NRWision
  • Steele TV
     

    Steele TV

    Lokalmagazin aus Essen-Steele

Lade...
Magazin
04.06.2019 - 20 Min.

Steele TV: Klimawandel in NRW

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Der Klimawandel ist ein globales Thema. Trotzdem spürt man die Auswirkungen auch auf lokaler Ebene. Das Team von "Steele TV" spricht mit Guido Halbig vom "Deutschen Wetterdienst" in Essen-Bredeney. Er bestätigt, dass Temperaturen insgesamt ansteigen und sich das Klima verändert. Christoph Ridder vom "Rheinischen Landwirtschafts-Verband e.V." erzählt außerdem im Interview, was der Klimawandel für die Bauern in NRW bedeutet. Forstdirektor Kersten Blaschczok vom "Regionalverband Ruhr Grün" erläutert in der Sendung, wieso die Fichte der Verlierer des Klimawandels ist und wie sich die Wälder in Nordrhein-Westfalen in Zukunft entwickeln werden.

1
Magazin
28.05.2019 - 25 Min.

Steele TV: "Fridays for Future" in Essen, Senioren-Filmprojekt, Ballett- und Tanzstudio Blunk & Dittrich

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Anhänger der "Fridays for Future"-Bewegung demonstrieren vor der "Grugahalle" in Essen, wo die Hauptversammlung vom Stromkonzern "RWE" stattfindet. Das Team von "Steele TV" ist vor Ort, interviewt Demonstranten und gibt Einblicke in die Versammlung. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Senioren-Filmprojekt der "Contilia GmbH". Senioren aus den Einrichtungen der "Contilia Gruppe" sind die Hauptdarsteller in einem Film, der sich an "Romeo und Julia" anlehnt. Ein professionelles Filmteam übernimmt die Dreharbeiten. Außerdem geht es in der Sendung um das "Ballett- und Tanzstudio Blunk & Dittrich". Inhaberin Birgit Dittrich spricht über das Angebot der Tanzschule.

2
Magazin
26.04.2019 - 27 Min.

Steele TV: "Studio-Bühne Essen" – Wiedereröffnung, Ententeich am Isinger Park wird gesäubert

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die "Studio-Bühne Essen" in Essen-Kray ist in den letzten zwanzig Jahren zu einer kulturellen Institution geworden. Obwohl es sich bei den Schauspielern um Laien handelt, überzeugt das Programm regelmäßig die Besucher. Nach einer einjährigen Sanierung öffnet das Haus 2019 wieder und das Team von "Steele TV" ist bei der Wiedereröffnung dabei. Im Magazin geht es außerdem um die Säuberungsaktion am Ententeich im Isinger Park in Essen-Leithe. Die Umwelt-AG "Grüne Wölfe" vom Gymnasium an der Wolfskuhle befreit den Teich von Müll. Das Müllsammeln findet im Rahmen der stadtweiten Aufräumaktion "SauberZauber 2019" statt.

3
Magazin
12.03.2019 - 34 Min.

Steele TV: Lichtburg Essen, GREND-Kursprogramm, Dirk Peter Fuchs im "Kunst Gespräch"

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die Lichtburg Essen hat den größten Kinosaal Deutschlands. Deshalb wird das Kino häufig für Film-Premieren genutzt. Die Lichtburg Essen existiert bereits seit mehr als 90 Jahren. Seit Ende der 1990er-Jahre ist die Lichtburg sogar denkmalgeschützt. "Steele TV" blickt zurück auf Highlights der vergangenen zwanzig Jahre mit vielen Stars und Prominenten. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Kursprogramm vom "Kulturzentrum GREND e.V." in Steele. Das Angebot dort reicht von Yoga über Improvisationstheater bis hin zu Sprachkursen. Im "Kunst Gespräch" stellt Reporter Dieter Kunst außerdem das Allround-Talent Dirk Peter Fuchs vor. Fuchs erzählt von seinen Comedy-, Theater- und Musik-Projekten.

