NRWision
  • Videoaktionswochen
     

    Videoaktionswochen

    Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Lade...
Videoaktionswoche: Premiere der Filme von Kindern und Jugendlichen in Minden 2019
Kurzfilm
05.12.2019 - 52 Min.

Videoaktionswoche: Premiere der Filme von Kindern und Jugendlichen in Minden 2019

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Die Teilnehmer der Videoaktionswoche aus Minden präsentieren ihre Kurzfilme. 2019 werden diese erstmals im Rahmen einer eigenen Premiere im Kino "Die Birke" in Minden gezeigt. In den vorherigen Jahren teilten sich die Teilnehmer aus Minden und Bielefeld eine Premiere. Die Filme der Kinder und Jugendlichen stehen unter dem Motto "Eine Welt, die mir gefällt" und handeln von Respekt, der Schule und Freundschaft. Dirk Rehlmeyer, Geschäftsführer von "Kanal 21" führt durch die Veranstaltung und verkündet die Gewinner des Wettbewerbs.

1
Videoaktionswoche: Eine Welt, die mir gefällt – Teil 2
Kurzfilm
27.11.2019 - 48 Min.

Videoaktionswoche: Eine Welt, die mir gefällt – Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Unter dem Motto "Eine Welt, die mir gefällt…" konnten Kinder und Jugendliche aus Ostwestfalen-Lippe Filme produzieren. Im "CinemaxX" in Bielefeld präsentieren die Jugendlichen nun ihre Ergebnisse. In den vielfältigen und kreativen Kurzfilmen der jungen Medienmacher geht es unter anderem um Freundschaft, Umweltschutz und Hilfsbereitschaft. Am Ende der Premiere gibt Dirk Rehlmeyer, Geschäftsführer von "Kanal 21", die Gewinner der "Videoaktionswoche" bekannt.

2
Videoaktionswoche: Eine Welt, die mir gefällt – Teil 1
Kurzfilm
21.11.2019 - 44 Min.

Videoaktionswoche: Eine Welt, die mir gefällt – Teil 1

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

"Kanal 21" organisiert auch 2019 wieder die "Videoaktionswoche". Unter dem Motto "Eine Welt, die mir gefällt…" konnten Kinder und Jugendliche aus Ostwestfalen-Lippe Filme produzieren. Mit der Filmpremiere in einem großen Kinosaal in Bielefeld findet die Aktionswoche im November schließlich ihr Ende. Im Beitrag sind die Kurzfilme der Kinder und Jugendlichen zu sehen. Die drei besten werden außerdem bei der Premiere ausgezeichnet. Die einzelnen Beiträge sind dabei ganz unterschiedlich: mal mit viel Humor, mal mit künstlerischen Ideen oder mit einem sozialkritischen Unterton.

3
Videoaktionswoche: Kino-Premieren in Minden und Bielefeld
Bericht
14.11.2019 - 5 Min.

Videoaktionswoche: Kino-Premieren in Minden und Bielefeld

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Unter dem Motto "Eine Welt, die mir gefällt…" haben im Herbst 2019 über 300 Kinder und Jugendliche insgesamt 48 Kurzfilme produziert. Im Kino "Die Birke" in Minden und im "CinemaxX" in Bielefeld feiern die Filme nun Premiere. Zudem wurden die besten Filme mit Preisen geehrt. Die Reporter von "Kanal 21" besuchen beide Veranstaltungen und sprechen mit den jungen Filmemachern.

4
Videoaktionswoche: Wirklich wichtig!? - Teil 2
Kurzfilm
28.11.2018 - 60 Min.

Videoaktionswoche: Wirklich wichtig!? - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Die 22. Videoaktionswoche präsentiert Kurzfilme von mehr als 300 Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen-Lippe. Behandelt werden unter anderem die Themen Freundschaft, Familie und Gesundheit. Der Gewinner-Film "Omi hat recht" zeigt, dass man auf seine Großeltern hören sollte – auch in Sachen Umweltschutz. Alle 47 Filme sind eigenständig gestaltet und selbst realisiert worden. Die Premierenfeier fand im großen Saal des Kinos "CinemaxX Bielefeld" statt.

5
Videoaktionswochen: Wirklich wichtig!? - Teil 1
Kurzfilm
22.11.2018 - 66 Min.

Videoaktionswochen: Wirklich wichtig!? - Teil 1

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Zeit haben, Schule, Freunde, Familie, Umweltschutz und Quatsch machen: In den Videoaktionswochen beschäftigen sich mehr als 300 Kinder und Jugendliche damit, was im Leben wirklich wichtig ist. Mit dabei ist die Geschichte von Hermine, die im Lotto gewinnt. Dabei stellt sie fest, dass Familie für sie viel wichtiger ist als Geld. Die Kinder zeigen auch, wie wichtig es ist, "Entschuldigung" zu sagen und mal zur Ruhe zu kommen. Die Botschaft der meisten Kurzfilme lautet: Freundschaft ist wirklich wichtig!

