NRWision
  • Radio Gütersloh
     

    Radio Gütersloh

    Sendungen und Beiträge aus dem Bürgerfunk bei "Radio Gütersloh" in der Mediathek von NRWision

Lade...
Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 2
Dokumentation
05.12.2019 - 54 Min.

Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 2

Radioprojekt der Anne-Frank-Schule in Gütersloh

Im zweiten Teil der Sendung des Projektkurses "Erinnern für die Zukunft" sprechen die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule in Gütersloh über Kinder im KZ Auschwitz. Dazu berichtet die Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende Lidia Maksimovic von ihren Erfahrungen. Die Projektteilnehmer erzählen auch die Geschichte von Esther Bejarano. Sie wurde als Jugendliche in das Mädchen-Orchester in Auschwitz aufgenommen. Heute ist sie Teil der deutsch-türkisch-italienischen Rap-Gruppe "Microphone Mafia", die sich gegen Rassismus einsetzt. Shlomo Venezia war ein Überlebender des Sonderkommandos des KZ Auschwitz-Birkenau. Die Schüler verfolgen auch seinen Weg. Im Interview mit Klaus Rees vom "Bündnis gegen Rechts" geht es außerdem um Holocaust-Leugnerin Ursula Haverkamp.

1
Hört Hört: Weihnachtsausgabe 2019 — Advent, Vorbereitung auf Weihnachten, Kindheitserinnerungen
Magazin
04.12.2019 - 53 Min.

Hört Hört: Weihnachtsausgabe 2019 — Advent, Vorbereitung auf Weihnachten, Kindheitserinnerungen

Radiosendung der AWO Gütersloh

Rund um den Advent, Weihnachten und die Vorfreude aufs Fest drehen sich die Texte in der Weihnachtsausgabe von "Hört Hört". Birgit Reichelt zeigt in ihrer Geschichte die Probleme des Weihnachtsmanns durch den Brexit. Reinhild Orb bereitet sich mit ihrem Enkel Tomke auf das Fest vor. Bei Edmund Ruhenstroth gibt es seit langem keinen Kaninchenbraten mehr zu Weihnachten. Er beschreibt, wie es durch ein Missverständnis dazu kam. Ulrike Ksol, Jutta Fröhling und Ingeborg Stubenrauch erinnern sich, wie die Vorweihnachtszeit in ihrer Kindheit war. Dazu gehörte für die "Hört Hört"-Reporterinnen das Spielen im Schnee, Plätzchen backen und der Glaube an das Christkind. Auch Hildegard Engels und Horst Petersburs lesen Texte über ihre Adventszeit vor.

2
Tafelfunk: Teilen und Helfen
Magazin
28.11.2019 - 53 Min.

Tafelfunk: Teilen und Helfen

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Kann Sankt Martin in der Ellenbogengesellschaft von heute ein Vorbild sein? Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder von der Gütersloher Tafel sind der Meinung, dass er das sein kann. Deshalb stellen sie ihre Sendung unter das Motto "Teilen und Helfen". Michael Dumler, Beauftragter für Mitarbeiter und Soziales der "Lidl Vertriebsgesellschaft GmbH" in Paderborn, ist zu Gast im Studio. Er spricht ausführlich über die Zusammenarbeit mit der Tafel und erklärt, warum Lidl Lebensmittel spendet.

3
Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 1
Dokumentation
21.11.2019 - 52 Min.

Erinnern für die Zukunft – Begegnung mit Auschwitz – Teil 1

Radioprojekt der Anne-Frank-Schule Gütersloh

Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule in Gütersloh haben am Projektkurs "Erinnern für die Zukunft" teilgenommen. Dazu gehörte auch ein Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz. Ihre Erlebnisse fassen sie in einer Radiosendung zusammen. Dabei beleuchten sie auch geschichtliche Hintergründe zum Nationalsozialismus und seinen Folgen für die jüdische Bevölkerung. Auch Zeitzeugen-Berichte von ehemaligen Auschwitz-Häftlingen sind Teil der Sendung.

