NRWision
30.01.2014 - 11 Min.

Praxisfelder Sozialer Arbeit: Klärungs- und Reintegrationsgruppe in Hörstel

Reihe der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/praxisfelder-sozialer-arbeit-klaerungs-und-reintegrationsgruppe-in-hoerstel-140130/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Persönliche Krise, Eskalation in der Familie: Die Klärungsgruppe Hörstel nimmt Jugendliche auf, die vorübergehend nicht in ihrer Familie leben können. Für drei bis sechs Monate leben sie gemeinsam mit Gleichgesinnten in einer Wohngruppe. Pädagogen und Psychologen entwickeln dort mit den Jugendlichen eine Perspektive für die Zeit danach. Die TV-Lehrredaktion der FH Münster hat sich in der Wohngruppe, der Klärungsgruppe Hörstel umgesehen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.