NRWision
  • DABTalkPodcast
     

    DABTalkPodcast

    Depression, Abhängigkeit, Borderline - Der anonyme Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Lade...
DABTalkPodcast: Bipolar-II-Störung, ADS, Medikamentenmissbrauch – Alex (36), Greifswald
Talk
30.03.2020 - 67 Min.

DABTalkPodcast: Bipolar-II-Störung, ADS, Medikamentenmissbrauch – Alex (36), Greifswald

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Alex durchlebte schon sehr früh depressive Episoden. Als Kind litt er unter den starken Stimmungsschwankungen seiner Mutter. Oft drohte sie auch mit Selbstmord oder misshandelte ihren Ehemann und ihren Sohn. Alex versteckte sich als Jugendlicher vor seiner Mutter in seinem Zimmer oder in der virtuellen Welt. Im "DABTalkPodcast" erzählt der heute 36-Jährige von seiner Kindheit und den späteren Diagnosen Bipolar-II-Störung, ADS und Medikamentenmissbrauch. Während seines Medizinstudiums wechselten sich depressive und produktive Phasen ab. Durch sein Studium lernte Alex auch viel über psychische Erkrankungen. Nach der Selbstdiagnose folgten mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Kliniken. Als Arzt verschrieb er sich selbst Antidepressiva und missbrauchte Medikamente. Bei Alex konnten bisher keine Medikamente und Therapien langfristig helfen. Was er Erkrankten zur Selbsthilfe raten kann, verrät er im Gespräch mit Podcaster Markus Schulte.

1
DABTalkPodcast: Bulimie, Depression, emotional instabile Persönlichkeitsstörung – Franzi (21), Essen
Talk
03.03.2020 - 66 Min.

DABTalkPodcast: Bulimie, Depression, emotional instabile Persönlichkeitsstörung – Franzi (21), Essen

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Franzi war schon immer fasziniert von Wunden und Verletzungen – vorrangig bei sich selbst. Bereits als kleines Kind hat sie sich – trotz einer größtenteils glücklichen Kindheit – bewusst Schmerzen zugefügt. Erst spät habe sie begriffen, dass das nicht normal ist, erzählt die heute 21-Jährige im "DABTalkPodcast". Im Teenager-Alter wurden ihre Selbstverletzungen immer schlimmer und Franzi rutschte in eine Essstörung und viel später in eine Alkoholsucht. Heute spricht sie nach insgesamt drei Klinikaufenthalten reflektiert über ihre Vergangenheit. Diese Podcast-Folge befasst sich mit Essstörungen, Depressionen, sexuellem Missbrauch und Alkoholsucht. Sensible Hörer sollten abwägen, ob sie sich dieses Interview anhören möchten.

2
DABTalkPodcast: Depression, Vergewaltigung, Abhängigkeit – Tanja (37), Frankfurt am Main
Talk
12.02.2020 - 72 Min.

DABTalkPodcast: Depression, Vergewaltigung, Abhängigkeit – Tanja (37), Frankfurt am Main

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Tanja kann sich an keine Zeit erinnern, in der sie nicht unter Depressionen litt. So weit wie ihre Erinnerungen reichen auch ihre Depressionen. Auch eine Borderline-Störung, Essstörung und Posttraumatische Belastungsstörung wurden bei ihr diagnostiziert. Selbstmordgedanken sowie Alkohol- und Drogenabhängigkeiten begleiten sie in ihrem Leben. Sie erzählt von erlittenen Vergewaltigungen und ihrem ersten Job als Sexarbeiterin im Bordell. Diese Folge vom "DABTalkPodcast" befasst sich mit Gewalt, Selbstmordgedanken und emotionalem Missbrauch. Es werden gewaltsame Handlungen explizit beschrieben. Sensible Hörer sollten abwägen, ob sie sich dieses Interview anhören möchten.

3
DABTalkPodcast: Ritueller Missbrauch, Depression, Dissoziative Störung, PTBS - Alexa (45), Lübeck
Talk
23.01.2020 - 60 Min.

DABTalkPodcast: Ritueller Missbrauch, Depression, Dissoziative Störung, PTBS - Alexa (45), Lübeck

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Alexa vermisste als ungewolltes Kind bereits im Kindesalter die Zuneigung ihrer Familie. Anfang 20 wurden bei ihr dann chronische Depressionen, eine Dissoziative Störung und eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) diagnostiziert. In der Schulzeit entwickelte Alexa eine Beziehung zu einem Busfahrer. Im "DABTalkPodcast" erzählt sie, wie sie aufgrund der Abhängigkeit von ihm auch Vergewaltigungen zuließ. Der Mann zwang sie außerdem an gewaltsamen Ritualen teilzunehmen. Da Alexa in der Schule immer mehr auffiel, schickte eine Lehrerin sie zur Psychologin. Bis heute ist Alexa in Therapie, auch wenn ihre Familie und ein geregelter Alltag ihr Halt geben. Die Folge befasst sich mit Gewalt, sexuellem und emotionalem Missbrauch. Sensible Hörer sollten abwägen, ob sie sich dieses Interview anhören möchten.

