NRWision
22.02.2018 - 32 Min.

Seychellen: Inselträume werden wahr - Teil 1

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/seychellen-inseltraeume-werden-wahr-teil-1-180222/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Verpflichtungen, Zeitdruck, schlechtes Wetter: Wer träumt da nicht von einer Südseeinsel? Filmemacherin Annegret Grünewald und ihr Mann Gregor machen ihren Traum wahr und fliegen auf die Seychellen, einer Inselgruppe im Indischen Ozean nördlich von Madagaskar. Statt Sonnenschein erwartet die beiden allerdings Regenwetter. Doch der Südsee-Traum wird bald wahr: Sonne, Meer, Palmen und Riesenschildkröten. Diese laufen gern zu Touristen und lassen sich genüsslich kraulen. Die Afrikanische Riesenschnecke, vom Festland eingeschleppt, ist hingegen zu einer Plage geworden. Annegret Grünewald bekommt sogar den vom Aussterben bedrohten Paradiesfliegenschnäpper vor die Linse. Das Vogel-Männchen ist dunkelblau und hat lange Schwanzfedern, während das Weibchen ein braunrotes Gefieder mit schwarzen Kopf besitzt. Bevor die Zeit auf der Insel La Digue vorbei ist, besuchen Anne und Gregor noch die "Anse Source d`Argent". Der Strand ist schon oft als Filmkulisse verwendet worden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.