NRWision
Lade...

173 Suchergebnisse

ultraviolett: Körperliche Selbstbestimmung, Transsexuellengesetz, Abtreibungsgesetz in Alabama
Magazin
06.06.2019 - 102 Min.

ultraviolett: Körperliche Selbstbestimmung, Transsexuellengesetz, Abtreibungsgesetz in Alabama

Feministisches Magazin von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Weibliche körperliche Selbstbestimmung steht im Mittelpunkt dieser Folge von "ultraviolett", dem feministischen Campus-Magazin von "Hertz 87.9". Die Moderatorinnen Mira Riegauf und Katharina Ussling sprechen zum Beispiel über das Rasieren von Armen und Beinen. Aber auch politische Themen wie der neue Entwurf des Transsexuellengesetzes werden besprochen. In dem Gesetz wird festgelegt, unter welchen Bedingungen Transsexuelle ihren Namen und das eingetragene Geschlecht ändern dürfen. An der Uni Bielefeld gibt es genau dafür keine wirklichen Regelungen. Die Moderatoren sprechen auch über das neue Abtreibungsgesetz in Alabama, USA. Mira und Katharina erklären, was das Gesetz ausmacht und warum es zu kritisieren ist. Außerdem: der "25 Frauen Award", der Paragraph 219a zum Werbeverbot für Abtreibungen, Sterilisation und eine Buchempfehlung – nämlich der Comic "da unten" von Alica Läuger.

1
Prof. Andreas Zick, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung
Talk
14.05.2019 - 46 Min.

Prof. Andreas Zick, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Andreas Zick ist Leiter am "Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung" (IKG) der Universität Bielefeld. Im Interview mit Diplom-Pädagoge Dr. Faraj Remmo erklärt der Sozialpsychologe unter anderem, welche Themengebiete am Institut erforscht werden. Als drei Forschungsschwerpunkte beschreibt Andreas Zick die Gebiete "Vorurteile/ Diskriminierung/ Menschenfeindlichkeit", "Radikalisierung" und "Migration/Integration".

2
Funkjournal: Jutta Küster, Journalistin und Aktivistin
Talk
09.05.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Jutta Küster, Journalistin und Aktivistin

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Jutta Küster ist eine ehemalige Redakteurin von "Radio Bielefeld". Seit sie im Ruhestand ist, engagiert sie sich auf unterschiedlichste Weise ehrenamtlich. Im Interview mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker erzählt Küster, dass das für sie eine Selbstverständlichkeit ist. Für ihre Betreuung von Geflüchteten in Bielefeld erhielt sie 2015 unter anderem den "Bielefelder Integrationspreis". Im Interview erzählt Jutta Küster von Geschichten, die sie bei ihrer Arbeit mit Flüchtlingen besonders berührt haben. Sie beschreibt außerdem, wie und wo sie sich noch engagiert und wieso sie das besonders wichtig findet.

3
Alles Neu Spezial: "DysRaised", Punkband aus Bielefeld
Talk
30.04.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "DysRaised", Punkband aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

"DysRaised" ist eine Punkband aus Bielefeld. Die Gruppe besteht aus fünf Musikerinnen und Musikern. Vier der fünf Bandmitglieder sind im Studio vom "Alles Neu Spezial" zu Gast. Moderator Axel Niermann interviewt die Band zu ihrem zweiten Album "Dichotomies are Cancer". Neben der LP geht es auch um die Bandgeschichte: "DysRaised" gibt es bereits seit 2007 – inklusive mehrerer Besetzungswechsel.

4
Von der Migranten- zur Migrationsforschung - Prof. Paul Mecheril, Uni Bielefeld
Aufzeichnung
24.01.2019 - 65 Min.

Von der Migranten- zur Migrationsforschung - Prof. Paul Mecheril, Uni Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Paul Mecheril hält eine Ringvorlesung zum Thema "Von der Migranten- zur Migrationsforschung" an der Universität Bielefeld. Der Bildungswissenschaftler spricht die gesellschaftliche Relevanz von Migration an. Außerdem erklärt Paul Mecheril, dass sich der Fokus der Forschung verändert hat - von den Migranten als Personen zu den Gründen für die Migration. Die Frage nach richtiger Integration ist ebenfalls wichtig in der Migrationsforschung, so Paul Mecheril in seiner Vorlesung an der Uni Bielefeld.

5
Comic Reviews: Max Schlegel, "Splitter"-Verlag - Teil 2
Talk
23.01.2019 - 28 Min.

Comic Reviews: Max Schlegel, "Splitter"-Verlag - Teil 2

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Max Schlegel arbeitet beim "Splitter"-Verlag. Der Verlag aus Bielefeld veröffentlicht seit 2006 Comics und Graphic Novels. Der erfolgreichste Comic des "Splitter"-Verlags ist "Lady Mechanika". Im zweiten Teil des Gesprächs mit "Team Comicsfan86" erzählt Max Schlegel, welchen Prozess ein Comic durchläuft, der neu im Verlag veröffentlicht werden soll. Er erklärt, wie der Verlag zu den Rechten an dem Comic "Black Hammer" des kanadischen Autors Jeff Lemire kam. Außerdem spricht er über den 6. Teil des Comics "Descender" und dessen Spin-Off "Ascender". Max Schlegel redet außerdem über die Entwicklung der "Schlümpfe".

