NRWision
Lade...

38 Suchergebnisse

Talk
06.03.2019 - 80 Min.

Der Podcast mit der Faust: Bücher

Film- und Serien-Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

In der vierten Folge von "Der Podcast mit der Faust" geht es um Bücher. Tobias Leder, Katrin Barenschee und Maximillian Hoff verraten, was sie zurzeit lesen. In ihrem Talk geht es außerdem um ihre Lieblingsbücher und die besten Buchreihen. Das Moderatoren-Trio bespricht auch, warum "Eragon" die vielleicht schlechteste Buchverfilmung aller Zeiten ist.

1
Talk
19.02.2019 - 71 Min.

Taschenuschis: Sexismus gegenüber Gamerinnen

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Der Sexismus in der Gaming-Welt stört Melanie Beckers und Stefanie Bösche. Immer wieder sind die beiden sexistischen Anfeindungen ausgesetzt, wenn sie ihrem Hobby nachgehen. In dieser Ausgabe von "Taschenuschis" sprechen sie über ihre eigenen Erfahrung mit Sexismus in Online-Games. Melanie Beckers und Stefanie Bösche erklären außerdem, welches Verhalten der Spieler auf dem Live-Streaming-Videoportal "Twitch" sie akzeptieren und welche Verhaltensweisen echte No-Gos sind. Die Podcasterinnen erzählen auch, dass sie den Begriff "Gamer Girl" nicht so sehr mögen, da er oft falsch gedeutet werde.

2
Talk
07.02.2019 - 68 Min.

Frell: Photogasmen und Bluthunde – Farscape S01E11

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

"Das Wurmloch ist an allem schuld" ist der Titel der 11. Folge der Science-Fiction-Serie "Farscape". In ihrem Podcast sprechen Tim Hartung und Sven Lucke über diese Episode. Sie erklären die Handlung und die Motivationen der Figuren. Die Podcaster finden außerdem optische Parallelen zu "Star Wars" und "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion". Besonders bemerkenswert an der Episode finden die beiden das Phänomen des "Photogasmus". Dieser löst durch Ionen-geladenes Sonnenlicht bei Zotoh Zhaan, die der Rasse der "Delvianer" angehört, Glücksgefühle aus. Tim Hartung und Sven Lucke erklären in "Frell" zudem, was es mit den "Bluthunden" auf sich hat, und welche Rolle in der Folge ihrer Meinung nach gewagt und innovativ ist.

3
Talk
07.02.2019 - 43 Min.

Blind Date: Codename Rook, Fluchbrecher - Hörbuchrezensionen

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Zwei Hörbücher stehen für dieses "Blind Date" zur Rezension: "Codename Rook" und "Fluchbrecher". In "Codename Rook" von Daniel O'Malley geht es um die Agentin "Agent Thomas", die ihr Gedächtnis verloren hat und versucht, ihre Vergangenheit zu erforschen. Im Buch "Fluchbrecher" von Richard Schwartz wird die Romanheldin Alexandra Eisrabe in ein mittelalterliches "Virtual Reality"-Spiel integriert. In dem Computerspiel versucht die ehemalige Kampfpilotin, ihren Körper in der Realität zu heilen. Die beiden blinden Moderatoren "Der Wilhelm" und "Der Wahl" reden beim "Blind Date" außerdem über Vor- und Nachteile bestimmter Hörbuch-Sprecher.

4
Talk
07.02.2019 - 57 Min.

Frell: Erbrechen ins Weltall – Farscape S01E10

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Die "Frell"-Podcaster tauchen wieder in die Welt von "Farscape" ab. Die zehnte Folge der ersten Staffel trägt den Namen "Geheimnisvolle Moya". In dieser Episode findet die Crew Sabotage-Module der Peacekeeper an Bord des Raumschiffs "Moya". Zudem kommt es zu technischen Problemen, die dafür sorgen, dass die Luft auf der Raumfähre ausgeht. In dieser "Farscape"-Folge kommt auch ans Licht, welches Geheimnis die "Moya" in sich trägt.

5
Talk
06.02.2019 - 83 Min.

Frell: Ein Phänomen, genannt Flax – Podwichtel-Folge - Farscape S01E12

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Der "Frell"-Podcast wird anlässlich der "Podwichtel-Folge" von drei neuen Moderatoren übernommen, die sich die Codenamen "Moya", "Rygel" und "Crichton" gegeben haben. Als Neulinge im "Farscape"-Universum geben sie sich viel Mühe, die Szenen der zwölften Folge der ersten Staffel der australischen Science-Fiction-Serie zu analysieren. In der Folge "Ein Phänomen, genannt Flax" gibt Aeryn Sun dem Astronauten John Crichton Flugstunden. Doch die Flugstunden kommen schnell zu einem Ende, als das Shuttle samt Crew in einem Piraten-Spinnennetz hängen bleibt.

