NRWision
06.02.2019 - 110 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und das Bergmonster

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rescherschen-arschiv-die-drei-und-das-bergmonster-190206/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Die drei ??? und das Bergmonster" ist die 14. Folge der Detektiv-Hörspiele - ein Klassiker der Reihe. In ihrem Podcast nehmen Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein die Episode inhaltlich auseinander. Sie stellen fest: Die Folge ist für sie zwar eher eine der schwächeren, doch sie hat auch interessante Seiten. Die Podcaster erklären, inwiefern "Die drei ??? und das Bergmonster" Elemente der Schriftstellerin Agatha Christie enthält. Sie machen auch deutlich, was an dieser "drei ???"-Folge ganz anders ist. Hanno Boskma, Sebastian Graf, und Stefan Klein beschreiben außerdem, wie sich die Buchvorlage vom Hörspiel unterscheidet und was die Übersetzung aus dem Englischen Grundlegendes an der Geschichte geändert hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.