NRWision
Lade...

44 Suchergebnisse

Vorbild mit Nachsicht: Hitze, Eichenprozessionsspinner, Alter
Talk
03.07.2019 - 49 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Hitze, Eichenprozessionsspinner, Alter

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

Wie schützt sich ein Vorbild gegen die Hitze? Dieser Frage muss sich "Vorbild Vogt" wohl oder übel in dieser Folge von "Vorbild mit Nachsicht" stellen, denn: Es ist heiß. Ein ganz heißes Thema sind in diesem Sommer auch die Eichenprozessionsspinner, die in ganz NRW Bäume befallen. "Nachsicht Neef" hat in seinem Urlaub direkt Bekanntschaft mit den Raupen gemacht. In der Rubrik "Idee der Woche" erzählt "Vorbild Vogt" von einer Parkplatz-App, die das Parkplatz-Problem in Großstädten entlasten könnte. Außerdem: wie man sich mit dem Alter verändert, neue Erlebnisse mit "eBay Kleinanzeigen", Bastelspaß im Baumarkt und ein Besuch im Dino-Park.

1
Kennt Ihr das? – WhatsApp – Sonderfolge
Talk
02.07.2019 - 4 Min.

Kennt Ihr das? – WhatsApp – Sonderfolge

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Jens Wegner hat für seinen Podcast "Kennt Ihr das?" einen Account beim Messenger "WhatsApp" eingerichtet. Nun können Nachrichten noch einfacher zu den verschiedenen Themen seines Podcasts geschickt werden, nämlich als Text- oder Sprachnachricht. In der Sonderfolge nennt Jens Wegner alle Bedingungen zu den "WhatsApp"-Nachrichten. Ab sofort können Kommentare zu den einzelnen Themen an 0156 786 572 60 geschickt werden.

2
Z.E.U.G.S.: "PopSocket", Raupen-Plage in Gera, Auftritt von "Juse Ju" in Siegen
Magazin
25.06.2019 - 55 Min.

Z.E.U.G.S.: "PopSocket", Raupen-Plage in Gera, Auftritt von "Juse Ju" in Siegen

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Seit es Messenger wie "WhatsApp" gibt, werden kaum noch SMS verschickt. Das ist auch Patrick und Eva von "Radius 92.1" aufgefallen. Die Moderatoren sprechen auch über Handy-Neuheiten, z.B. PopSockets. PopSockets klebt man auf die Rückseite des Handys. So kann man das Smartphone unterwegs besser festhalten oder zum Gucken von Videos aufstellen. Außerdem geht's in "Z.E.U.G.S." um ein Raupen-Plage in Gera und den Auftritt von Rapper "Juse Ju" im "Vortex Surfer Musikclub" in Siegen.

3
Start-Up Reality: Olaf Peters, Co-Founder "Welect GmbH"
Talk
19.06.2019 - 36 Min.

Start-Up Reality: Olaf Peters, Co-Founder "Welect GmbH"

Start-up-Talk von Mario Ricke aus Essen

Olaf Peters ist Co-Founder vom Start-up "Welect GmbH". Das Prinzip der Firma lautet: Schluss mit unterbrechender Werbung. In Kooperation mit Verlagen und anderen Unternehmen bietet "Welect" dem Nutzer an, seine Werbung selbst auszusuchen. Im Interview mit Podcaster Mario Ricke von "Start-Up Reality" erklärt Olaf Peters, wie sich das Start-up gegründet hat und wie sein Konzept funktioniert. Er gibt außerdem Tipps für Leute, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen.

4
Vorbild mit Nachsicht: "Vincent" von Sarah Connor, "Redhead Days 2019", Frösche und Insekten
Talk
19.06.2019 - 56 Min.

Vorbild mit Nachsicht: "Vincent" von Sarah Connor, "Redhead Days 2019", Frösche und Insekten

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

"Vincent kriegt keinen hoch, wenn er an Mädchen denkt" - Wegen dieser Textzeile sorgt Sarah Connor mit ihrem Song "Vincent" für Kontroversen. "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" sprechen in ihrem Podcast über den umstrittenen Song, der u.a. von Homosexualität handelt. Ein weiteres Thema in "Vorbild mit Nachsicht" sind die "Redhead Days 2019". An diesen Tagen kommen Rothaarige aus ganz Deutschland zusammen und zelebrieren ihre Haarfarbe und ihre Identität. Die Podcaster sprechen außerdem über Frösche, gefräßige Schnecken und Zeckenbisse.

5
Rotes Sofa: Anne Lachmuth, Medienpädagogin aus Köln
Talk
18.06.2019 - 6 Min.

Rotes Sofa: Anne Lachmuth, Medienpädagogin aus Köln

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Anne Lachmuth ist freiberufliche Medienpädagogin aus Köln. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume vom Medientalk "Rotes Sofa" stellt sie die App #stadtsache" vor, die sie selbst mitentwickelt hat. Die App soll das Mitspracherecht von Kindern und Jugendlichen stärken und ihnen helfen, bei lokalpolitischen Themen und der Stadtentwicklung mitzuwirken. Die Kinder können in der App beispielweise Bilder von Kreuzungen oder Straßen teilen, auf denen sie sich unsicher fühlen und wo sie sich mehr Verkehrssicherheit wünschen. Es ist laut Anne Lachmuth aber auch möglich, der Stadt ein positives Feedback zu geben und Lieblingsorte zu teilen.

