NRWision
Lade...

87 Suchergebnisse

Sommerkonzert in der Kirche St. Norbert in Werl
Aufzeichnung
25.03.2020 - 56 Min.

Sommerkonzert in der Kirche St. Norbert in Werl

Aufzeichnung von Heinz Aufenberg aus Hemer

Beim "Sommerkonzert" treten der "Madrigalchor Werl" und das Barockorchester "Musica antiqua Markiensis" zusammen unter der Leitung von Jörg Segtrop auf. In der Kirche St. Norbert in Werl spielen sie Stücke von Valentin Rathgeber, Burghard Schloemann und Johann Pachelbel. Relativ unbekannt ist Valentin Rathgeber. Der Benediktinermönch war Zeitgenosse von Johann Sebastian Bach und komponierte unter anderem Stücke für die Messe. Seine "Missa in D-Dur" wird neben anderen Stücken von Valentin Rathgeber im "Sommerkonzert" gespielt. Dazu kommen das Vorspiel von Burghard Schloemann zu "Geh aus, mein Herz und suche Freud" und der "Kanon und Gigue in D-Dur" von Johann Pachelbel.

1
Krefelder Kulturcocktail: "Folklore & Avantgarde" in den Kunstmuseen Krefeld, Beethoven-Konzert
Magazin
05.03.2020 - 59 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Folklore & Avantgarde" in den Kunstmuseen Krefeld, Beethoven-Konzert

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

"Folklore & Avantgarde" war im Februar 2020 das Motto der Kunstmuseen in Krefeld. Dort findet jeden ersten Donnerstag im Monat die Veranstaltungsreihe "KunstImPuls" statt. Für die Besucher gab es unter anderem die Folklore-Band "Schäng Blasius Flönz Rakete" und einen Porzellan-Workshop – und das alles kostenlos. Reporterin Gabriele Kremer besucht außerdem das Matinée-Konzert in Pax Christi in Krefeld. Dort gibt es passend zum 250. Geburtstag ganz viel Musik von Ludwig van Beethoven zu hören.

2
Zwischen Himmel und Erde: "Iserlohn Brass" – Blechbläser-Ensemble
Porträt
05.03.2020 - 53 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Iserlohn Brass" – Blechbläser-Ensemble

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Ob jung oder alt, Student oder berufstätig – die Musiker des Blechbläser-Ensembles "Iserlohn Brass" sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die vor allem eins verbindet: die Leidenschaft zur Musik. Ellen Gradtke unterhält sich mit den Ensemble-Mitgliedern über ihre Hobbys neben der Musik. Die Musiker erzählen außerdem, warum viele für das Ensemble den weiten Weg nach Iserlohn auf sich nehmen und was sie an ihrem Chorleiter so begeistert. Zum Schluss wird auch noch der "Kirchenchor Gerlingsen" vorgestellt. Die Mitglieder erklären, warum es für die Kirchenmusik momentan düster aussieht.

3
Fernsehkonzert: MuKu Royal 2019 in der Musik- und Kunstschule Bielefeld – Teil 2
Aufzeichnung
26.02.2020 - 86 Min.

Fernsehkonzert: MuKu Royal 2019 in der Musik- und Kunstschule Bielefeld – Teil 2

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Varieté- und Benefiz-Veranstaltung "MuKu Royal " der Musik- und Kunstschule Bielefeld steht 2019 unter dem Motto "MuKu Goes Hollywood". Bei dem Konzertabend führen Dozenten der Musik- und Kunstschule ein vielfältiges Programm vor. Vor dem "Fernsehkonzert" interviewt "Kanal 21"-Moderatorin Anna Giebel Frank Oberschelp. Er ist Leiter des Fachbereichs Blockflöte an der Musik- und Kunstschule Bielefeld. Frank Oberschelp ist schon seit dem ersten "MuKu Royal"-Abend 2012 mit dabei. Er berichtet, wie sich die Veranstaltung im Laufe der Jahre entwickelt hat.

