NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Historia Universalis: Schlacht bei Hattin – HU033
Talk
19.03.2019 - 26 Min.

Historia Universalis: Schlacht bei Hattin – HU033

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Als eine der verheerendsten Niederlagen des Fränkischen Reiches geht die "Schlacht bei Hattin" in die Geschichtsbücher ein. In "Historia Universalis" berichtet Elias Harth über die Niederlage der Kreuzfahrer und die damit zusammenhängenden Verluste der Kreuzfahrerstaaten einschließlich des Königreichs Jerusalem an die Muslime. Außerdem spricht er mit seinen Podcast-Kollegen Oliver Glasner und Karol Kosmonaut über die Folgen des Kriegs und dessen Wichtigkeit in der Zeitgeschichte.

1
Der Hermann der Ringe: Widukind - Ein Adeliger kämpft für die Freiheit
Bericht
17.01.2019 - 115 Min.

Der Hermann der Ringe: Widukind - Ein Adeliger kämpft für die Freiheit

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Schülerinnen und Schüler des "Widukind-Gymnasium Enger" im Kreis Herford führen ein Theaterstück auf, dass die Sachsenkriege behandelt: In der Zeit von 772 bis 804 nach Christus kämpfen Sachsen und Franken miteinander. Dabei führt Karl der Große das Volk der Franken an und Widukind den Widerstand der Sachsen. Das Stück behandelt den Konflikt von beiden Seiten. Die Stadt Enger hat eine besondere Verbindung zu Widukind, denn der Adelige ist wohl in der örtlichen "Stiftskirche" begraben. Der Hermann der Ringe ist bei der Aufführung vor Ort und zeichnet sie auf.

2
Babsner.TV: Drei Transen reisen in die Provinz - Teil 2
Bericht
04.05.2017 - 30 Min.

Babsner.TV: Drei Transen reisen in die Provinz - Teil 2

Reisebericht von Babsy Sonnenschein aus Lohmar

Der zweite Teil ihrer Reise führt Babsy Sonnenschein, Zaza von Baden und Gracia Gracioso durch Unterfranken bis nach Südhessen. Bevor sie in Weibersbrunn aufbrechen, statten sie dem Bürgermeister Walter Schreck noch einen spontanen Besuch ab und fragen ihn: "Warum gibt es eigentlich noch keinen CSD in Weibersbrunn?" Im pinken Cabrio geht die Reise weiter durch den Odenwald, über den Main bis nach Weiten-Gesäß. Nach dem Einbuchen im Hotel geht es direkt zur Hauptattraktion des Ortes: dem örtlichen Pferdehof. Zwischen Pferde-Pflege und einem Gläschen Sekt bekommen sie einen heißen Tipp, dem die drei Damen auch direkt nachspüren. In einem Gasthaus treffen sie die vermeintlich einzigen Homosexuellen im Ort. Mit ihnen sprechen sie über das Aufwachsen auf dem Land und das Leben im Ort. Sie stellen wieder fest: Auch in der "Provinz" sind die Menschen neugierig und offen für Neues - auch für Transen.

3