NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Radio Inklusiv: Selbsthilfetag 2019 in Bonn
Interview
27.06.2019 - 55 Min.

Radio Inklusiv: Selbsthilfetag 2019 in Bonn

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. mit der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Am 22. Juni 2019 präsentierten sich 30 von 190 Bonner Selbsthilfegruppen auf dem Münsterplatz in Bonn. "Radio Inklusiv" hat seine Reporter auf einen Rundgang geschickt. Sie sprachen mit Initiatoren und Mitgliedern der verschiedenen Selbsthilfegruppen über deren Angebote. "Radio Inklusiv" ist ein gemeinsames Projekt der "Radiowerkstatt Raspel" und der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V.. Eine inklusive Redaktion aus behinderten und nichtbehinderten Radiomacher*innen kümmert sich um Themen rund ums "Behindert-Und-Normal-Sein".

1
Schrittzähler
Kurzfilm
18.10.2017 - 14 Min.

Schrittzähler

Kurzfilm von Lotte Ruf und Gero Brötz aus Dortmund

Kurts Leben wird von der Pflege seiner depressiven Frau bestimmt. Sein Höhepunkt des Tages besteht darin, dass er jeden Morgen einer jungen Frau beim Joggen begegnet, auf die er immer zur selben Uhrzeit am selben Platz wartet. Mit der Zeit bemerken sowohl Kurts Frau als auch der Kiosk-Besitzer, dass er der blonden Schönheit jeden Tag aufs Neue auflauert. Die Konfrontation mit seinem Verhalten soll noch drastische Folgen haben - auch wenn der Grund seines Verhaltens ein anderer ist, als der Kurzfilm uns glauben lässt …

2
Tauschring Herdecke
Talk
01.06.2017 - 21 Min.

Tauschring Herdecke

Sendung von Antenne Witten

Der "Tauschring Herdecke" ist eine organisierte Nachbarschaftshilfe. Jeder bringe sein Talent mit ein und so könne sich gegenseitig geholfen werden. Unterstützt wird beispielsweise beim Kuchenbacken, beim Gestalten des Gartens, bei Problemen mit dem Computer oder der Betreuung von Kindern. Marek Schirmer von "Antenne Witten" spricht mit Uschi Beyling, einer der Initiatorinnen. Sie erklärt, dass der Tauschring erst ein Jahr aktiv ist und bereits 53 Mitglieder hat. Über eine eigene Währung, die Talente, werden die erhaltenen und erbrachten Leistungen "verrechnet".

3
RadS F(r)atz on air! - Bester Freund, Schule, Geburtstagslieder
Magazin
30.05.2017 - 54 Min.

RadS F(r)atz on air! - Bester Freund, Schule, Geburtstagslieder

Radioprojekt der Stadtschule Lübbecke - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Schülerinnen und Schüler der internationalen Klasse der Stadtschule Lübbecke probieren sich im Radiomachen aus. Sie hören sich auf dem Schulhof um: "Was würdest du tun, wenn du Königin oder König von Deutschland wärst?" - "Was bedeutet dein bester Freund oder deine beste Freundin für dich?" - Außerdem berichten die jungen Radiomacher von ihren eigenen Geschichten: davon, wie die Schule in ihren Heimatländern ist und welche Fächer es dort gibt. Das Highlight: ein Hörer-Quiz! In welcher Sprache wird hier wohl gerade gesungen?

4
Im Profil: Jani Tucker und Debs Kiley, Geisterjäger
Talk
04.05.2017 - 27 Min.

Im Profil: Jani Tucker und Debs Kiley, Geisterjäger

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Jani Tucker ist Geisterjägerin. Sie ist in einem Geisterhaus aufgewachsen und hat schon früh einen gewissen Sinn für übernatürliche Aktivitäten gehabt. Mit der "Paderborn Paranormal Group" ist Jani Tucker in Ostwestfalen unterwegs und sucht nach paranormalen Erscheinungen. Außerdem bietet sie Hilfe für Personen an, die glauben, von Gespenstern und Geistern heimgesucht zu werden. Bei schwierigen Fällen wird Jani Tucker von Debs Kiley begleitet: Debs Kiley bezeichnet sich als "Medium" und sagt, dass sie mit Geistern in Kontakt treten und sprechen kann. Jani Tucker und Debs Kiley erzählen von ihrer Arbeit mit dem Paranormalen, die sie nebenberuflich als Geisterjäger ausüben.

5
Eurofilmfest Forum West 2015
Bericht
27.08.2015 - 5 Min.

Eurofilmfest Forum West 2015

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Für Amateur-Filmer ist es nicht immer einfach in Kontakt mit anderen Hobby-Filmern zu kommen. Zum Glück gibt es verschiedene Verbände, in denen nicht-kommerzielle Filmemacher einander kennenlernen können. Einer davon ist der Verband "Eurofilmer - Europäischer Autorenkreis für Film und Video e. V.". Er möchte über die deutsche Grenze hinaus Filmemacher miteinander bekannt machen, Kontakte fördern und Austausch ermöglichen. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz ist mit der Kamera auf dem "Eurofilmfest Forum West 2015" unterwegs. Dort treffen sich die Verbandsmitglieder aus Westdeutschland und den Beneluxländern. Auf dem Forum werden zudem Preise verliehen. Die Gewinner qualifizieren sich für den gesamteuropäischen Wettbewerb, das internationale "Eurofilm-Festival".

6