NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Magazin
06.06.2019 - 53 Min.

GBS-Radiokids: Lichtburg Essen

Sendung der Radio-AG an der Großenbruchschule in Essen

Das Team der "GBS-Radiokids" ist in der "Lichtburg Essen" unterwegs – einem Kino mit einer 90-jährigen Geschichte. Dort gaben sich Stars wie Romy Schneider, Curd Jürgens, Gary Cooper und Buster Keaton die Klinke in die Hand. Grund genug für die Nachwuchsreporter das Lichtspielhaus zu besuchen und mit Theaterleiter Bernhard Wilmer zu sprechen. Die "GBS-Radiokids" befragen auch die Menschen in Essen auf der Straße zur "Lichtburg" und erzählen Kinowitze.

1
Talk
13.02.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Ditta Sokolowsky, Sparrenburg Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Ditta Sokolowsky ist die Burgwartin der "Sparrenburg", einer Festungsanlage in Bielefeld. Die Burg ist inzwischen über 800 Jahre halt und besitzt eine sehr abwechslungsreiche Geschichte. Ditta Sokolowsky berichtet im "Funkjournal" über die Vergangenheit, die Zerstörungen und die Restaurierungen der "Sparrenburg". Außerdem sprechen die Burgwartin und Moderator Frank Becker über die Geister der Burg. Zum Abschluss der Sendung unterhält sich Frank Becker mit Axel Fuhrmann, dem Moderator des Konzerts "The Sound of Hollywood – Legenden der Filmmusik". Themen des Gesprächs sind das kommende Konzert in Bielefeld und Fuhrmanns dortige Doppelbelastung als Moderator und Geigenspieler.

2
Magazin
05.02.2019 - 57 Min.

Z.E.U.G.S.: Kokain in der Themse, Klausurenphase, Pannen der Woche

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Im Wochenrückblick von "Radius 92.1" zeigt Moderator Stefan Michler, wie sympathisch es sein kann, Fehler zu machen. Er erklärt außerdem, wie man sich ganz einfach mit belanglosem Wissen von Klausuren ablenken kann. Denn der Spaß sollte Stefan Michler zufolge immer im Vordergrund stehen. Dazu gibt es in "Z.E.U.G.S." die besten Beiträge der Woche. Ein Thema ist zum Beispiel der hohe Kokain-Anteil in der Themse und die davon ausgehende Gefahr.

3
Talk
31.01.2019 - 54 Min.

Easy Listening: Verpassen, Vermissen, Vergessen

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

In "Easy Listening" geht es um das Thema "Verpassen, Vermissen, Vergessen". Die Moderatoren Ralf Clausen und Uschi Heeke nehmen sich Zeit für Songs und Veranstaltungen, die in ihren bisherigen Sendung zu kurz gekommen sind. So sprechen sie etwa über die Konzerte von der Instrumental-Band "Wildes Holz" und der Frauen-Band "Zucchini Sistaz" im April 2019. In der Musik des Trios "Wildes Holz" hat die Blockflöte eine besondere Rolle. Ralf Clausen und Uschi Heeke erinnern sich in ihrer Sendung aber auch an verstorbene Künstler wie Elvis Presley.

4
Magazin
23.01.2019 - 58 Min.

terzwerk: Kirchenorgel in der Pop-Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Kirchenorgel bietet viele Möglichkeiten, musikalisch zu experimentieren. Wie die Orgel in der populären Musik zum Einsatz kommt, zeigt Simon Schomäcker in "terzwerk". Musiker und Gast Patrick Gläser ist irgendwann auf die Idee gekommen, berühmte Pop- und Rock-Songs auf der Kirchenorgel zu spielen. Im Interview erklärt er, wie es dazu kam und wie er bei der Auswahl der Stücke und der Erarbeitung der Lieder vorgeht. Die Brüder Dietmar und Steffen Korthals erzählen außerdem, wie sich Orgelspiel und DJ-Fertigkeiten verbinden lassen: Dietmar hat eine klassische Musikausbildung, Steffen ist unter dem Namen "DJ Dash" bekannt – und dennoch machen sie gemeinsam Musik.

5
Bericht
18.12.2018 - 6 Min.

Musik im Horrorfilm

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

In Horrorfilmen werden durch Klänge und Sounds Emotionen erzeugt. Im Vordergrund steht dabei immer die Angst. Alexandra Pront von "Radius 92,1" hat sich verschiedene Soundtracks angehört. Sie stellt unterschiedliche Elemente der Filmmusik von Horrorstreifen vor – dank der vielen Musikausschnitte ist die für Horrorfilme typische Anspannung gleich wieder spürbar.

6
Sonstiges
05.12.2017 - 57 Min.

Filmmusik aus Westernfilmen

Sendung vom Filmclub Solingen e.V.

Der "Filmclub Solingen e.V." präsentiert Musikstücke aus Westernfilmen. Es werden unter anderem Titel aus "Weites Land", "Der mit dem Wolf tanzt", "Spiel mir das Lied vom Tod" und "12 Uhr Mittags" gespielt. Dabei fällt auf, dass die Komponisten oft ähnliche Motive in ihrer Musik verwendet haben. So klingen beispielsweise "Gunsmoke" aus der Serie "Rauchende Colts" und "Winnetou Thema" zu dem Film um den Apachen-Häuptling sehr ähnlich. Ein weiteres Thema der Sendung sind die filmischen Projekte vom Solinger Filmclub. Anfang des Jahres drehte der Club den Film "Die Zauberrose" auf Schloss Burg. Der nächste Film soll ein Action-Film werden. Dafür sucht der Club noch Drehbuchautoren, Musiker, Visagisten und Darsteller - alles im Rahmen der neu gegründeten Spielfilm-AG.

7