4
Magazin
05.12.2018 - 39 Min.

Steele TV: Ausstellung "Zum Wohle", Video-Rodeo, Fahrradkino

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die Ausstellung "Zum Wohle" im Seniorenstift St. Laurentius blickt auf die Geschichte der Kneipen- und Bierkultur von Essen-Steele zurück. Das Highlight der Ausstellung ist das "Horst-Eiberger-Union"-Bier, kurz "HEU". Beim "Video-Rodeo" im "Astra Theater" in Essen werden Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet gezeigt. Filme können sich Zuschauer auch im Fahrradkino ansehen. Das Besondere am Fahrradkino ist, dass die Zuschauer selbst in die Pedale treten müssen, um den Strom für das Kino zu erzeugen. Die Reporter von "SteeleTV" sind beim "KLAK-Fahrradkino" und sprechen mit den Organisatoren.

5
Magazin
18.09.2018 - 10 Min.

Steele TV: Karl-Heinz Henrich, Sprachwissenschaftler und Kabarretist

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Karl-Heinz Henrich aus Essen ist nicht nur Sprachwissenschaftler und Lehrer, sondern auch Kabarettist. In seinem Buch "Ruhrdeutsch - die Sprache des Reviers" verbindet er seine Forschungsergebnisse mit waschechtem Ruhrpott-Humor. Im Interview mit "Steele TV" erzählt Karl-Heinz Henrich, wie er dazu gekommen ist, ein Bühnenprogramm als Kabarettist zu starten, und was seine Lieblingsanekdoten über den "Pott-Dialekt" sind. Außerdem erzählt er von seiner Arbeit als Lehrer an einer Gesamtschule und wieso er findet, dass Humor besonders wichtig für Integration ist.

6
Talk
29.08.2018 - 16 Min.

Steele TV: Popo Chanel, Make-up-Artist im Interview

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Popo Chanel ist Make-up-Artist, Filmproduzentin und ein echter "Steeler Kopf". Im Interview mit "Steele TV" erzählt Popo Chanel, wie sie zu ihrem Künstlernamen gekommen ist - und wie schwierig es manchmal sein kann, seinen eigenen Weg zu finden. Ihr neues Projekt "FULL CIRCLE - Last Exit Rock'n'Roll" hat ein ähnliches Thema. Der von Popo Chanel mitproduzierte Dokumentarfilm handelt von einem Rockmusiker, der es endlich seinen Traum leben will. Dabei erzählen Rock-Musiker und Weggefährten des Sängers von ihren eigenen Erfahrungen. Premiere feiert der Film im September 2018 in der Lichtburg in Essen.

7
Talk
26.06.2018 - 24 Min.

Steele TV: Raus aus der Alkoholsucht

Lokalbericht aus Essen-Steele

Björn Plänker erzählt bei "Steele TV" über seine frühere Alkoholsucht. Er gibt einen Einblick in sein damaliges Leben, seine Probleme und wie er einen Ausweg gefunden hat. Ein Besuch in der LWL-Klinik Warstein gibt Aufschluss über mögliche Therapien gegen Alkoholsucht. Heute meidet Björn Plänker Alkohol ganz. Das hat zum Teil merkliche Auswirkungen, zum Beispiel auf seine Arbeit als Koch … Wie er damit umgeht, erklärt er im Gespräch mit "Steele TV"-Reporterin Iris Zielonka.