4
Music around topics: Vom Anfang und vom Ende
Magazin
19.11.2019 - 65 Min.

Music around topics: Vom Anfang und vom Ende

Musiksendung von Studio GT31 in Gütersloh

Mit "Before The Beginning" von "Fleetwood Mac" startet passenderweise diese Ausgabe von "Music around topics". Das Thema der Sendung lautet: "Vom Anfang und vom Ende". Es geht um Lieder, die vom Anfang oder Ende von etwas erzählen. Häufig geht es dabei um die Liebe und wie sie anfängt oder aufhört. Moderator Reinhard Böhm führt durch die Sendung und gibt Hintergrundinfos zu den Songs und den Musikern.

5
Hört Hört: Ameisen, Talkshow-Besuch, "Mut tut gut"
Magazin
18.11.2019 - 53 Min.

Hört Hört: Ameisen, Talkshow-Besuch, "Mut tut gut"

Radiosendung der AWO Gütersloh

Birgit Reichelt entdeckt Ameisen in ihrer Wohnung. Sie beschreibt, dass die Insekten oft nur ungern wieder ausziehen. Aber sie kennt einige Hausmittel gegen Ameisen. Jutta Fröhlich berichtet vom Besuch einer NDR-Talkshow, auf den sie sich sehr gefreut hat. Ihr Fazit: Auf dem Talk-Sofa wäre sie auch gut aufgehoben gewesen. In "Hört Hört" stellt Reinhild Orb außerdem das Buch "Ich kam mit dem Wüstenwind" von Michaela DePrince vor. Darin erzählt die Autorin ihren Weg vom Waisenkind zur Ballerina. Auf einer Parkbank lernt Hildegard Engels eine mutige Frau kennen. Die ehemalige Auslandskorrespondentin erzählt von einer syrischen Familie. Weitere Themen in der Sendung sind die Gesundheit, Sonnenblumen, Jammern auf hohem Niveau und Urlaub in Oberschwaben.

6
Music around topics: Träume – Alles nur geträumt?
Magazin
16.10.2019 - 68 Min.

Music around topics: Träume – Alles nur geträumt?

Musiksendung von Studio GT31 in Gütersloh

Traumhaft wird diese Sendung sein, verspricht Moderator Reinhard Böhm von "Music around topics". Denn alle Songs, die er spielt, drehen sich um das Thema "Träume". Nicht jeder Traum ist bloß ein "Sweet Dream", wie Jethro Tull ihn besingt. Manche Träume sollen Realität werden. "Where Is This Dream Of Your Youth" fragt sich die Band "Strawbs". Vergiss nie zu träumen – das verlangen unter anderem "The Nice" mit ihrem Lied "Hang On To A Dream". Mit vielen weiteren Liedern lädt Reinhard Böhm gut eine Stunde lang zum Träumen ein.

7
Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh
Magazin
09.10.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Was hat es mit der Redensart "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" auf sich? Das fragen sich die Moderatorinnen Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder von der Sendung "Tafelfunk". Für ein glückliches Leben reiche eine Befriedigung der materiellen Bedürfnisse allein nicht aus. Wichtig sei auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Bücher eröffnen diese Möglichkeit, da sind sich Elke und Vera Corsmeyer von der "Buchhandlung Markus" aus Gütersloh sicher. Der Bücherladen setzt sich für die "Selbst.Los! Kulturstiftung" ein. Unter dem Motto "Kinderbücher für die Tafeln" wird mittellosen Familien mit Buchspenden geholfen.

8
Hört Hört: Bärte, "Eine Pfanne voller Pilze" – Gedicht, Steingärten
Magazin
02.10.2019 - 52 Min.

Hört Hört: Bärte, "Eine Pfanne voller Pilze" – Gedicht, Steingärten

Radiosendung der AWO Gütersloh

Männer müssen sich entscheiden, ob und wie sie ihren Bart tragen möchten: Vollbart, auffälliger Schnurrbart oder einfach abrasieren? Birgit Reichelt stellt fest, dass es viele verschiedene Arten von Bärten gibt. Sie geht auch der Bedeutung des Barts auf den Grund. In "Hört Hört" trägt Edmund Ruhestroth außerdem sein Gedicht "Eine Pfanne voller Pilze" vor. Das Pilzgericht seiner Nachbarin bekommt ihm in der Geschichte nicht so gut. Weitere Themen aus dem Alltag des Teams der "AWO Gütersloh" sind unter anderem Steingärten, das Theater im Laufe der Zeit und ein Urlaub in der Heimat.

