NRWision
26.11.2015 - 10 Min.

Relax TV: Hanoi, Uglitsch, St. Johns

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/relax-tv-hanoi-uglitsch-st-johns-151126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Mit "Relax TV" geht es ein weiteres Mal auf eine musikalische Reise rund um den Globus - wie immer zu den Klängen des Komponisten und Filmemachers Johannes Kayser. Der Trip startet mit einer Bustour durch die Millionenmetropole Hanoi. Hier in der Hauptstadt von Vietnam drängt sich ein Motorroller an den nächsten und verwandelt den Verkehr in ein Meer aus Menschen mit Helmen. In der mehr als 1.000 Jahre alten russischen Stadt Uglitsch geht die Reise weiter. Durch Jahrhunderte von Kriegen und Intrigen zerrüttet, spiegelt sich die Geschichte in jedem Winkel der uralten historischen Bauwerke. Dmitri Iwanowitsch, der Sohn von Iwan dem Schrecklichen, starb hier an einer mysteriösen Stichwunde, die vermutlich mit einem Komplott um die Zaren-Thronfolge zu tun hatte. Im kanadischen St. Johns, Provinzhauptstadt Neufundlands und Labradors, endet der musikalische Trip. Die Stadt mit ihrem natürlichen Hafen ist die älteste Nordamerikas und Startpunkt des berühmten "Trans-Canada Highway".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.