6
Talk
06.02.2019 - 67 Min.

Film- und Serienrepublik: Jahresrückblick 2018

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

"Altered Carbon", "Das Leben des Brian" und "Parks and Recreation" – das sind nur einige der Serien und Filme, die Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser 2018 in ihrem Podcast besprochen haben. In ihrem Jahresrückblick gehen sie die Themen der einzelnen Folgen der "Film- und Serienrepublik" durch und klären, ob sich ihre Meinung zu den Serien und Filmen geändert hat. Die Science-Fiction-Serie "Altered Carbon" ist für die Podcaster nach wie vor ein Jahres-Highlight. Bei der Produktion der Folge über die Komödie "Das Leben des Brian" gab es rechtliche Probleme. "Parks and Recreation" ist für die drei Jungs eine der lustigsten Serien des Jahres 2018.

7
Kurzfilm
04.12.2018 - 7 Min.

Das ist kein Staubsauger!

Kurzfilm des Projekts "JuMP NRW" von Haus Neuland in Bielefeld

Zwei Erfinder bauen ein Teleportationsgerät, das einem Staubsauger zum Verwechseln ähnlich sieht. Als sie im Patentamt zeigen wollen, was die Maschine kann, verschlägt es die Erfinder in eine andere Dimension. Dort gibt es Magie, Könige und Feen. Ein Zauberer bietet den Entwicklern die einzige Möglichkeit, zurückzukehren: Sie müssen ihm helfen, seine Frau aus der Gefangenschaft des Königs zu befreien.

8
Talk
28.11.2018 - 18 Min.

Im Profil: Fredy Alexander, Künstler

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Fredy Alexander, früher Fredy Utopia, schafft als Künstler detailreiche Zeichnungen. Seine Werke sind vorwiegend durch die Fantasy- oder Manga-Welt inspiriert. Mittlerweile hat Fredy Alexander seinen eigenen Stil entwickelt und verkauft seine Bilder auf der ganzen Welt. So hängen einige seiner Werke zum Beispiel in Australien oder schmücken als Tattoo andere Menschen.

9
Interview
22.11.2018 - 10 Min.

Frell: Juliane Wellisch – das neue Teammitglied stellt sich vor

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Juliane Wellisch stellt sich in einem Vorstellungsgespräch allen Fragen von Tim Hartung, damit die "Frell"-HörerInnen sie besser kennenlernen. Die Science-Fiction-Fernsehserie "Farscape" hatte Juliane zuvor noch nicht gesehen. Mittlerweile hat sie das für den Podcast nachgeholt und alle Folgen der ersten Staffel angeschaut. In ihrer Freizeit schaut und ließt Juliane viel Science-Fiction und auch ein bisschen Fantasy. Seit zehn Jahren hört sie begeistert den "Whocast". Jetzt möchte Juliane Wellisch gerne selbst bei einer Podcast-Produktion mitmischen.

10
Talk
10.07.2018 - 69 Min.

WKKF LARP: Jan erzählt, worüber er auf der "Role Play Convention" in Köln nicht gesprochen hat

Podcast-Reihe von Jens Scholz und Jan Nork aus Köln

Die "Role Play Convention" findet im Mai 2018 in Köln statt. Jan Nork spricht dort als ein Vertreter der Szene auf einem Panel über LARP und die von ihm veranstaltete Convention. Ein Aspekt des Expertengesprächs sollte Spielephilosophie sein. Da die Zeit jedoch nicht ausreichte, sprechen Jan und Jens nun in ihrem Podcast über die "interessanten Fragen". Jan erklärt, dass er sehr viele niederschwellige Veranstaltungen organisiere – viel mit Kindern und Jugendlichen arbeite, sie mal Helden sein lasse. Für ihn und sein Orga-Team sei immer der pädagogische Anspruch wichtig. Das heißt für sie, dass Spieler Erfahrungen machen sollen. Etwas daraus mitnehmen sollen. Spieler lernen dort geplant: Es gebe ein Ziel. Sie wüssten, wo sie mit den Spielern hin wollten. So gebe es beispielsweise auch Familien-Conventions, wo Eltern mit ihren Kinder Fantasy spielen könnten. Gesprochen wird auch über die Zukunft von LARPs und eine Schule in Dänemark, an der mithilfe von Rollenspielen gelernt wird.

11
Aufzeichnung
04.07.2018 - 20 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 12

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Der spannende Kampf zwischen Tyler (Fredderick Collins) und dem Meister setzt sich in dieser Folge fort. Kann Tyler in der letzten Folge sein Leben retten … ? Das Projekt "LARPStream21" ist ein improvisiertes Rollenspiel in einer apokalyptischen Welt: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen zu Elfen, Orks, Zwergen und Tiermenschen mutiert. Die Darsteller spielen ohne Drehbuch, spontan und beeinflusst von den Zuschauern der Live-Aufzeichnung.

12