NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

BergTV: Fairtrade-Frühstück in Bergisch Gladbach
Bericht
04.06.2019 - 2 Min.

BergTV: Fairtrade-Frühstück in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

In der Innenstadt von Bergisch Gladbach lädt die Steuerungsgruppe Fairtrade Bergisch Gladbach zum Fairtrade-Frühstück ein. Vor Ort verteilen die Mitglieder fair gehandelten Kaffee und Kekse an Passanten. Durch die Aktion möchten sie auf die Produkte aus fairem Handel aufmerksam machen. Das Team von "BergTV" unterhält sich mit den Organisatorinnen Renate Beisenherz-Galas und Susanne Schubmehl sowie einigen Passanten.

1
SÄLZER.TV: Fair-Trade-Kaffee, "Folk In 2019", Karneval in Scharmede
Magazin
06.03.2019 - 34 Min.

SÄLZER.TV: Fair-Trade-Kaffee, "Folk In 2019", Karneval in Scharmede

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Fair-Trade-Kaffee schmeckt nicht nur gut, sondern die Kaffeebauern werden auch fair bezahlt. Der Verein "Eine Welt Kreis Salzkotten e.V." informiert beim Sonntagskaffee über Fair-Trade-Angebote. Beim "Folk In 2019", das im "Ackerbürgerhaus" in Salzkotten stattfindet, können Besucher begleitet von guter Musik in gemütlicher Atmosphäre zusammen sitzen und Bier trinken. In Salzkotten-Scharmede hingegen feiern die Jecken am Rosensonntag mit einem großen Straßenumzug den Karneval. Das Team von "SÄLZER.TV" berichtet vor Ort von den verschiedenen Veranstaltungen

2
ON SCREEN: Fair Trade
Magazin
08.05.2018 - 11 Min.

ON SCREEN: Fair Trade

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

In Supermärkten finden sich immer mehr Produkte mit einem Bio- oder Fair-Trade-Siegel. Doch was bedeuten diese Bezeichnungen? Die Jugendlichen der Paulusgemeinde in Bielefeld machen dazu eine Straßenumfrage. Sie fragen Passanten, ob sie die Siegel kennen und ihrer Bedeutung zuordnen können. Im Anschluss lassen sich die Jugendlichen die verschiedenen Fair-Trade- und Bio-Siegel von einer Expertin erklären. Zum Schluss wird getestet, wie zum Beispiel Fair-Trade-Schokolade schmeckt.

3
Campusnachrichten vom 18. April 2018
Bericht
25.04.2018 - 2 Min.

Campusnachrichten vom 18. April 2018

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Sabrina Schnückel vom "hochschulradio düsseldorf" fasst die Neuigkeiten vom Campus und aus den Wissenschaften zusammen. Sie lädt zur zweiten Vorlesung vom ehemaligen Bundestagspräsidenten Joachim Gauck ein. Dieser spricht übers "Nachdenken über das Eigene und das Fremde". Außerdem möchte die Heinrich-Heine-Uni zur Fairtrade-Universität werden und mehr vegane sowie nachhaltige und biologische Nahrungsmittel anbieten.

4
Fokus Globus: Andrea Fütterer, Forum Fairer Handel e.V.
Talk
12.04.2018 - 67 Min.

Fokus Globus: Andrea Fütterer, Forum Fairer Handel e.V.

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) in Mülheim an der Ruhr

Andrea Fütterer ist Vorsitzende vom "Forum Fairer Handel e.V.". In "Fokus Globus" erklärt sie, worum es beim Fairen Handel geht. Er solle gewährleisten, dass Produzent und Produzentinnen von Gütern ein angemessenes Einkommen bekämen. Er beinhalte auch, dass es würdige Arbeitsbedingungen gibt und die Produktion ökologisch vertretbar ist. Andrea Fütterer ist zudem bei der "GEPA", einem Importeur fair gehandelte Lebensmittel und Handwerksprodukte, als Grundsatzabteilungsleiterin angestellt. Dort gehe es darum, dass beispielweise die Handelspartner-Organisationen kontrolliert und ausgewählt werden. Im Gespräch mit "Fokus Globus"-Moderator Claudio Gnypek spricht Andrea Fütterer unter anderem über die Anfänge der Fair-Trade-Vermarktung in Deutschland durch den Nicaragua-Kaffee und über ihre Erfahrungen in Südamerika sowie Afrika. In Deutschland würden nur 16 Euro pro Kopf für fair gehandelte Produkte im Jahr ausgegeben, sagt Fütterer.

5