6
Begin Your Integration: Sprichwörter, Perspektiven für junge Flüchtlinge, Verkehrsregeln
Magazin
23.01.2019 - 12 Min.

Begin Your Integration: Sprichwörter, Perspektiven für junge Flüchtlinge, Verkehrsregeln

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Wenn "mit jemandem nicht gut Kirschen essen" ist, dann sollte man vorsichtig sein: Ein Team von "Begin Your Integration" präsentiert in einem Kurzfilm die Erklärung des Sprichwortes. Außerdem finden die Reporter durch eine Straßenumfrage heraus, was die Bielefelder über den Umgang mit Hass denken. Das Ergebnis: Nächstenliebe und Respekt sind den Bielefeldern wichtig - und Hass hat da keinen Platz. Ein weiteres Thema: die Hilfsmaßnahme "Perspektiven für junge Flüchtlinge" im HBZ Brackwede. Über das Programm bekommen Geflüchtete eine handwerkliche Ausbildung am Bau vermittelt. Außerdem erklärt ein Fahrlehrer die Verkehrsregeln in Deutschland.

7
Modelleisenbahnclub Bielefeld e.V.
Bericht
23.01.2019 - 5 Min.

Modelleisenbahnclub Bielefeld e.V.

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Den Modelleisenbahnclub Bielefeld e.V. gibt es bereits seit 1972. Michael Arnold ist der erste Vorsitzende des Vereins. Er ist seit 1997 dabei und als Eisenbahn-Fan begeistert bei der Sache. Der Verein war erst im Ostbahnhof und danach im Ravensberger Park ansässig. Das Herzstück des Modelleisenbahnclub Bielefeld e.V. ist eine große Eisenbahn-Anlage mit detaillierten Landschaften und ein original-getreu nachgebautes Zugabteil, in dem man Kaffee trinken kann. Ein Team von "Kanal 21" besucht den Verein und zeigt, mit welcher Leidenschaft die Modelleisenbahner dabei sind.

8
Comic Reviews: Max Schlegel, "Splitter"-Verlag - Teil 1
Talk
17.01.2019 - 23 Min.

Comic Reviews: Max Schlegel, "Splitter"-Verlag - Teil 1

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Max Schlegel arbeitet beim "Splitter"-Verlag. Der Verlag aus Bielefeld veröffentlicht seit 2006 Comics und Graphic Novels. Max Schlegel erzählt im Gespräch, wie man in der Comic-Branche Fuß fassen kann. Außerdem gibt er einen Blick hinter die Kulissen der Verlags-Arbeit. Bei seinen Aufgaben kommt Max Schlegel auch immer wieder mit Größen der Comic-Welt in Kontakt - so ist auch ein Gespräch mit dem kanadischen Autor Jeff Lemire Thema der Sendung.

9
Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit an der Universität Bielefeld
Aufzeichnung
16.01.2019 - 18 Min.

Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit an der Universität Bielefeld

Beitrag von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

An der Universität Bielefeld werden soziale Projekte vorgestellt: Der Verein "Bielefelder Familien für Inklusion" setzt sich für die Inklusion von Familien mit behinderten Kindern ein und möchte verschiedene Bildungswege unterstützen. Die Vorsitzende Anne Röder ist selbst Mutter eines behinderten Kindes und erzählt ihre Lebensgeschichte. Die "Freizeitscouts" vom AWO Kreisverband in Bielefeld wollen junge Menschen mit Behinderung beim selbstständigen Leben unterstützen. Beide Projekte sind im Rahmen des Seminars "Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit" von Dr. Faraj Remmo an der Universität Bielefeld entstanden.

10
Bielefelder Integrationspreis 2018 - Preisverleihung
Bericht
11.12.2018 - 18 Min.

Bielefelder Integrationspreis 2018 - Preisverleihung

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Gleich drei Preisträger gibt es beim Bielefelder Integrationspreis: Das Projekt "Lernen durch Spielen", der Verein "Fahrräder bewegen Bielefeld" und der Vorsitzende der Merkez-Moschee an der Ernst-Rein-Straße Adil Önder werden ausgezeichnet. Die "Stiftung Solidarität" vergibt den Preis 2018 bereits zum neunten Mal. Als Laudatorin ist die Politikerin Gesine Schwan bei der Preisverleihung im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses.

11
Bielefelder Bettgeschichten: Martin Semmelrogge,  Schauspieler und Synchronsprecher
Talk
21.11.2018 - 58 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Martin Semmelrogge, Schauspieler und Synchronsprecher

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Schauspieler und Synchronsprecher Martin Semmelrogge sitzt mit Moderator Oliver W. Schulte im Bett. In Bielefeld erzählt er von seinen Anfängen als Schauspieler und philosophiert über Vorurteile, Hasskommentare und die Welt. "Ich darf ein bisschen n' Knall haben" und "Ich wollt immer anders sein" sagt der Schauspieler und tanzt ohne Hemmungen neben dem Bett und rappt seinen eigenen Song. Außerdem kommt sein bester Freund "Maika" alias Michael Jürgens in die Sendung und singt mit Martin Semmelrogge den eigenen Song "Freunde".

12