4
DABTalkPodcast: Depressionen, Panikstörung, Borderline, PTBS – Sophie (21), München
Talk
08.01.2020 - 62 Min.

DABTalkPodcast: Depressionen, Panikstörung, Borderline, PTBS – Sophie (21), München

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Sophie möchte über psychische Erkrankungen aufzuklären. Bei ihr selbst wurden mehrere Krankheiten diagnostiziert: Angststörung, Borderline, Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und Depressionen. In der Schule litt Sophie unter Mobbing und zu Hause fehlte ihr die Mutter. Auf der weiterführenden Schule bemerkte sie, dass es ihr nicht gut geht. Sophie fing an, sich selbst zu verletzen. Sie vernachlässigte die Schule. Nach einem Umzug wurde ihr Leben einfacher, aber ihr ging es psychisch weiterhin schlecht. Antriebslosigkeit und selbstverletzendes Verhalten blieben bestehen. Sophie suchte sich professionelle Hilfe und fand sie. Wie sie die Diagnosen verarbeitete und wie sie heute mit ihren psychischen Krankheiten lebt, verrät sie im "DABTalkPodcast" von Markus Schulte.

5
DABTalkPodcast: Alkoholsucht – Marco (33), Berlin
Talk
19.12.2019 - 62 Min.

DABTalkPodcast: Alkoholsucht – Marco (33), Berlin

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Marco aus Berlin wurde 2015 eine Alkoholsucht diagnostiziert. In "DABTalkPodcast" erzählt Marco seine Geschichte. Schon im Elternhaus wurde Marco früh zum Alkoholkonsum verleitet. Nach einem schweren Unfall war er längere Zeit querschnittsgelähmt - eine zusätzliche Belastung während der Sucht. Marco beschreibt im Podcast, wie der Alkoholismus seine Beziehungen beeinflusst hat und wie er schließlich doch noch die Kurve gekriegt hat.

6
DABTalkPodcast: Depression, Burn-out, Angst – Janina (33), Berlin
Talk
17.12.2019 - 57 Min.

DABTalkPodcast: Depression, Burn-out, Angst – Janina (33), Berlin

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Janina aus Berlin erlitt mit Mitte 20 einen Burn-out. Nach ihrem mentalen und körperlichen Zusammenbruch bekam sie die Diagnose: Depression und Angstzustände. Dass sie schon während des Studiums unter Depressionen litt, wurde ihr erst später bewusst. In der Ausbildung fingen die Panikattacken an. Hinzu kam die toxische Beziehung zu ihrem Ex-Partner. Im "DABTalkPodcast" mit Markus Schulte spricht Janina über ihre Erlebnisse vor und nach dem Burn-out. Nach dem Burn-out ging Janina in eine Klinik und verstand zum ersten Mal, dass sie Probleme hat. Was sie gegen ihre Krankheit unternimmt und wie es ihr heute geht, verrät sie im Gespräch mit Podcaster Markus Schulte.

7
DABTalkPodcast: Schwere depressive Episode - Alexandra (27), Hamburg
Talk
12.12.2019 - 61 Min.

DABTalkPodcast: Schwere depressive Episode - Alexandra (27), Hamburg

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Alexandra aus Hamburg leidet unter einer schweren depressiven Episode. Sie ist 27 und kommt gebürtig aus Rumänien. Da ihre Eltern viel arbeiteten, bekam sie in ihrer Kindheit wenig Aufmerksamkeit. Auch in späteren Beziehungen fehlte Alexandra die Anerkennung. Im "DABTalkPodcast" erzählt sie, dass sie dadurch auch Bindungsängste entwickelte. Im Studium kam Alexandra dann nach Deutschland. Mit Podcaster Markus Schulte spricht sie auch über verbale sexuelle Belästigung an ihrem Arbeitsplatz und eine unangenehme Wohngemeinschaft. Insbesondere die komplizierten Beziehungen hätten dann zur schweren depressiven Episode geführt.

8
DABTalkPodcast: Depression und Alkoholsucht - Hannah (51), Köln
Talk
11.12.2019 - 47 Min.

DABTalkPodcast: Depression und Alkoholsucht - Hannah (51), Köln

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Als ihr Partner sie verlässt, fängt Hannah an, an Alkohol zu trinken. Dazu kommt später eine Depression. Im "DABTalkPodcast" spricht Hannah über ihre Sucht und die Krankheit. Sie beschreibt, dass sie mit dem Alkohol ihren Schmerz betäubt hat. Durch einen Bekannten bekam sie einen Platz in einer Tagesklinik. Dort wird sie aber aufgrund ihres Alkoholmissbrauchs aus der Therapie geworfen. Im Gespräch erzählt sie, wie sie trotzdem den Weg aus der Alkoholsucht und der Depression geschafft hat. Dazu absolvierte sie eine weitere Therapie in einer anderen Klinik.

9
DABTalkPodcast: Borderline, Belastungs-/Angststörung, angeborene Depression - Sasa (30), NRW
Talk
11.12.2019 - 42 Min.

DABTalkPodcast: Borderline, Belastungs-/Angststörung, angeborene Depression - Sasa (30), NRW

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Sasa leidet unter einer angeborenen Depression, Borderline und einer Belastungs- und Angststörung. Sie ist 30 Jahre alt und kommt aus Nordrhein-Westfalen. Im "DABTalkPodcast" spricht sie über die Entwicklung ihrer Krankheiten. Der Tod des Großvaters im Teenageralter verstärkte ihre Depression und löste die Borderline-Persönlichkeitsstörung aus. Durch einen gewalttätigen Partner kam die posttraumatische Belastungsstörung dazu. Sasa erklärt außerdem, wie ihre Therapie ablief und wie sie heute mit ihren Krankheiten umgeht. Sasa bekommt Unterstützung durch das Ambulant Betreute Wohnen.

10

Der "DABTalkPodcast" ist ein anonymer Talk-Podcast. Markus Schulte aus Ennepetal spricht mit seinen Gästen über Themen wie Depression, Abhängigkeit und Borderline. Ihre Erfahrungen mit Sucht und Krankheit sollen anderen Betroffenen Mut machen. Zu hören ist der "DABTalkPodcast" in der Mediathek von NRWision.