NRWision
  • Bretonischer Bilderbogen
     

    Bretonischer Bilderbogen

    Reise-Doku über die Bretagne von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Lade...
Dokumentation
19.02.2015 - 29 Min.

Bretonischer Bilderbogen - Teil 3

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Es wussten damals schon Asterix und Obelix nach ihrer Reise durch ganz Frankreich: In Aremorica, der heutigen Bretagne, ist es immer noch am schönsten. Dass es auch 2000 Jahre später tatsächlich nicht immer die Côte d'Azur oder Paris sein müssen, zeigt Annegret Grünewald auch im dritten Teil ihres Reiseberichts eindrucksvoll. Los geht's an der Küste von Plovan, einem Feuchtgebiet, in dem eine Vielzahl von Tieren lebt. Dann geht es weiter in den Fischereihafen Le Guilvinec. Detailliert berichtet Annegret Grünewald von der dortigen Fischereiwirtschaft und nimmt uns mit in eine Auktionshalle. Den Abschluss der Reise durch die Bretagne bildet eine Besichtigung der Stadt Auray mit der Pilgerstätte Saint-Anne d'Auray. Dort hielt schon Johannes Paul II. einen Gottesdienst vor über 100.000 Gläubigen.

Dokumentation
12.02.2015 - 29 Min.

Bretonischer Bilderbogen - Teil 2

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Wer in Frankreich Urlaub macht, kommt eigentlich nicht an Paris vorbei. Filmerin Annegret Grünewald schon. Mit ihrer filmischen Rundreise durch die Bretagne zeigt sie, dass es nicht immer Paris sein muss. Im zweiten Teil ihrer Reisereportage besucht sie die rosafarbenen Granitfelsen bei Ploumanac'h. Weiter geht es ins Landesinnere nach Saint-Thégonnec, wo mittelalterliche Kirchen und das berühmte zweistöckige "Beinhaus" morbiden Charme versprühen. In dem kleinen Örtchen Locronan scheint die Zeit völlig stehen geblieben zu sein. Die malerischen Steinhäuser aus dem 17. Jahrhundert ziehen nicht nur Touristen an, sondern dienen auch als historische Filmkulisse. Zum Abschluss gibt es noch ein echtes Highlight der Lokalkultur: das Pappkarton-Bootsrennen in Douarnenez. Ahoi!

Dokumentation
05.02.2015 - 26 Min.

Bretonischer Bilderbogen - Teil 1

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Urlaubsreif? Frankophil? Oder Lust auf neue Orte? Der äußerste Westen Frankreichs beeindruckt mit Steilküsten, mittelalterlichen Burgen und urigen Fischrestaurants. Annegret Grünewald-Barthlen und Gregor Barthlen nehmen uns mit auf eine Rundreise quer durch die Bretagne. Unterwegs kehren sie immer wieder in sogenannte "Chambre d'hôtes" ein. So nennt sich die französische Variante von "Bed & Breakfast". Die erste Station ist die 700-Seelen-Gemeinde Plévenon am Cap Fréhel. Hier bekommt das Ehepaar einen Kurs in Sachen Meeresfrüchte-Essen. Die Besitzer der kleinen Pension bekochen ihre Gäste selbst - mit Zutaten aus der Region. Neben Meeresspinnen und Austern ist übrigens auch die Artischocke in der Region heimisch. Weiter geht's nach "Paimpol", die Stadt der Islandfischer. Von dort aus stehen weitere Ausflüge durch die Bretagne an, u.a. zur Insel Bréhat und in das Fischerdörfchen Tréguier.

"Bretonischer Bilderbogen" ist der Titel einer mehrteiligen Dokumentation aus Frankreich. In ihrem mehrteiligen Reisebericht zeigt die erfahrene Amateur-Filmemacherin Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel die schönsten Stationen ihrer Tour durch die Bretagne.