NRWision
16.06.2016 - 11 Min.

Rotes Sofa: Prof. Andreas Büsch, Deutsche Bischofskonferenz

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rotes-sofa-prof-andreas-buesch-deutsche-bischofskonferenz-160616/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die mediale Kommunikation im Netz bringt Vor- und Nachteile mit sich. Das weiß auch Prof. Andreas Büsch, Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz in Mainz. Unter dem Titel "Let’s talk about Werte" leitet er auf dem GMK-Forum in Köln einen Workshop zum Thema Wertevermittlung im Netz. Mit "Rotes Sofa"-Moderatorin Jil-Madelaine Blume, spricht Prof. Andreas Büsch unter anderem über die Problematik der Online-Kommunikation Vielen Nutzern ist die Reichweite im Netz noch nicht bewusst. Jeder kann sich beteiligen, dazu gehören auch Hater oder Cybermobber, daher müssen wir noch sensibler werden und uns aktiv an der Gestaltung der Kommunikation im Netz beteiligen. Werte wie Toleranz, Respekt und Empathie müssen bei der medienpädagogischen Vermittlung an erster Stelle stehen, findet Prof. Andreas Büsch. Der Talk wurde 2015 beim 32. Forum Kommunikationskultur der GMK aufgezeichnet.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.