NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

GT-Clips: Aus.Wege - Kinder und Jugendliche machen Filme - Teil 2
Aufzeichnung
25.07.2018 - 60 Min.

GT-Clips: Aus.Wege - Kinder und Jugendliche machen Filme - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

In dem Kurzfilm-Projekt "GT-Clips" lernen Kinder und Jugendliche, eigene kleine Kurzfilme zu entwerfen und zu drehen. Unter dem Motto "Aus.Wege" produzierten Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh mit Unterstützung des Medienzentrum Gütersloh in Kooperation mit "Kanal 21" aus Bielefeld insgesamt 42 Kurzfilme. 21 davon werden im zweiten Teil der Preisverleihung im Kino vorgeführt. Ideen, Konzept, Kamera und Schnitt nahmen die Kinder und Jugendlichen dabei selbst in die Hand. Anschließend werden drei der Kurzfilme von einer Jury ausgezeichnet.

1
NetzLichter-TV: Haltestellen in Bielefeld, Ball auf Reisen
Magazin
02.05.2018 - 7 Min.

NetzLichter-TV: Haltestellen in Bielefeld, Ball auf Reisen

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Wie gut kennt ihr die Haltestellen in Bielefeld? Die Kinder der "Mobilen Jugendarbeit Nord" der Evangelischen Jugend haben sich dazu ein Quiz überlegt. Damit testen sie, wie gut sie selbst die Haltestellen ihrer Stadt kennen. Außerdem verfolgen die Kinder einen Tischkickerball, der keine Lust mehr auf seine eigentliche Aufgabe hat. Deshalb macht sich der Ball auf Reisen und lernt dabei andere Bälle und Kugeln kennen.

2
Prinzessin vs. Zombie - Liebe vs. Hass
Beitrag
08.03.2018 - 1 Min.

Prinzessin vs. Zombie - Liebe vs. Hass

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Was bedeutet Liebe und was bedeutet Hass? Wie stehen diese beiden Gefühle zueinander? Diese Fragen haben sich Schülerinnen und Schüler der Karlschule in Hamm gestellt. In dem Beitrag "Prinzessin vs. Zombie" stellen sie die beiden Gefühle gegenüber: die Liebe wird von einer Prinzessin, der Hass von einem Zombie verkörpert.

3
Mediending Münster: Ich und mein Roboter
Dokumentation
14.12.2017 - 10 Min.

Mediending Münster: Ich und mein Roboter

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

"Ich und mein Roboter" ist das Thema des Herbstferien-Programms im Bürgerhaus Bennohaus in Münster. Zuerst stellen die Kinder sich und ihre Roboter-Ideen vor: Vom Putzroboter über einen "Null-Fehler-Füller" bis zum Hausaufgaben-roboter sind viele lustige und spannende Ideen dabei! In einem Workshop lernen die Kinder, selbst kleine Roboter aus Elektroteilen und winzigen Schaltkreisen zu bauen.

4
Pampastories: Shadowbook, Little Bönen, #hlzwckd
Kurzfilm
14.12.2017 - 30 Min.

Pampastories: Shadowbook, Little Bönen, #hlzwckd

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus dem Ruhrgebiet

Fröndenberg, Bönen und Holzwickede - drei Orte zwischen Ruhrgebiet und Sauerland. Für die einen der schönste Flecken der Erde, für die anderen absolute Pampa. "Pampastories": so lautet der Titel der Kurzfilm-Trilogie, die Jugendliche und junge Erwachsene aus den drei Städten produziert haben. Das gemeinsame Thema: Die vermeintliche Vorstadt-Idylle! Im Kurzfilm "Shadowbook" verschwinden überall in Fröndenberg die Kinder, in "Little Bönen" wird die Vielfalt der Bönener Bürger auf etwas andere Art und Weise gezeig. Im Kurzfilm "#hlzwkd" macht eine Schülerin für Likes auf der Bilderplattform "Instabamm" alles - wirklich alles! Die Kurzfilme sind im Rahmen von Filmprojekten der LAG Kunst und Medien NRW e.V. aus Dortmund entstanden.

5
Wahre Werte
Kurzfilm
12.12.2017 - 32 Min.

Wahre Werte

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Kim hat sich ständig mit ihrem kleinen Bruder in den Haaren. Er hat mit einem Freund in ihrem Tagebuch herumgeschnüffelt - und da stand auch das ein oder andere Geheimnis drin! Dieser Streit tritt in den Hintergrund, als Jamie neu an die Schule kommt. Er ist sofort bei allen beliebt, weshalb er die halbe Schule zu seinem Geburtstag einlädt. Während im Keller die Party läuft, wird Jamies Zimmer oben im Haus verwüstet und sein Laptop geklaut. Nach der Party verdächtigen sich alle Cliquen gegenseitig, den Laptop gestohlen zu haben - und auch die Freunde untereinander! Ob sie den wahren Dieb trotzdem noch finden können…?

