NRWision
Lade...

21 Suchergebnisse

BrodiesFilmkritiken: David Hain, "BeHaind" - YouTuber im Interview
Talk
26.03.2019 - 22 Min.

BrodiesFilmkritiken: David Hain, "BeHaind" - YouTuber im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

David Hain für den YouTube-Kanal "BeHaind" bekannt. In "BrodiesFilmkritiken" diskutiert David Hain über Filme und Serien: Welche Rolle spielen Fortsetzungen und Cliffhanger in der heutigen Filmindustrie? Haben Filme ohne Sequels überhaupt noch eine Chance? Und welchen Vorteil bietet das Kino gegenüber Netflix? Darüber spricht Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" im Skype-Interview mit YouTuber David Hain. Mehr als 460.000 Menschen folgen seinem Kanal "BeHaind". Im Podcast "Lästerschwestern" diskutiert der Spieleredakteur außerdem über digitale Aufreger. Im Gespräch mit Thomas Breuer erzählt David Hain von "Behaind" unter anderem, warum 3D-Filme mittlerweile überflüssig sind und was er unter einem Spoiler versteht.

1
BrodiesFilmkritiken: Daniel Schröckert, "Rocket Beans TV" im Interview
Talk
07.03.2019 - 30 Min.

BrodiesFilmkritiken: Daniel Schröckert, "Rocket Beans TV" im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Daniel Schröckert liebt Filme. Bei "Rocket Beans TV" moderiert er die Live-Sendung "Kino+". Dort spricht Daniel Schröckert mit Filmkritikern. Auch der Moderator selbst kritisiert aktuelle Neuerscheinungen. In "BrodiesFilmkritiken" plaudert Daniel Schröckert mit Moderator Thomas Breuer unter anderem über Synchronisation und "Sequels", also Fortsetzungen von Filmen.

2
Z.E.U.G.S: Spritpreise, Sergio Leone, Missgeschicke
Magazin
27.11.2018 - 60 Min.

Z.E.U.G.S: Spritpreise, Sergio Leone, Missgeschicke

Sendung von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Filmkritiken, lustige Aktionen und Missgeschicke aus den unterschiedlichen "Radius 92,1"-Sendungen gibt es in "Z.E.U.G.S" zu hören. Denn manchmal läuft es einfach rund im Campusradio-Betrieb – und manchmal eben auch nicht. Selbstironisch präsentiert die Redaktion die lustigsten Ausrutscher und gelungensten Beiträge der Kalenderwoche 47.

3
Film Nerd Review: "Escape Plan 2: Hades", US-amerikanischer Action-Thriller
Beitrag
15.11.2018 - 6 Min.

Film Nerd Review: "Escape Plan 2: Hades", US-amerikanischer Action-Thriller

Filmbesprechung von David Thun aus Krefeld

"Escape Plan 2: Hades" ist ein Action-Thriller mit renommierten Schauspielern wie Sylvester Stallone. Am 15. November 2018 erscheint der Film auf DVD und Blu-Ray. Film-Nerd David Thun aus Krefeld nimmt den Film genau unter die Lupe – und kritisiert diesmal sehr scharf.

4
#MOREV: PES 2018, Laptop "ASUS ROG Strix GL503VM" u.a. im Test, Filmkritik "Die Unglaublichen 2"
Magazin
19.09.2018 - 47 Min.

#MOREV: PES 2018, Laptop "ASUS ROG Strix GL503VM" u.a. im Test, Filmkritik "Die Unglaublichen 2"

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Beeindruckende Regeneffekte bei "F1 2018" und miese Kommentatoren bei "PES 2018": Paul Motek erzählt in seiner Games-Review alles, was man über die Neuerscheinungen auf dem Spiele-Markt wissen sollte. Außerdem gibt's in seinem Magazin "#MoRev" eine Filmkritik zum Start des Films "Die Unglaublichen 2". In einer weiteren Review prüft er, ob das Gaming-Notebook "ASUS ROG Strix GL503VM" wirklich seinen Preis wert ist.

5
BrodiesFilmkritiken: Robert Hofmann, Filmkritiker im Interview
Talk
04.07.2018 - 21 Min.

BrodiesFilmkritiken: Robert Hofmann, Filmkritiker im Interview

Interview mit einem Filmkritiker von Thomas Breuer aus Frechen

Robert Hofmann ist einer der bekanntesten deutschen Filmkritiker auf YouTube. Jetzt ist er zu Gast bei Thomas Breuer und "BrodiesFilmkritiken". Die beiden unterhalten sich darüber, welche Superhelden-Filme gerade die beliebtesten sind und welchen Einfluss Streaming-Dienste wie "Netflix" oder "Amazon Prime Video" auf das Kinogeschäft haben.

6
More Martin: Kino-Kritik und Filmmusik
Talk
26.06.2018 - 56 Min.

More Martin: Kino-Kritik und Filmmusik

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Filmkritiker Christian Gertz spricht darüber, was Kinos als WM-"Ersatzprogramm" zu bieten haben. Er erzählt in "More Martin" auch von seinen Film-Favoriten aus dem ersten Halbjahr 2018. Zu seinen "Top 3" gehört die Dokumentation "Wildes Herz". Diese handelt von Jan "Monchi" Gorkow, dem Sänger der Punkband "Feine Sahne Fischfilet" aus Mecklenburg-Vorpommern. Gertz ist Journalist und schreibt als "sirk" für "nadann... Wochenschau für Münster". In der Sendung gibt es außerdem Filmmusik zu hören: beispielsweise aus "Fast & Furious 8" und "Ready Player One".

