NRWision
Lade...

18 Suchergebnisse

EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 23.05.2019
Umfrage
04.07.2019 - 21 Min.

EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 23.05.2019

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Klasse 5b am "Gymnasium an der Gartenstraße" in Mönchengladbach nimmt an einem Radio-Schnuppertag teil. Die Schülerinnen und Schüler können sich an Aufnahmegeräten ausprobieren und kleine Interviews führen. Mit ihrem Lehrer Herrn Klinkenberg sprechen sie zum Beispiel über die Eignung für eine Ausbildung und die Gründe, weshalb viele Jugendliche keinen Ausbildungsplatz bekommen. Außerdem machen die Schülerinnen und Schüler kleine Umfragen zu den Themen Freundschaft, Cybermobbing, Süßigkeiten, Ernährung, Lernen mit Computern und Stimmung an der Schule.

1
EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 17.06.2019
Umfrage
04.07.2019 - 21 Min.

EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 17.06.2019

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Klasse 5e des "Gymnasium an der Gartenstraße" in Mönchengladbach veranstaltet einen Radio-Schnuppertag. Die Schülerinnen und Schüler können dort mit Aufnahmegeräten arbeiten und kleine Umfragen durchführen. Themen der Kurz-Interviews: Gesundheit, Ernährung, Erfahrungen und Cybermobbing. Die Schüler fragen in ihren Umfragen beispielsweise: Warum schmeckt es bei Oma am besten? Ist zu viel Sport ungesund? Wie verhalte ich mich am besten, wenn ich Cyber-Mobbing beobachte?

2
Region WAF: Kreis-Streitschlichter-Tag in Warendorf
Magazin
13.05.2019 - 58 Min.

Region WAF: Kreis-Streitschlichter-Tag in Warendorf

Sendung von Klaus Aßhoff und Gila Marali, Bürgerfunk Warendorf

Beim "Kreis-Streitschlichter-Tag" in der LVHS Freckenhorst in Warendorf kommen Schüler und Lehrer zusammen, um etwas über Konfliktlösungen und Mobbing zu lernen. "Region WAF"-Reporterin Gila Marali ist vor Ort und fragt die Teilnehmenden, wie sie den Tag finden. Außerdem interviewt sie Titus Dittmann, den Schirmherrn der Veranstaltung. Sein Arbeitsansatz gegen Mobbing ist das Skateboarden. Im Gespräch erzählt Titus Dittmann, wie Kinder durch Skateboard fahren Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung und Selbstständigkeit lernen können.

3
Safer Internet Day 2019
Bericht
21.02.2019 - 5 Min.

Safer Internet Day 2019

Bericht von Julia Seyock aus Düsseldorf

In der Werner-von-Siemens Realschule in Düsseldorf findet der "Safer Internet Day 2019" statt - als Teil der europaweiten Aktion. Unter dem Motto "#lauteralshass" kommen Politiker und Prominente an die Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern über Hasskommentare im Netz zu sprechen. Unter den Gästen sind unter anderem Staatssekretär Nathanael Liminski, LfM-Direktor Dr. Tobias Schmid, Rapper "Eko Fresh", Moderatorin Jeannine Michaelsen, YouTuberin Silvi Carlsson und Comedian Faisal Kawusi. Julia Seyock begleitet das Event mit der Kamera.

4
Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung
Magazin
10.01.2019 - 42 Min.

Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung

Sendung vom Verein "Euro Jugend e.V." aus Aachen

Jugendliche gucken fast ständig auf Elektrogeräte wie Handy oder PC. Das Team von "Radio Ragazzi" hat Passanten gefragt, welche Gefahren sie darin sehen. Ein Punkt, der angesprochen wird, ist (Cyber-)Mobbing. Die Nachwuchsreporter sprechen darüber mit Kriminalhauptkommissar Peter Arz. Er ist in der Abteilung "Kinder- und Jugendschutz" der Polizei Aachen tätig. Arz erklärt, dass das Internet zahlreiche Varianten des Mobbings zulässt. Neben den Motiven von Mobbern nennt Peter Arz auch Tipps, wie Betroffene mit Mobbing umgehen sollten: Ignorieren wäre der erste Schritt. Außerdem sollten alle Beleidigungen per Screenshot festgehalten werden.

5
Radio EXLEX – Radioschnuppertag der Gesamtschule Volksgarten vom 04.05.2018
Magazin
09.08.2018 - 20 Min.

Radio EXLEX – Radioschnuppertag der Gesamtschule Volksgarten vom 04.05.2018

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Gesamtschule Volksgarten hatten mit Unterstützung von "Radio EXLEX" einen Radioschnuppertag. An diesem Tag haben die Schülerinnen und Schüler Interviews zu den verschiedensten Themen geführt, die dann am 4. Mai 2018 im Radio ausgestrahlt wurden. Jenny hat beispielsweise ein Interview zum Thema Zukunft geführt, eine Lehrerin der Gesamtschule wurde zum Thema Spielekonsolen befragt und auch die Frage nach der Sinnhaftigkeit von Castingshows wurde gestellt. Aber auch die Themen Freundschaft und Cybermobbing haben die Schnuppertagsteilnehmer in Interviews mit Schülern und Lehrern besprochen.

6
Cybermobbing
Magazin
02.08.2018 - 13 Min.

Cybermobbing

Sendung von MedienMonster e.V. aus Essen

Tatort Internet: In Zeiten der Digitalisierung ist Mobbing längst kein analoges Problem mehr. Ein verletzender Kommentar hier, ein gemeines Foto dort – mit jedem Klick verletzt der Täter sein Opfer. Seine Tatwaffe ist meist das Smartphone. Medienscouts der Gesamtschule Borbeck in Essen versuchen, Cybermobbing entgegenzuwirken. Sie wollen das soziale Bewusstsein der Jugendlichen ändern und klären auf, dass Betroffene keine Schuld tragen. Außerdem erläutern sie, wie Facebook und Co. helfen können.