6
Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 - Teil 3
Kurzfilm
30.11.2017 - 13 Min.

Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 - Teil 3

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Im dritten und letzten Teil des Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 ist Organisator Nils Dunsche im Interview. Der Medienpädagoge spricht darüber, wie es ist, mit Kindern zu arbeiten. Er findet es besonders schön, die leuchtenden Augen der Kinder zu sehen, wenn sie am Premierentag ihre Werke zum ersten Mal zu sehen bekommen. Außerdem werden noch weitere Kurzfilme gezeigt, die für den Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 entstanden sind.

7
Kinder- und Jugendfilmwettbewerb - Teil 2
Kurzfilm
23.11.2017 - 22 Min.

Kinder- und Jugendfilmwettbewerb - Teil 2

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

"Zersprochen bist gebrochen und wird neu zerstochen." Quatsch! Versprechen kann sich jeder Mal und jeder hat sicherlich schon mal jemandem etwas versprochen. Um dieses Thema geht es beim Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb von "Kanal 21". Viele "Versprecher" und "Versprechen" zeigen die Kinder ihre Geschichten. Für die besten Kurzfilme gibt es auch Preise: Die drei goldenen Dinos.

8
Mediending Münster: Kultur, Migration, Multikulturalismus
Magazin
23.11.2017 - 10 Min.

Mediending Münster: Kultur, Migration, Multikulturalismus

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Migration, Multikulturalismus und überhaupt Kultur sind Begriffe, die besonders in politischen Debatten aktuell oft verwendet werden. Aber was genau bedeuten die Wörter überhaupt? Das fragen sich auch die Kinder und Jugendlichen von "Mediending Münster". In ihrem Beitrag erklären sie nicht nur die Begriffe, sondern befragen auch Bürger der Stadt Münster, wie sie die Begriffe definieren würden.

9
Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 - Teil 1
Kurzfilm
16.11.2017 - 20 Min.

Kinder- und Jugendfilmwettbewerb 2017 - Teil 1

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Jeder hat sich schon einmal versprochen - das passiert schnell, wenn man schneller denkt als spricht. Aber fast jeder hat auch schon einmal etwas versprochen, dass er dann nicht halten konnte. "Versprochen" ist 2017 das Thema des Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb. "Kanal 21" zeigt einige der dabei entstandenen Werke. Voraussetzung an die Filmemacher ist nur, dass sie nicht älter als 18 Jahre sein dürfen und ihr Film maximal fünf Minuten lang ist. Als Preis für den besten Film gibt es die drei goldenen Dinos.

10
Carlo & Susi - Zu Besuch beim Bürgermeister und im Museum
Kurzfilm
15.11.2017 - 15 Min.

Carlo & Susi - Zu Besuch beim Bürgermeister und im Museum

Kinderfilm von Marlen Schäfer aus Bad Salzuflen und Maurice Lubina aus Bünde

Carlo, Susi und ihre tierischen Freunde besuchen Roland Thomas, den hauptamtlichen Bürgermeister von Bad Salzuflen. Gemeinsam tragen sie ihre Anliegen vor, die der Bürgermeister im Stadtparlament vorschlagen soll. Bulldogge Carlo hat außerdem einen neuen Job: Er ist Museumsdirektor! Als solcher muss er sich um alle Gäste kümmern - auch um die Gruppe Katzen, die sich angemeldet hat. Yorkshire-Hündin Susi ist mit den Vorbereitungen für den Besuch beschäftigt. Eine Gruppe Katzen zu beeindrucken und satt zu bekommen ist nämlich gar nicht so einfach. Dann gibt es auch noch Probleme mit dem Bild von dem Bernhardiner… Der Film ist gemeinsam mit den Kindern der "PariSozial" Kita in Bad Salzuflen entstanden.

11
Mediending Münster: Leben auf dem Bauernhof
Magazin
22.06.2017 - 15 Min.

Mediending Münster: Leben auf dem Bauernhof

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Reporterin Malin von "Mediending Münster" geht der Frage nach, ob man heutzutage noch einen Bauernhof braucht. Sie befragt verschiedene Charaktere, die alle eine unterschiedliche Meinung dazu haben. Die Kinder schlüpfen in die Rollen. Dabei trifft sie auf Tierfreunde und Bauernliebhaber, aber auch auf Menschen, die Bauernhöfe nicht mögen. Außerdem haben die Kinder die Unterschiede zwischen Stadt- und Landkindern verfilmt. Anschließend präsentieren die Kids anschaulich zum Nachmachen, wie man ein Steckenpferd bastelt. Mitgemacht haben: Coco, Malin, Erik, Pauline, Henning, Emma, Frida, Malaika, Rieke und Apolonia.

12