NRWision
Lade...
Kurzfilm
02.08.2016 - 25 Min.

Mit Bobby an meiner Seite 3

Kurzfilm von Steffen Schmidt aus Kamp-Lintfort

Leon, Konstantin, Felix und Rosa wollen übers Wochenende einen Ausflug zu machen. Die vier Freunde freuen sich auf ihr erstes Wochenende ganz ohne Eltern. Auf dem Hof angekommen erkunden sie mit Fahrrädern die Gegend. Als sie zurück sind, treffen die Jugendlichen auf einen unerwünschten und altbekannten Gast. Die Stimmung ist angespannt, Felix fühlt sich an seine Zeit als Mobbing-Opfer erinnert. Bei einer Party schließlich eskaliert die Situation. Der Schüler lässt sich provozieren und schlägt zu. Rosa ist enttäuscht, kann Felix' Verhalten nicht verstehen. Felix wiederum ärgert sich im Nachhinein, dass er es bei Rosa vermasselt hat. Seine Freunde ermutigen ihn: Er solle für das kämpfen, was ihm wichtig sei, den fiesen Mobbing-Kram vergessen und sich stattdessen überlegen, wie er Rosa zurückgewinnen kann. Der letzte Teil der "Bobby"-Trilogie widmet sich der Freundschaft und dem ersten Ver­liebt­sein.

Kurzfilm
30.04.2015 - 21 Min.

Mit Bobby an meiner Seite 2

Kurzfilm von Steffen Schmidt aus Kamp-Lintfort

Die Sommerferien sind zu Ende. Während Felix gerade noch rechtzeitig in die Klasse hetzt, wird er auf seine neue Mitschülerin Rosa aufmerksam. Gerne würde er sie näher kennenlernen - wäre da nicht sein Superhelden-Freund Leon, der für Mädchen nichts übrig hat. Auch Jonas, Alexander und Can machen Felix seinen ersten Schultag nicht einfacher und klauen ihm seinen geliebten Stoffhasen Bobby. Um Felix noch einen Denkzettel zu verpassen, schmieden die Jungs einen gemeinen Plan. Doch ein kurzes Gespräch mit Rosa lässt Felix seine Sorgen für kurze Zeit vergessen. Sogar die Rettungsaktion für Bobby lässt er für ein Treffen mit Rosa platzen. Felix ahnt jedoch nicht, was dort auf ihn wartet ...

Kurzfilm
27.02.2014 - 20 Min.

Mit Bobby an meiner Seite

Kurzfilm von Steffen Schmidt aus Kamp-Lintfort

Der Kurzfilm "Mit Bobby an meiner Seite" von Steffen Schmidt aus Kamp-Lintfort handelt von einem kleinen Jungen, der seinen Vater verloren hat. Gemeinsam mit seiner Mutter versucht er ein neues Leben anzufangen. Sie verkaufen ihr Haus und ziehen in eine neue Stadt. Die Mutter wird in ihrem neuen Job total eingespannt und hat kaum noch Zeit für Felix. Der hat in der neuen Schule keine Freunde und wird zu allem Übel auch noch gemobbt. Der Einzige, der ihm noch geblieben ist, ist sein Plüschhase Bobby. Mit ihm zusammen haut Felix von zu Hause ab, um wieder neue Freunde zu finden.

Die Kurzfilme der Reihe "Mit Bobby an meiner Seite" wurden von Filmemacher Steffen Schmidt aus Kamp-Lintfort produziert und zur TV-Ausstrahlung bei NRWision eingereicht.