NRWision
  • The Voice - Das Vokalradio
     

    The Voice - Das Vokalradio

    Musiksendung mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Lade...
Magazin
14.05.2019 - 54 Min.

The Voice: Flüstern, Schreien, Poesie – STATIONEN IV, Konzertreihe in Münster: Stimmen

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Konzertprojekt "STATIONEN" fand Ende März und Anfang April 2019 zum vierten Mal in Münster statt. Die Reihe ist eine Initiative des "Arbeitskreises Neue Musik" vom Landesmusikrat NRW. Zum ersten Mal ging es dabei ausschließlich um die menschliche Stimme. Das Ziel des Projekts ist es, Sängerinnen und Sänger aus möglichst unterschiedlichen Bereichen für ein Projekt zu vereinen. In "The Voice" gibt's die Highlights des Konzertes, das im Konzertsaal der Musikhochschule Münster stattfand. Ergänzt werden die Aufnahmen durch Interviews, die Moderator Stephan Trescher zuvor mit den Sängerinnen und Sängern geführt hat.

1
Magazin
15.04.2019 - 54 Min.

The Voice: Responsorien – Antwortgesänge der Karwoche

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Responsorien sind Antwortgesänge, die die Gemeinde während eines Gottesdienstes im Anschluss an die Lesungen singt. Die Responsorien der Karwoche hatten schon immer eine Sonderstellung: Noch heute gibt es Neuvertonungen der gregorianischen Gesänge, die seit der ersten Jahrtausendwende überliefert sind. In "The Voice" legt Moderator Stephan Trescher den Schwerpunkt auf die Jahre um 1600. Zu dieser Zeit entstand eine große Anzahl an Responsorien in verschiedenen Stilen.

2
Magazin
18.03.2019 - 52 Min.

The Voice: Gemischtes Doppel – Jazz und Entertainment

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das gemischte Doppel gibt es nicht nur im Tennis, sondern auch in der Musik. Das Paar für diese Ausgabe des Vokalradios "The Voice" bilden Jazz und Entertainment. In einer Sendung, die ganz im Zeichen der Frühlingsgefühle steht, präsentiert Moderator Stephan Trescher hauptsächlich Songs von Duos aus den 1940er-Jahren, es gibt aber durchaus ein paar Sprünge in die Gegenwart. Bei den Künstlern handelt es sich um musikalische Berühmtheiten wie beispielsweise Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Louis Armstrong und Frank Sinatra. Bei so viel Star-Power ist auch Hollywood nicht fern.

3
Magazin
21.02.2019 - 57 Min.

The Voice: Drei Farben Schwarz – Bass, Solo und Barock

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Bass-Gesang spielt in der klassischen Musik eine wichtige Rolle. Moderator Stephan Trescher bespricht in "The Voice" verschiedene Stücke, die der tiefen und dunklen menschlichen Stimme Raum geben. In der Sendung gibt es verschiedenste Solo-Stücke zu hören. Dazu zählen zum Beispiel geistliche Konzerte aus dem Barock und Werke berühmter Komponisten wie Heinrich Schütz. "The Voice" zeigt, welche Vielfalt an Timbres, Stimmfarben und Ausdrucksnuancen der Bass-Gesang hervorbringen kann.

4
Magazin
17.01.2019 - 54 Min.

The Voice: Solistisches Duett – Singing with myself

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Ein solistisches Duett ist ein Musikstück, in dem ein Sänger oder eine Sängerin verschiedene Stimmen singt, die anschließend übereinandergelegt werden. In "The Voice" spricht Moderator Stephan Trescher über dieses Phänomen und zeigt Beispiele aus ganz verschiedenen musikalischen Genres. Er spielt Stücke aus dem klassischen Bereich, aus der Rock- und aus der Pop-Musik. Besonders bekannt für solistische Duette ist Bobby McFerrin, der in mehreren Songs beweist, wie vielseitig einsetzbar diese Technik ist.

5
Magazin
13.12.2018 - 54 Min.

The Voice: Blue Christmas

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

"Last Christmas" von der britischen Pop-Gruppe "Wham!" ist ein Weihnachtslied, vor dem man sich kaum retten kann. Dass die Christmas-Songs-Palette aber auch bunt und vielseitig sein kann, beweist "The Voice": Moderator Stephan Trescher führt durch eine Sammlung von Weihnachtsliedern aus allen Teilen der Welt und nahezu allen Zeitaltern. Beginnend bei Titeln, die schon Martin Luther bearbeitet hat, geht es quer durch Jazz und Blues hin zu Soul und Pop.

6
Magazin
20.11.2018 - 55 Min.

The Voice: Schöner büßen – verschiedene Vertonungen des 6. Psalms

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Alten Testament gibt es das Buch der Psalmen. Aus ihnen, 150 an der Zahl, wurden schon im 5. Jahrhundert n. Chr. sieben als die sogenannten "Bußpsalmen" zusammengestellt. Diese befassen sich thematisch mit den Themen Schuld, Buße und Reue. Ursprünglich waren alle Psalmen als Lieder gedacht. Darüber, wie sie klingen sollten, gibt es keine Aufzeichnungen. Dennoch wurden sie immer wieder vertont. Stephan Trescher von "The Voice" konzentriert sich in seiner Sendung auf den 6. Psalm. Er stellt verschiedene musikalische Umsetzungen vor, die sich quer durch die Musikgeschichte des späten 16. bis ins frühe 18. Jahrhundert ziehen.

