NRWision
28.08.2019 - 25 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern – Teil 1

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-iserlohn-unterwegs-praevention-von-sexuellem-missbrauch-an-kindern-teil-1-190828/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Reinhard Wilke ist Deeskalationstrainer und Polizeibeamter und hat viel Erfahrung im Gebiet der Kriminalprävention. In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Iserlohn und der Künstlerin Ulrike Langguth hält der Polizist einen Vortrag zum Thema "Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern". In seinem Vortrag beschäftigt sich Reinhard Wilke unter anderem mit den Begriffen "Schuld", "Fremdsein", "Macht" und "Strategie". Reporterin Charlotte Kroll von "Radio Iserlohn unterwegs" besucht die Veranstaltung und schneidet den Vortrag mit.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Iris-on-air
am 29. August 2019 um 15:38 Uhr

Der Vortrag lohnt sich. Ich werde das Wort "Fremder" überlegt benutzen.
Erschreckend die Beispiele.
Tolle Aufnahme sowohl technisch als auch inhaltlich. Vielen Dank!