NRWision
07.02.2018 - 34 Min.

SchreibLand NRW: Die verborgene Tür

Kurzfilm von der Stadtbücherei "St. Pankratius" aus Gescher

  • Kurzfilm

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/schreibland-nrw-die-verborgene-tuer-180207/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die beiden Geschwister Emily und Elias erben das Haus ihrer Großeltern. Doch es geschehen seltsame Dinge an diesem Ort. Ein geheimnisvoller Schlüssel öffnet eine Tür, die zu einem verborgenen Spiegel führt. Emily gelangt durch ihn in die Welt der Elfen - doch aus dieser gibt es kein zurück! Ob Elias seine Schwester befreien kann? Dieser Kurzfilm entstand im Rahmen des "SchreibLand NRW"-Workshops in der Stadtbücherei St. Pankratius Gescher. Zusammen mit Krimiautor Klaus Uhlenbrock haben die Kinder und Jugendlichen selbst die Idee und das Drehbuch entwickelt und schließlich den Kurzfilm produziert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.