7
Magazin
17.10.2018 - 60 Min.

The Voice: Ping-Pong mit Erika Stucky, Schweizer Sängerin

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Sängerin Erika Stucky ist für ihr unglaubliches musikalisches Spektrum bekannt. Sie gilt als Vokalexzentrikerin – singt A-cappella-Jazz, jodelt und bearbeitet Pop- sowie Rock-Titel. Diese Arrangements sind zum Teil sehr eigenwillig, manchmal auch bizarr, doch ihre Stimme überstrahlt alles: Stucky singt ungestüm und wild, kunstvoll und auch verrückt. Moderator Stephan Trescher hat die Ehre, mit der Künstlerin zu sprechen. Im Rahmen ihrer Tour kommt Erika Stucky nach Münster. Sie erklärt, was Coversongs für sie bedeuten und ob ihre Welt wirklich so verrückt ist, wie manche Songs es erahnen lassen. In der Sendung sind zahlreiche Stücke der Sängerin zu hören. Sie zeigen deren Vielseitigkeit auf eindrückliche Weise.

8
Magazin
18.09.2018 - 51 Min.

The Voice: Münster Vocal Festival 2018

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Sendung befasst sich mit der fünften Ausgabe vom "Münster Vocal Festival". Die Veranstaltung bietet eine Fülle von Workshops und Konzerten aus dem Bereich des a-cappella-Pop-Gesangs. Die Themen reichen von Gospel bis Beatboxing. Die auftretenden Musiker repräsentieren die unterschiedlichsten Gruppen. Sie umfassen Ensembles und Chöre aus ganz NRW. Auch ein internationales Spitzenensemble tritt 2018 auf dem Festival auf: "iNtrmzzo". Die vier Herren aus Utrecht sind schon seit Jahrzehnten im Geschäft. Sie werden die Besucher des Festivals mit ihrer sehr speziellen Mischung aus absurd komödiantischen Show-Einlagen und a-cappella-Gesang überraschen. Insbesondere auf ihr Konzert gibt die Sendung schon einen kleinen Vorgeschmack. Auch die beiden Hauptorganisatoren, Tilo Beckmann und Frank Oldengott, kommen ausführlich zu Wort. Sie erläutern die Entstehung und Gestaltung des Festivals.

9
Magazin
15.08.2018 - 52 Min.

The Voice: Johannes Ockeghem – Requiem

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Komponist Johannes Ockeghem lebte im 15. Jahrhundert und gilt als Meister der franko-flämischen Vokalpolyphonie. Sein Requiem ist die erste mehrstimmige Vertonung der Totenmesse in der Musikgeschichte. Moderator Stephan Trescher stellt das Werk in verschiedenen Interpretationen der vergangenen 25 Jahre vor. Die Sendung ist Dr. Bernhard Liesen gewidmet, der einige Wochen vor der Produktion starb. "The Voice" verdankt ihm viel Wissen in Bezug auf die "Alte Musik", insbesondere die Vokalmusik der Renaissance.

10
Magazin
18.07.2018 - 55 Min.

The Voice: Andreas Scholl, Sänger – Schnörkellos barock

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Andreas Scholl ist ein weltberühmter Countertenor. Gründe dafür sind vor allem seine unnachahmliche Sangeskunst und seine klare Stimme. Im Laufe seiner Karriere hat sich Scholl bereits an den unterschiedlichsten Genres versucht: Von spätmittelalterlichen Gesängen über Folksongs bis hin zu selbstkomponierten Popstücken war alles dabei. Moderator Stephan Trescher präsentiert in seiner Sendung Stücke aus Scholls Kernrepertoire, der Barockzeit. Zu hören sind beispielsweise englische Lautenlieder, deutsche Barockkantaten oder Opernarien. Am Ende gibt es außerdem noch einen Konzerttipp für Münster.

11
Porträt
27.06.2018 - 57 Min.

The Voice: Hanna Solo – Sängerin Hanna Schörken im Porträt

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Zwischen Sprache und Gesang, Jazz und Avantgarde – die junge Sängerin Hanna Schörken liebt es, mit Musik und Klängen zu experimentieren. Stephan Trescher vom "medienforum münster e.V." erklärt, warum die Sängerin so besonders ist. Hanna Schörken selbst beschreibt im Interview mit dem Moderator, wie sie neue Geräusche und Klänge entwickelt. So vielfältig wie die Sängerin ist auch die Sendung aufgebaut: Neben den Gesprächsparts vermischen sich jazzige Klänge mit Lautpoesie und seltsam klingenden Geräuschen. Dazu gibt es Eigenkompositionen und Improvisationen – einige Stücke feiern im Vokalradio sogar ihre Uraufführung.

12

"The Voice" ist eine Sendung über Musik, bei der die menschliche Stimme im Vordergrund und im Mittelpunkt steht. Das kann fast jede Form vokal geprägter Musik sein - von der Renaissance-Messe zur Rockschnulze, von der Barockarie zur Jazzballade, vom A-cappella-Pop über Chorgesang bis zur avantgardistischen Vokalakrobatik. Jede Stimme zählt! Nur schön muss sie sein. Dazu passen die handverlesenen Veranstaltungshinweise für Münster und Umgebung. "The Voice - Das Vokalradio" wird beim medienforum münster e.V. produziert. Das Magazin ist im Bürgerfunk bei Antenne Münster und in der Mediathek von NRWision zu hören.