6
Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Gütersloh
Kurzfilm
24.08.2016 - 75 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Gütersloh

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Heimat" für Kinder? Ist es ein Ort oder viel mehr ein Gefühl? Die 21 Filme von Nachwuchsfilmern aus dem Kreis Gütersloh verdeutlichen, dass jeder einzelne das Wort Heimat nders definiert. Die Antworten der Kinder sind ebenso unterschiedlich, wie sie selbst. Man muss nicht irgendwie oder irgendwer sein, um sich heimisch fühlen zu dürfen. Es gehe vielmehr um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Wertschätzung. Die Kinder denken sich dazu ihre eigenen Geschichten aus und führen selbst Kamera und Regie. Natürlich sind die eigentlichen Stars bei der Event-Gala in den "Filmkunst- und Programmkinos bambi + Löwenherz". Dort werden die "10. GT Clips - Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" gezeigt - und die besten mit einem Preis belohnt.

7
Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Gütersloh
Kurzfilm
11.08.2016 - 70 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Gütersloh

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Heimat" für Kinder? Und was ist das überhaupt? Dass Heimat für jeden etwas anderes bedeuten kann, zeigen 21 Filme von Nachwuchsfilmern aus dem Kreis Gütersloh. Ihre Antworten sind, dass man nicht irgendwie oder irgendwer sein muss, um sich heimisch fühlen zu dürfen. Es gehe um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Wertschätzung. Die Kinder denken sich dabei ihre eigenen Geschichten aus, führen selbst Kamera und Regie und spielen natürlich auch in den Filmen mit. Bei einer Event-Gala in den "Filmkunst- und Programmkinos bambi + Löwenherz" werden die "10. GT Clips - Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" gezeigt und die besten mit einem Preis belohnt.

8
Videoaktionswoche: Abgefahren - Teil 2
Kunst
12.11.2015 - 60 Min.

Videoaktionswoche: Abgefahren - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Kanal 21 präsentiert wieder Kurzfilme rund ums Thema "Abgefahren". Unter anderem jagt ein Liebespaar durch ganz Bielefeld, nur weil es aufeinander "abfährt". Außerdem: Eine Busfahrt wird zum Schauplatz eines "abgefahrenen" Fußballspiels, und eine Taxifahrerin muss sich mit den "abgefahrensten" Fahrgästen auseinandersetzen. Die Filme sind im Rahmen der Videoaktionswoche von Kanal 21 entstanden.

9
Videoaktionswoche: Abgefahren - Teil 1
Kurzfilm
29.10.2015 - 55 Min.

Videoaktionswoche: Abgefahren - Teil 1

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Im Rahmen der 19. Videoaktionswochen hatten Kinder von verschiedenen Schulen in Bielefeld wieder die Möglichkeit, Kurzfilme zu drehen. Das Thema diesmal lautet "Abgefahren - Kinder und Jugendliche drehen Kurzfilme rund um Mobilität und aktive Teilhabe am ÖPNV". Dabei entstanden eine Menge kurioser Geschichten, welche sich in Bus und Bahn abspielen: Egal ob Aliens, die zum ersten Mal Bus fahren, Minions die Bananen in der Bahn verzehren oder aber "Bad Boys", deren Coolness sie am Tickets kaufen hindert.

10
Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 2
Kurzfilm
20.08.2015 - 66 Min.

Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Auch in der Altersgruppe der 13 bis 20-Jährigen sind beim Videoprojekt "GT Clips – Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" wahre Filmkunstwerke entstanden. Zum 9. Mal findet das medienpädagogische Projekt schon statt, in dem sich junge Filmemacher vor und hinter der Kamera ausprobieren können. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema "verTrauen". 21 von insgesamt 49 Kurzfilmen präsentiert Kanal 21 aus Bielefeld in dieser Sendung. Die Premiere findet im Bambikino in Gütersloh statt, wo auch die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet werden. Platz 1 belegt in der Altersgruppe der 13-20-Jährigen der Kurzfilm "Schwimm dich frei" von Schülern des CJD Gymnasiums Versmold. Ausgerichtet wird "GT Clips" vom Kreismedienzentrum Gütersloh in Kooperation mit Kanal 21. Das Videoprojekt bildet das Gütersloher Pendant zur "Videoaktionswoche" von Kanal 21 in Bielefeld. Moderation: Martin Husemann

11
Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 1
06.08.2015 - 67 Min.

Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 1

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Zum 9. Mal konnten sich kleine Filmemacher im Rahmen des Videoprojekts "GT Clips – Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" vor und hinter der Kamera ausprobieren. In diesem Jahr lautete das Thema "verTrauen". Unter diesem Motto produzierten die Kids mit der Unterstützung von medienpädagogischen Fachleuten insgesamt 49 Kurzfilme. 21 dieser Clips präsentiert Kanal 21 aus Bielefeld in dieser Sendung. Außerdem wird die Premiere im Bambikino in Gütersloh gezeigt. Hier wurden auch die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet. Platz 1 belegte in der Altersgruppe der 6-bis-12-Jährigen der Kurzfilm "Die verbotene Garage" von Schülern der Grundschule Gartnisch. Ausgerichtet wird "GT Clips" vom Kreismedienzentrum Gütersloh in Kooperation mit Kanal 21. Das Videoprojekt bildet das Gütersloher Pendant zur "Videoaktionswoche" von Kanal 21 in Bielefeld.

12

In den Videoaktionswochen von Kanal 21 entstehen sehenswerte Kurzfilme. Kinder und Jugendliche aus Bielefeld und Gütersloh produzieren eigene Filme zu einem bestimmten Theme oder Oberbegriff - immer mit Unterstützung von Medientrainern und Medienpädagogen. Die Ergebnisse der Videoaktionswochen werden im TV-Lernsender NRWision ausgestrahlt und sind in unserer Mediathek zu sehen.