NRWision
30.09.2021 - 55 Min.

Radio Kurzwelle: Fridays for Future in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-kurzwelle-fridays-for-future-in-bielefeld-210930/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Bewegung "Fridays for Future" demonstriert für mehr Klimaschutz. Viele junge Menschen sind in der Bewegung aktiv, da sie noch nicht wählen dürfen. Caro und Jan sind in der Ortsgruppe Bielefeld von "Fridays for Future". Caro macht bei "Fridays for Future" mit, weil sie noch nicht wahlberechtigt ist. Bei der Bewegung will sie ihre Stimme für die Zukunft einsetzen. Jan erzählt im Interview, wie man eine Demonstration organisiert. Besonders wichtig ist es, die Polizei zu informieren. Die Polizei muss eine Demonstration zuerst erlauben, wie Jan erklärt. Danach kümmern sich die Organisator*innen um Megaphone und Schilder. Außerdem erklären Caro und Jan, wie sich die Arbeit von "Fridays for Future" während der Corona-Pandemie verändert hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.