NRWision
22.03.2018 - 7 Min.

Scott & Gott: Briefe an Gott

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und bibletunes.de

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/scott-gott-briefe-an-gott-180322/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Gottesdienst hat "Wunderwerke e. V."-Referent Martin Scott Laura getroffen. Laura stellt sich die Sache mit Gott so vor: Im Erdgeschoss eines großen Hauses würden viele Briefkästen hängen. Christen beteten zu Jesus, also landeten ihre Gebete im Jesus-Briefkasten. Muslime beteten zu Allah und ihre Gebete landeten im Allah-Briefkasten. Im obersten Stockwerk wohne Gott und leere am Ende des Tages alle Briefkästen aus - weil alle Menschen letztlich denselben Gott anbeteten. So nachvollziehbar diese Vorstellung im ersten Moment scheine, so habe sie für Martin Scott auch ihre Schönheitsfehler. Warum sie in seinen Augen nicht bei der Suche nach Gott helfen könne, erklärt er in dieser Folge von "Scott und Gott".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.