4
terzwerk: Geistliche Musik
Magazin
26.02.2020 - 59 Min.

terzwerk: Geistliche Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Musik scheint seit jeher ein Weg zu sein, um Spiritualität erfahrbar zu machen. Im Paris des 12. Jahrhunderts hielten Mönche ihre Gesänge schriftlich auf Latein fest. Daraus entstand die klassische abendländische Musik. Moderator Mahad Theurer spielt dazu das gesungene Gebet "Beata viscera" des Mönches Perotin. In "terzwerk" stellt der Moderator geistliche Musik der vergangenen 1.000 Jahre vor. Auch das Stück "Agnus Dei" von Samuel Barber ist in der Sendung zu hören. Dieses handelt von der Auferstehung und Wiedergeburt Christi. Wegen des melancholischen Klangs gelte es jedoch auch als "Musik zum Weinen": Das Lied wurde u.a. bei den Beerdigungen der US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt und John F. Kennedy gespielt. Mahad Theurer geht zudem auf Populär-Musik der Gegenwart ein. Er spielt den Klassiker "Hallelujah" von Leonard Cohen in der Version des kanadischen Rappers "k-os". Weitere Komponisten, die der Moderator vorstellt, sind Gioachino Rossini, Antonio Vivaldi und Arvo Pärt.

5
Bogen, Blech & Taktstock: Sterne
Aufzeichnung
25.02.2020 - 2 Min.

Bogen, Blech & Taktstock: Sterne

Aufzeichnung vom Musikbildungszentrum Südwestfalen in Schmallenberg

Das Ensemble "Bogen, Blech & Taktstock" besteht aus Schülerinnen und Schülern aus Meschede. Im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Schmallenberg spielen "Bogen, Blech & Taktstock" das Stück "Sterne" von Niki Reiser. Bekannt ist das Lied aus dem Film "Pünktchen und Anton".

6
Studio ECK: "Celloversum" – Probe für das Konzert der "Cello Big Band" der Rheinischen Musikschule
Bericht
25.02.2020 - 5 Min.

Studio ECK: "Celloversum" – Probe für das Konzert der "Cello Big Band" der Rheinischen Musikschule

Bericht vom Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Die "Cello Big Band" der Rheinischen Musikschule in Köln gibt im März 2020 ein Konzert: das "Celloversum". Reporter Hartmut Leyendecker besucht die erste Probe für den großen Auftritt. Dort spricht er mit den Musikern. Einige der jungen Künstler spielen erst seit kurzem Cello, andere sind bereits mehrmals mit der Band aufgetreten. Die "Cello Big Band" spielt Pop-Songs – viele Lieder, die im Radio laufen. Gunther und Ulrike Tiedemann betreuen das Projekt der Rheinischen Musikschule bereits seit fast 20 Jahren. Im Interview erklärt Gunther Tiedemann, wie vielfältig das Cello ist. Im Beitrag sind auch Ausschnitte aus den Stücken zu hören. Sie liefern einen eindrucksvollen Vorgeschmack auf das Konzert, bei dem Lieder von "Sting" gespielt werden.

7
The Voice: Jean Richafort – Requiem für Josquin Desprez
Magazin
19.02.2020 - 52 Min.

The Voice: Jean Richafort – Requiem für Josquin Desprez

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Jean Richafort widmete seinem Vorbild und Komponisten-Kollegen Josquin Desprez ein Requiem. In der Totenmesse hört man durchgängig sechs Gesangsstimmen. Moderator Stephan Trescher erklärt, dass im Text Zitate von Josquin Desprez zu finden sind. In "The Voice" präsentiert er Interpretationen des Requiems von "Cinquecento" und "Huelgas Ensemble". Anlass für die Sendung über das besondere Requiem ist ein Konzert Mitte Februar 2020 in Münster. Die "Kleine Cantorey Münster" singt unter anderem das Requiem für Josquin Desprez.