9
Hört Hört: 100-jähriges Jubiläum der AWO Gütersloh, Zecken, Westfälisches Abendmahl
Magazin
26.09.2019 - 55 Min.

Hört Hört: 100-jähriges Jubiläum der AWO Gütersloh, Zecken, Westfälisches Abendmahl

Radiosendung der AWO Gütersloh

Der "Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Gütersloh e.V." wird 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass präsentiert der Verband auf dem Kolbeplatz in Gütersloh sein vielfältiges Angebot. Die Reporter von "Hört Hört" sind vor Ort und fragen Passanten, was sie bereits über das Angebot der Gütersloher "AWO" wissen. Reporterin Ingeborg Stubenrauch informiert außerdem über die Gefahren, die von Zecken ausgehen. Sie erklärt auch, wie man sich vor Zecken schützen kann. Edmund Ruhenstroth berichtet in der Sendung über typisch westfälische Gerichte und eine kulinarische Reise nach Soest. Dort gibt es in einer Kirche das "Westfälische Abendmahl" zu sehen: ein Kunstwerk, das an das Gemälde "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci angelehnt ist. Weitere Themen in "Hört Hört" sind unter anderem die Leidenschaft fürs Radfahren, die Stadt Hamburg und eine Anekdote über ein Schwein.

10
Klangkunst: Maik Pahlsmeyer, DJ und Moderator
Magazin
17.09.2019 - 59 Min.

Klangkunst: Maik Pahlsmeyer, DJ und Moderator

Kulturmagazin von Studio GT31 in Gütersloh

Maik Pahlsmeyer ist der DJ und Moderator der Sendung "Club Business Radio Show". Im Kulturmagazin "Klangkunst" erzählt er von seiner Arbeit, die auch gleichzeitig sein Hobby ist. Seine Karriere begann mit einem Bürgerfunkstudio, das er mit seinem Bruder gegründet hat. Heute sendet er auf Radio Gütersloh und Radio Bielefeld. DJs kommen zu Maik Pahlsmeyer ins private Studio und legen in seiner Live-Sendung "Club Business Radio Show" auf. Maik Pahlsmeyer verrät im Gespräch mit Moderatorin Patrizia Miernik außerdem, was ihn an elektronischer Musik so fasziniert. In seiner Karriere lernte er viele bekannte DJs kennen – zum Beispiel bei Events wie der "NATURE ONE" oder der "MAYDAY".

11
Tafelfunk: Brückenbau
Magazin
11.09.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: Brückenbau

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Brücken zu bauen zwischen Überfluss und Mangel - das ist das Ziel der "Tafel Deutschland" seit 1993. Wie die Tafel Gütersloh dem Motto "Lebensmittel retten. Menschen helfen" treu bleibt, erklären die Moderatorinnen vom Tafelfunk. Dafür sprechen sie mit Paul Linnenschmidt. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst hat er für die Tafel Gütersloh gearbeitet. Dabei habe ihm am besten der Kontakt zu den hilfsbedürftigen Menschen gefallen. Eine Brücke wird auch zwischen der Fraueninitiative "Die Brücke für interkulturelle Begegnung e.V." und der Gütersloher Tafel geschlagen. Beide Vereine trafen sich auf der "Gütersloh International". Die Vorsitzende von "Die Brücke", Saniye Özergen, spricht nun mit Supermärkten über eine Zusammenarbeit mit der "Tafel Gütersloh".

12

Bei Radio Gütersloh auf Sendung und online in unserer Mediathek zu hören: Das Lokalradio für den Kreis Gütersloh hat auch Bürgerfunk im Programm. Die Moderatoren und Reporter präsentieren aktuelle News, relevante Themen, lokale Veranstaltungen, spannende Interviews und natürlich Musik. Die Sendungen von Radio Gütersloh gibt's in der Mediathek von NRWision sowie als Podcast per RSS-Feed.