NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

"Ode an die Freude" – Musik-Flashmob in Hemer
Aufzeichnung
04.09.2019 - 9 Min.

"Ode an die Freude" – Musik-Flashmob in Hemer

Beitrag von Heinz Aufenberg aus Hemer

Mitten in Hemer findet im Mai 2019 ein Musik-Flashmob statt. Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium führt gemeinsam mit seinem Orchester, dem Hemer Ensemble "Da Capo di Hademare" und diversen Chorsänger die "Ode an die Freude auf". Der Flashmob findet am Wochenende der Europawahl statt. Nach und nach steigen die Musiker in die Europahymne ein und lassen zum Schluss noch die Europafahne wehen.

1
terzwerk: Heidelberger Frühling 2019
Magazin
25.04.2019 - 60 Min.

terzwerk: Heidelberger Frühling 2019

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Beim Musikfestival "Heidelberger Frühling 2019" treffen junge Musikjournalisten und Musiker aufeinander. Selina Demtröder war als Stipendiatin vor Ort und teilt ihre Erfahrungen mit "terzwerk"-Moderator Paul Littich. Dabei beschreibt sie, wie die Beziehung zwischen den Musikern als Künstlern und den Musikjournalisten als deren Kritiker funktioniert. Selina Demtröder erklärt auch, was das Motto des Festivals "Wie wollen wir leben?" bedeutet. Ein weiteres Thema der Sendung ist ein etwas anderes Interview mit Geigerin Bomsori Kim: Sie darf nur mit ihrem Instrument antworten.

2
Neulich im Red Horn District: Sarah Buechi Septett, Jazz-Musik aus der Schweiz
Aufzeichnung
24.04.2019 - 34 Min.

Neulich im Red Horn District: Sarah Buechi Septett, Jazz-Musik aus der Schweiz

Konzert-Aufzeichnungen von Red Horn District e.V. aus Horn-Bad Meinberg

Sarah Buechi ist eine Jazz-Sängerin aus der Schweiz. Gemeinsam mit sechs anderen Musikern formt sie das "Sarah Buechi Septett". Im Musik-Club vom Verein "Red Horn District e.V." stellt das Septett sein neues Album "Contradiction of Happiness" vor. "Red Horn District e.V." hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunst und Kultur – vor allem in Form von Jazz- und Pop-Musik – in Ostwestfalen-Lippe zu fördern. Den Namen verdankt der Verein dem berühmten Jazz-Musiker und Ehrenmitglied des Vereins Nils Landgren alias "Mr. Red Horn".

3
extraRadiO: Nina Reddig, Violinistin und Organisatorin des "Langenberg Festival " in Velbert
Interview
06.11.2018 - 9 Min.

extraRadiO: Nina Reddig, Violinistin und Organisatorin des "Langenberg Festival " in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Nina Reddig ist Violinistin und lebt bereits seit ihrem Studium in Velbert-Langenberg. Sie organisiert dort auch das "Langenberg Festival". Das Festival für Kammermusik gibt es bereits seit 2015. Im Interview mit "extraRadiO" erzählt Nina Reddig, was die Musik für sie bedeutet und wie es dazu gekommen ist, dass Langenberg das Festival ausrichtet. Nina Reddig gibt außerdem einen Ausblick auf das kommende "Langenberg Festival" im Jahr 2019.

4
extraRadiO: Grundschüler machen Radio, Bürger-Fragestunde, Kulturveranstaltungen
Magazin
11.10.2018 - 50 Min.

extraRadiO: Grundschüler machen Radio, Bürger-Fragestunde, Kulturveranstaltungen

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

25 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule in Velbert haben das "extraRadiO"-Team beim Radiomachen unterstützt. Im Rahmen des Projektes "Kulturstrolche" lernen die Grundschulkinder kulturelle Einrichtungen der Stadt kennen. Außerdem erklärt der Bürgermeister von Heiligenhaus, Michael Beck, was Sinn und Zweck der Bürger-Fragestunde sind. Weitere Themen der Sendung: die "Food Art"-Ausstellung von Ilona Marion Meyer und das "4. Langenberg Festival".

5
mach LAUT! - Instrumentenbauer als Handwerk - Florian Bartsch, Geigenbauer
Talk
05.10.2017 - 16 Min.

mach LAUT! - Instrumentenbauer als Handwerk - Florian Bartsch, Geigenbauer

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Aus dem letzten Jahrhundert? Von wegen, handgefertigte Streichinstrumente sind auch heute noch sehr gefragt. Warum, das erzählt Geigenbauer Florian Bartsch bei "mach LAUT! - Der Musiktalk". In seiner Werkstatt in Essen wird schon seit vier Generationen gesägt, gehobelt, poliert und lackiert. Im Interview gibt er einen Einblick, was alles passieren muss, damit aus dem nackten Holz ein stimmiges Instrument wird. Im Gespräch mit Moderatorin Sarah Sievert erzählt er auch, welche Umstände ihn selbst zum Geigenbau geführt haben - das ist nämlich eher zufällig passiert.

6
BACKSTAGE: Zirkus "Flic Flac", Nachwuchsschauspieler Oskar Keymer, Unverpackt-Laden "Tante Olga"
Magazin
08.09.2017 - 33 Min.