8
Beats & Nuggets Classics: Beat ohne Tee – Teil 1
Magazin
19.02.2020 - 57 Min.

Beats & Nuggets Classics: Beat ohne Tee – Teil 1

Musiksendung vom medienforum münster e.V.

Die US-amerikanische Band "Journey" gründete sich in den 1970er-Jahren zum Teil aus ehemaligen Mitgliedern der Latin-Rock-Gruppe "Santana". Ihre Single "Wheel in the Sky" erschien auf dem Album "Infinity". Diesen und weitere Hits, die vor langer Zeit zum Mainstream gehörten, stellt Moderator Volker Maria Hügel in "Beats & Nuggets" vor. Darunter ist auch der Song "Question" von "The Moody Blues". Volker Maria Hügel gefällt daran vor allem die "Zuckerwatten-Stimme" von Sänger Justin Hayward. "Rock You Baby" von George McCrae lade dagegen zum Tanzen ein. Aber auch ein klassisches Opern-Stück spielt der Moderator: "Oh Mio Babbino Caro" von "Kiri Te Kanawa" aus dem britischen Film "Zimmer mit Aussicht".

9
Fernsehkonzert: Sabine Mariss aus Diemarden
Aufzeichnung
12.02.2020 - 69 Min.

Fernsehkonzert: Sabine Mariss aus Diemarden

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Sabine Mariss ist Sängerin, Klarinettistin und Loop-Performerin. Als Loop-Performerin nimmt sie bei ihren Auftritten Klänge auf und integriert diese direkt in ihre Lieder. Im Backstage-Interview vor dem "Fernsehkonzert" erzählt Sabine Mariss von ihrer musikalischen Entwicklung: Sie hat Klarinette gelernt und ist mit klassischer Musik angefangen. Auf einer Reise durch Indien entdeckte sie dann ihre Begeisterung für improvisierte Weltmusik. Das Motto von Sabine Mariss lautet "Musik ist Lebendigkeit, Vielfalt und Brückenbau". Auf der Bühne wird sie von dem Jazz-Chor "Chit Chat Company" aus Bielefeld unterstützt.

10
"Antigones Traum" – Junges Theater Düren
Aufzeichnung
04.02.2020 - 90 Min.

"Antigones Traum" – Junges Theater Düren

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Das "Junge Theater Düren" führt im Januar 2020 das Stück "Antigones Traum" auf. Die Geschichte basiert auf der antiken Dichtung von Sophokles. Die Bühnenfassung, die das "Junge Theater Düren" aufführt, stammt von Theresa Sperling. Die Geschichte handelt von Antigone und ihren Geschwistern, die ihren Bruder Polyneikes in einem Krieg verlieren. Kreon, der aus dem Krieg als König hervorgeht, verbietet es, die Gefallenen zu bestatten. Antigone plant, sich über dieses Gesetz hinwegzusetzen – ein Vergehen, das mit dem Tod bestraft wird …

11
terzwerk: Das Musikalische im Schrott und Müll
Magazin
30.01.2020 - 60 Min.

terzwerk: Das Musikalische im Schrott und Müll

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Welches Musikinstrument kann man aus alten Messingrohren bauen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Marie Stapel und Sara Minoris auf einem Schrottplatz am Hafen in Dortmund. Die beiden Moderatorinnen beschäftigen sich mit dem Musikalischen im Schrott und Müll. Welches Orchester spielt die "Sinfonie Nr. 5" von Ludwig van Beethoven besser? Die Wiener Philharmoniker oder eines, das auf Instrumenten aus Schrottteilen spielt? In "terzwerk" gibt's beide Varianten zu hören. Zudem erklärt der Tischler und Hobby-Schlagzeuger Samuel Karl aus Österreich, wie er ausgemusterte Instrumente zu einzigartigen Möbeln umbaut.

12