7
#MOREV: Jurassic World Evolution, Spielemesse E3, Beamer "SceneLights LED-LCD" im Test
Magazin
21.06.2018 - 77 Min.

#MOREV: Jurassic World Evolution, Spielemesse E3, Beamer "SceneLights LED-LCD" im Test

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Die Spiele "Jurassic World Evolution" und "ONRUSH" sind neu auf dem Spiele-Markt: Paul Motek testet sie in seinem Magazin "#MoRev". Der Film "Jurassic World 2: Fallen Kingdom" ist ebenfalls neu in den Kinos. In einer Review sagt Paul Motek, was ihm an dem Film gefallen hat. Die Sendung dreht sich außerdem rund um die "Electronic Entertainment Expo 2018" (kurz: E3). Das #MoRev-Team wirft einen genaueren Blick auf die Neuvorstellungen der Spiele und spricht auch über Dinge, die ihm nicht gefallen haben. Außerdem: Der Beamer "SceneLights LED-LCD" im Test.

8
#MoRev: Burnout Paradise Remastered, God Of War, Solo: A Star Wars Story
Magazin
23.05.2018 - 51 Min.

#MoRev: Burnout Paradise Remastered, God Of War, Solo: A Star Wars Story

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Das Action-Rennspiel "Burnout Paradise Remastered" erscheint nach zehn Jahren nun auch für die Playstation 4. 2008 erschien das Original "Burnout Paradise". Ist die Remastered-Version eine Neuauflage bzw. Erweiterung der Original-Version - oder doch nur ein langweiliges Update? Außerdem: "Neu ist immer besser als alt!". Doch trifft das auch auf den neuen Teil der Action-Adventure-Reihe "God Of War" zu? Die Entwickler haben ihr Konzept für den neuesten Teil komplett überarbeitet. Was das genau bedeutet, zeigt Paul Motek im Review. Und: Ende Mai kommt "Solo: A Star Wars Story" in die Kinos. Der Film ist ein Ableger der "Star Wars"-Reihe und blickt in die Vergangenheit von "Han Solo". Damit spielt der Film noch vor dem ersten Teil der ursprünglichen "Star Wars"-Trilogie.

9
Film Nerd Klassik: King Kong 1976
Kommentar
26.04.2018 - 4 Min.

Film Nerd Klassik: King Kong 1976

Filmbesprechung von David Thun aus Krefeld

Mit "King Kong" verfilmte John Guillermin 1976 den Film "King Kong und die weiße Frau" neu. Ein Jahr später wurde er für den Oscar in den Kategorien beste Kamera und bester Ton nominiert. In dem Film geht es um den Paläontologen Jack Prescott, gespielt von Jeff Bridges. Er schmuggelt sich auf das Expeditionsschiff einer Ölgesellschaft. Diese vermutet Ölvorkommen bei einer einsamen Insel im Pazifik, Prescott hingegen hoff auf Riesenaffen. Dann entdeckt er Dwan (Jessica Lange). Sie hat sich nach einem Sturm als einzige Überlebende in ein Gummiboot flüchten können. Dawn wird gerettet. Gemeinsam machen sie sich auf, um die Insel zu erkunden … Film-Experte David Thun hat eine klare Meinung zu den Schauspielern: "Jeff Bridges spielt eine gute Rolle, er hat das gut umgesetzt. Jessica Lange schreit mir zu viel." Insgesamt vergibt er 4 bis 5 Sterne für den Film.

10
BrodiesFilmkritiken: No Way Out - Gegen die Flammen
Kommentar
24.04.2018 - 8 Min.

BrodiesFilmkritiken: No Way Out - Gegen die Flammen

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Der Film "No Way Out - Gegen die Flammen" ist ein typischer amerikanischer Feuerwehrfilm. Er bietet Heldengeschichten, dramatisch erzählte Ereignissen, aber auch Geschichten über Freundschaft und Mut. Die Filmbiografie von Joseph Kosinski schildert wahre Ereignisse: Im Jahr 2013 kommen beim Kampf gegen einen Waldbrand die Mitglieder der "Granite Mountain Interagency Hotshot Crew" in große Gefahr ... Der Film startet Anfang Mai 2018 in den deutschen Kinos.

11
BrodiesFilmkritiken: I Tonya
Kommentar
13.03.2018 - 6 Min.

BrodiesFilmkritiken: I Tonya

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Tonya Harding ist eine Eiskunstläuferin aus den USA. Der Film "I, Tonya" erzählt die Geschichte ihres Lebens. Bei den olympischen Winterspielen 1994 stand Harding im Verdacht, sie könnte etwas mit der Knieverletzung ihrer Konkurrentin Nancy Kerrigan zu tun haben - auch hier verrät der Film Details. Thomas Breuer beschreibt den Film in seiner Kritik als schauspielerisch gut und witzig aber stellenweise sperrig. Seine Bewertung fällt doch eher positiv aus: er vergibt 3 von 5 möglichen Sternen.

12