8
Magazin
06.06.2018 - 19 Min.

Steele TV: "meinEssen" - Bürgerfilm über Essen , "Kurzstummfilm-Festival" - anderes sehen

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Mit "meinEssen" feiert ein Bürgerfilm über Essen Premiere. In dem Film schildern Bürger ihre ganz privaten Eindrücke von Essen und vom Leben in der Ruhrmetropole. "Steele TV" ist außerdem zu Gast bei Harald Vogelsang. Der Modellbauer baut den Stadtteil Essen-Steele mitsamt seiner Bahnhöfe nach, so wie er früher war - so entsteht eine Zeitreise in die Vergangenheit. In der Zeche Carl werden bei dem "Kurzstummfilm-Festival" kurze Beiträge zum Thema "RAUM" gezeigt. Es ist gleichzeitig ein Festival, dass sich um Inklusion bemüht - also in diesem Fall der Begegnung zwischen Hörenden und Gehörlosen. Außerdem bei "Steele TV": "REPLAY" war in den 90ern eine Rock- und Beat-Oldies-Band. Für eine kleine Wiedervereinigung treffen sich die ehemaligen Bandmitglieder an der Ruhr.

9
Magazin
18.04.2018 - 26 Min.

Steele TV: Tag der Archive, Gleichberechtigung, "Auf den Spuren des Taubenhauchers"

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Seit 2001 findet jährlich der "Tag der Archive" statt. Er dient dazu, die Bedeutung von Archiven zu zeigen. Das Steeler Archiv in Essen nimmt an der Aktion teil und stellt seine Arbeit vor. Bilder, Bücher und jede Menge Zeitungsausschnitte sind im Steeler Archiv zu finden. Aber auch Stadtpläne und Karten sind hier archiviert. Im November 2018 besteht das Frauenwahlrecht in Deutschland 100 Jahre. 2017 "feierte" die Gleichberechtigung von Frauen und Männern 60 jähriges Jubiläum. "Steele TV" macht eine Umfrage, wie die Bürger in Essen-Steele die Gleichberechtigung sehen. Nicht ganz so ernst ist die Comedy-Reihe "Auf den Spuren des Taubenhauchers". Im dritten Teil versucht Dr. Schnabelstedt in das Revier des geheimnisvollen Vogels vorzudringen.

10
Magazin
13.03.2018 - 26 Min.

Steele TV: Legale Graffiti, Sommerzeit, Rollstuhltanzen

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Für Menschen mit Behinderung gibt es in Essen einige Angebote: Die Reporter von SteeleTV stellen zum Beispiel das Rollstuhltanzen vor. Hier können Fußgänger mit Rollstuhlfahrern gemeinsam tanzen. Außerdem berichten sie über eine Stelle im Wisthoff-Park an der S-Bahn. Dort können Graffiti-Künstler legal Kunstwerke sprühen. Ist die Umstellung auf Sommerzeit am 25. März eine gute Sache? SteeleTV fragt unter den Bürgern von Essen-Steele nach.

11
Magazin
08.02.2018 - 28 Min.

Steele TV: Künstlerin Marlis Becher, Maler Dietmar Jäkel

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Marlis Becher war Malerin und Zeichnerin aus Essen-Steele. Ihre Bilder zeigen verschiedene Naturräume in außergewöhnlichen Farben, zum Beispiel die Lavafelder des Ätna auf Sizilien. Die Künstlerin verstarb Anfang des Jahres 2018 - aus diesem Grund zeigt "Steele TV" einen Beitrag über die Kunst und das Wirken von Marlis Becher. Im "Kunst Gespräch" wird der Essener Maler Dietmar "H.D.T." Jäkel vorgestellt. Im Interview mit Dieter Kunst von "Steele TV" erzählt er, warum er wahrscheinlich kein guter Kunstlehrer geworden wäre und was Kunst für ihn bedeutet. Außerdem: Eindrücke während des Sturmtiefs Friederike in Essen-Steele.

12

"Steele TV" ist ein Lokalmagazin aus dem Stadtteil Essen-Steele. Die Redaktion berichtet in ihrer Sendung über Infos und Neuigkeiten aus dem beliebten Vorort im Ruhrgebiet. Das Projekt ist aus der Steeler Bürgerschaft hervorgegangen - einem gemeinnützigen Verein in Essen-Steele. Das Magazin "Steele TV" ist im TV-Lernsender NRWision und in unserer Mediathek zu sehen.