7
BlueBoxx.TV: Georg Böhm, Schauspieler im Film "LenaLove"
Talk
30.11.2017 - 9 Min.

BlueBoxx.TV: Georg Böhm, Schauspieler im Film "LenaLove"

Jugendmagazin der Film- und Fernsehschule aus Hamm

Georg Böhm spielt im Lovestory-Thriller "LenaLove" den Sozialarbeiter Bernd. Der Film behandelt das Thema "Cybermobbing", aber auch eine Liebesgeschichte steht mit im Vordergrund. Im Interview mit Alina Engel spricht er darüber, wie er sich auf die Rolle vorbereitet hat, welche Szene er besonders gelungen findet und welche Probleme es beim Filmdreh gegeben hat. "LenaLove" ist der erste Kinofilm, in dem Georg Böhm mitgespielt hat. Beim Dreh hat er viele Unterschiede im Alltag beim Film und beim Theater festgestellt.

8
"Was ist hier los?" - Soziale Netzwerke
Reportage
19.10.2017 - 12 Min.

"Was ist hier los?" - Soziale Netzwerke

Beitrag von Schülern der Gesamtschule Warendorf

Durch soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter verändert sich unsere Gesellschaft - das sehen auch die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Warendorf so. Sie haben eine Reportage über die guten und schlechten Seiten der sozialen Netzwerke gedreht. Ihr Beitrag "Was ist hier los?" beschäftigt sich mit Eigenschaften des Internets, die wir vielleicht selbst noch nicht kennen oder erkennen können. Eines des größten Probleme im Internet: das sogenannte "Cybermobbing". Vor allem viele junge Menschen leiden darunter. Als Schüler ist man an dieser Entwicklung näher dran als manch ein Erwachsener. Deshalb schildern die Schüler ihre Sicht auf das Thema.

9
fonDue: Cybermobbing, Großstadthektik, Kurzfilm "Damals, als ich noch Haare hatte"
Magazin
08.06.2017 - 22 Min.

fonDue: Cybermobbing, Großstadthektik, Kurzfilm "Damals, als ich noch Haare hatte"

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Mobbing ist seit vielen Jahren ein Problem an Schulen: Heutzutage ist vor allem Cybermobbing akut. - Denn 99 Prozent aller Schüler besitzen inzwischen ein Handy bzw. Smartphone. Die Gefahr: Das Mobbing kann nun auch nach der Schulzeit fortgesetzt werden. Betroffene haben keinen Zufluchtsort mehr, wie es früher beispielsweise das Kinderzimmer war. Deshalb wird nun auch eine Krankenkasse aktiv: Die Knappschaft hat gemeinsam mit dem Deutschen Kinderschutzbund das Programm "Firewall Live" entwickelt. - Ein Präventionsprojekt, das bundesweit durchgeführt wird. Das Leben in der Großstadt sorgt oft für Hektik: Die Straßen sind voll, in der Innenstadt tausende Menschen unterwegs. Das Team von "fonDue" zeigt, wie wichtig es ist, sich zwischendurch eine Pause zu gönnen. - Denn durch den Stress haben Stadtbewohner häufig ein höheres Erkrankungsrisiko bei körperlichen und psychischen Krankheiten. Außerdem Themen der Sendung: der Fastenmonat Ramadan und der Kurzfilm "Damals, als ich Haare hatte".

10
Grenzüberschreitung
Beitrag
08.03.2017 - 11 Min.

Grenzüberschreitung

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Cybermobbing, sexueller Missbrauch, Killerclowns: Überall werden heutzutage körperliche oder verbale Grenzen überschritten - auch an Schulen. Der Verein "basta!" setzt sich gegen den sexuellen Missbrauch an Jungen und Mädchen ein. Eine Ausstellung mit Bildern und Texten aus vier Schulen im Kreis Düren präsentiert die Ergebnisse ihrer Arbeit. Im Schloss Merode hält Prinz Charles-Louis von Merode eine Laudatio, ehe die besten Bilder und Texte prämiert werden.

11
Safer Internet Day 2017: Cybermobbing
Magazin
02.02.2017 - 24 Min.

Safer Internet Day 2017: Cybermobbing

Magazin zum Thema "Sicherheit im Internet" mit Beiträgen aus ganz Deutschland

Der „Safer Internet Day“ ist ein Aktionstag, der jährlich in ganz Europa stattfindet. In Deutschland ist die Initiative „Klicksafe“ für verschiedene Projekte zum „SID“ verantwortlich. Das Thema in diesem Jahr: Cybermobbing. In Zusammenarbeit mit den Bürgermedien Rheinland-Pfalz und Hessen ist eine Magazinsendung für ganz Deutschland entstanden. In einer Umfrage wurde zum Beispiel untersucht: „Wo ist es wohl einfacher, zu mobben – persönlich, oder im Internet?“ Viele der Befragten sind sich einig: Im Internet sei es einfacher, da es anonymer ist. Der Kurzfilm „Vincent“ zeigt drastisch, was passieren kann, wenn Hass-Kommentare im Internet Überhand nehmen – und was sie bei den Betroffenen selbst auslösen. Dr. Petra Bauer forscht an der „Johannes Gutenberg-Universität“ in Mainz zum Thema Cybermobbing. In einem Interview warnt sie, dass zum Beispiel auch immer mehr Kinder im Internet gemobbt werden. Ein weiterer Beitrag zeigt, wie sich Betroffene gegen Hass im Internet wehren können.

12