NRWision
07.02.2013 - 10 Min.

Rotes Sofa: Thomas Schmidt, Helliwood media & education

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rotes-sofa-thomas-schmidt-helliwood-media-education-130207/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Thomas Schmidt ist Geschäftsführer von "Helliwood media & education" aus Berlin. Er entwickelt neue Lernwege außerhalb der Schule. Ein digitales Portfolio soll helfen, verschiedene Eigenschaften von Menschen zusammenzufassen. So sehen sie beispielsweise, wo noch Lernbedarf ist. Auf dem "Roten Sofa" erzählt er, wie Portfolios beim Lernen helfen können. Kann das ohne Motivation von außen überhaupt funktionieren?
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.