NRWision
26.01.2021 - 19 Min.

Rotes Sofa: Renate Röllecke, GMK über den "Dieter Baacke Preis"

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rotes-sofa-renate-roellecke-gmk-ueber-den-dieter-baacke-preis-210126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Dieter Baacke Preis" zeichnet herausragende Projekte der Medienpädagogik aus. Renate Röllecke ist wissenschaftliche Referentin der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Sie leitet das Projekt des "Dieter Baacke Preises". Die GMK verleiht diesen Preis gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Wer kann sich bewerben und in welche Kategorien wird der Preis unterteilt? Das erklärt Renate Röllecke auf dem virtuellen "Roten Sofa". Dieter Baacke war Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld und ist Begründer des Begriffs "Medienkompetenz". Ihm ist der Preis gewidmet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.