6
Vorbild mit Nachsicht: Gründe für die "Freiwillige Feuerwehr", Parkplatzeinweiser
Talk
06.06.2019 - 68 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Gründe für die "Freiwillige Feuerwehr", Parkplatzeinweiser

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

Wie man sich erfolgreich gegen die Aussicht auf Fitness durch eine Mitgliedschaft bei der "Freiwilligen Feuerwehr" wehrt, besprechen "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" in ihrer neuen Podcast-Episode. Ein Parkplatzeinweiser kommt auch nicht ganz so gut weg, weil er einen der Podcaster bei einem Festival in der hintersten Reihe parken lassen wollte. Dass ein verlegter Zollstock einen in die Bredouille bringen und eine "WhatsApp"-Gruppe anlässlich des eigenen Geburtstages richtig nerven kann, sind weitere Themen in "Vorbild mit Nachsicht".

7
Hier und Jetzt: "WayGuard"-App, "Heimwegtelefon", Fridays for Future
Magazin
17.04.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: "WayGuard"-App, "Heimwegtelefon", Fridays for Future

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"WayGuard" ist eine App, die den Nutzer auf dem Nachhauseweg begleitet. Dabei kann man der App erlauben, auf den eigenen Standort zuzugreifen. Man kann außerdem mit wenigen Klicks einen Notruf senden, wenn man in Gefahr ist. Co-Moderatorin Simel Gültekin stellt auch eine Alternative zu der App vor: Beim "Heimwegtelefon" begleiten Ehrenamtliche den Anrufer am Telefon auf dem Weg nach Hause. Ein weiteres Thema in "Hier und Jetzt" ist die "Fridays for Future"-Bewegung. Schülerinnen und Schüler aus Köln erklären, wieso sie demonstrieren und warum sie auch an Karfreitag auf die Straße gehen.

8
CHOICE
Kurzfilm
21.03.2019 - 2 Min.

CHOICE

Kurzfilm der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Eine App, die einem Entscheidungen abnimmt - das klingt erst einmal praktisch. "CHOICE" hilft zum Beispiel bei der Auswahl des Outfits oder bei der Frage, ob man Pizza oder Sushi bestellen soll. Doch der Kurzfilm der angehenden Mediengestalter bei NRWision zeigt: Die Entscheidungshoheit einer App zu überlassen, kann auch schwerwiegende Folgen haben. Der Film "CHOICE" entstand im Rahmen des Kurzfilm-Wettbewerbs "99FIRE-FILMS AWARD 2019", der "Create your own path" als Thema vorgab.

9
Blind Date: Hilfsmittel für Sehbehinderte und Blinde
Talk
19.03.2019 - 37 Min.

Blind Date: Hilfsmittel für Sehbehinderte und Blinde

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Wie schaut man sich als Blinder oder Sehbehinderter eigentlich einen Film an? Und woran merkt man beim Milchkochen, wann die Milch kocht? In ihrer Sendung stellen die Jungs von "Blind Date" Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte vor: von der Braille-Maschine, eine Schreibmaschine für Blinde, über eine spezielle App fürs Kino bis zum "Milchwächter", der beim Kochen hilft.

10
WhatsUp? - Die Chat-Talkshow
Talk
07.03.2019 - 64 Min.

WhatsUp? - Die Chat-Talkshow

Medien-Experiment von Journalistik-Studierenden an der Technischen Universität Dortmund

Die weltweit erste WhatsApp-Talkshow: Vier Gäste und ein Moderator sitzen im TV-Studio, ohne miteinander zu sprechen. Sie kommunizieren ausschließlich (!) per Smartphone-Chat miteinander. Das Thema dieser ungewöhnlichen Talkshow: "Wie hat sich unsere Kommunikation durch Soziale Netzwerke und digitale Technologien verändert?". Das Medien-Experiment ist ein Projekt von Studierenden an der Technischen Universität Dortmund. Es ist im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von NRWision-Chefredakteur und Journalistik-Dozent Stefan Malter entstanden. Die Gäste in unserer experimentellen Talkshow: Nicolas Miehlke, Leiter Social Media bei der "heute-show" (ZDF), Stephanie Zabel vom Verein für Deutsche Sprache e.V., Kommunikations-Experte Dr. Tobias Wels und Sebastian Funk, Lehrer an der Villa Wewersbusch und Wissenschaftsjournalist.

11
Hier und Jetzt: Änderungen im Jahr 2019, Maximiliancenter in Bonn, Sperrmüll-Konzept von "bonnorange"
Magazin
16.01.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Änderungen im Jahr 2019, Maximiliancenter in Bonn, Sperrmüll-Konzept von "bonnorange"

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Hier und Jetzt" fasst wichtige Änderungen zusammen, die im Jahr 2019 anstehen. Gegen Plastikmüll soll etwas getan werden: Supermärkte sollen Flaschen besser kennzeichnen und auch für Einwegflaschen soll Pfand gezahlt werden. Aufgrund der steigenden Gaspreise wird Strom in diesem Jahr mehr kosten. Rund ein Drittel aller Grundversorger kündigten eine Preiserhebung von etwa acht Prozent an. Der WhatsApp-Messenger präsentiert im Laufe des Jahres einige Neuheiten. Neu ist auch das "Maximiliancenter" in Bonn. Die Redaktion fasst Meinungen dazu zusammen. Außerdem liefert sie Infos zum Bau und dem aktuellen Stand. In der Sendung geht es auch um das umstrittene Sperrmüll-Konzept von "bonnorange". Der Vorwurf: Durch den "Sperrmüll auf Abruf" haben Haushalte nun mehr Arbeit. Es müsse beispielsweise zu genau angegeben werden, was alles rausgestellt werde.

12