BACKSTAGE: Zirkus "Flic Flac", Nachwuchsschauspieler Oskar Keymer, Unverpackt-Laden "Tante Olga"

Magazin von Steffen Schmidt aus Dormagen

Im Zirkus "Flic Flac" geht es hoch hinaus: In der rasanten Show sind vor allem Adrenalin und Risiko an der Tagesordnung. Tatjana Kastein ist Handstandkünstlerin und verabschiedet sich mit nur 25 Jahren bereits von der Bühne. Warum das so ist, das hat sie "BACKSTAGE" erzählt. Mit nur 14 Jahren hat er bereits mit zahlreichen Stars zusammengearbeitet: Oskar Keymer ist erfolgreicher Jungschauspieler und regelmäßig auf dem roten Teppich unterwegs. Aber wie lässt sich seine Karriere mit Schule und Freizeit vereinbaren? Im Unverpackt-Laden "Tante Olga" in Köln kann man umweltfreundlich einkaufen gehen. Denn anstatt Plastiktüten und Folien gibt es hier gar keine Verpackungen! Geigenbauer, das ist ein wirklich besonderer Beruf. "BACKSTAGE" hat mit dem Geigenbauer Alfredo Clemente über seine Ausbildung und seinen Alltag gesprochen. Außerdem: Aurel ist elf Jahre alt und Autist. "BACKSTAGE" hat sich eine ganz besondere Überraschung für ihn überlegt.

7
GOCH.TV: Kammerkonzert in der Pfarrkirche St. Petrus Hommersum
Aufzeichnung
18.05.2017 - 5 Min.

GOCH.TV: Kammerkonzert in der Pfarrkirche St. Petrus Hommersum

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Zart, gleichzeitig kraftvoll und vor allem eins: leidenschaftlich. So klingt das "Konzert für 4 Violinen" Nr.3, C-Dur von Georg Philipp Telemann. Gespielt in der Pfarrkirche St. Peter Petrus Hommersum in Goch von fünf jungen Talenten an der Geige: Dominoka Adamczyk, Daniel Dziatkowiak, Jakub Izdebski und Emilia Szlapa.

8
Fernsehkonzert: "Folkbirds" aus Bremen
Aufzeichnung
15.02.2017 - 57 Min.

Fernsehkonzert: "Folkbirds" aus Bremen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Dasha Wright und Cara Thompson nennen sich "Folkbirds". Im "Backstage"-Interview erzählen die Musikerinnen, dass sie sich in einer Straßenbahn kennengelernt haben - und schon am Tag gab's die erste gemeinsame Probe. Inzwischen sehen sich die beiden als Schwestern an. Beide lieben Klassische Musik. Bei ihren Auftritten werden die "Folkbirds" auch oft von einer E-Gitarre unterstützt. Das Ziel: "Alte Melodien anders servieren." So verbinden sie Volksmusik beispielsweise mit Jazz- oder Blues-Einflüssen oder schreiben eigene Pop-Folk-Songs. Die "Folkbirds" sind wahre Multi-Instrumentalisten. Sie spielen zum Beispiel Geige, Bratsche und Klavier - zusätzlich singen sie auch. Ihr vielseitiges Talent zeigen Dasha Wright und Cara Thompson beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Dort spielen sie u.a. "Rain", "Butterfly Gigue" und "Irish Washerwoman".

9
terzwerk TV: Anne-Sophie Mutter, Star-Geigerin
Magazin
03.08.2016 - 32 Min.

terzwerk TV: Anne-Sophie Mutter, Star-Geigerin

Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund

"Musik heißt uns willkommen", sagt Anne-Sophie Mutter. Sie ist Star-Geigerin und widmet ihr Leben ganz der Musik. Ob klassisch oder zeitgenössisch: Anne-Sophie Mutter begeistert mit ihrer Geige schon seit Jahren ihr Publikum. "terzwerk TV" spricht mit der Star-Geigerin über ihr musikalisches Leben, ganz persönliche Erfahrungen und neue Aufführungsideen.

10
YOUNGSTERS: Bley & Sohn, Geigenbaumeister
Reportage
21.01.2016 - 5 Min.

YOUNGSTERS: Bley & Sohn, Geigenbaumeister

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die Kinder-Reporter Chelsea, Jamila und Leon besuchen einen Tag lang die Geigenbauer von "Bley & Sohn" in Dortmund. Von Jonathan Bley lassen sich die "YOUNGSTERS"-Reporter erklären, was ein Geigenbauer eigentlich den ganzen Tag macht und welche Geigen und größere Streichinstrumente es überhaupt gibt. Natürlich probieren sie auch sämtliche Instrumente aus, die sie bei den Bleys in die Finger bekommen.

11
com.POTT: Tuning im Ruhrgebiet, Geigenbauer
Magazin
12.11.2015 - 21 Min.

com.POTT: Tuning im Ruhrgebiet, Geigenbauer

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Bei "com.POTT" geht es mal wieder um die schönen und ästhetischen Dinge im Ruhrpott. Diese findet man nicht ausschließlich in der klassischen Kunst und Kultur. Die Essener Studenten beleuchten diesmal die lokale Tuningszene und befragen zwei leidenschaftliche Autoschrauber. Außerdem sind sie zu Besuch bei Geigenbauer Florian Bartsch in Essen, bei Axel Grube vom "Onomato Verlag" und dem Karikaturisten Michael Hüter. Was die Aufgaben und Beschäftigungsfelder eines Steinmetz sind, darüber informiert uns noch Mark Horn, der seit vielen Jahren in diesem Beruf arbeitet.

12