NRWision
  • Bild: Andreas Meier
    Sendungen aus Velbert
     

    Sendungen aus Velbert

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Talk
10.10.2018 - 48 Min.

extraRadiO: Panagiota Mitsi – eine Griechin kommt nach Deutschland

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Panagiota Mitsi stammt aus Griechenland, von der Insel Kefalonia. Vor drei Jahren ist sie nach Deutschland gekommen, weil sie in ihrer Heimat keine Zukunft mehr für sich sah. Obwohl Mitsi kein Wort Deutsch sprach, entschied sie sich dafür, auszuwandern. Sie war auf der Suche nach Ordnung und Sicherheit – und sie wollte diese in Deutschland finden. Mit Moderator Werner Miehlbradt spricht Panagiota Mitsi über ihren Neustart in einem fremden Land, ihre Ziele und ihren ersten Job. Auch das Verhalten der Deutschen ihr gegenüber und ihr aktuelles Leben in Velbert beschreibt sie ausführlich.

Beitrag
09.10.2018 - 8 Min.

extraRadiO: Städtepartnerschaften der Stadt Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Stadt Velbert hat Partnerschaften mit drei Städten: Châtellerault in Frankreich, Corby in England und Igoumenitsa in Griechenland. Zum "Europafest" kommen 2014 auch Gäste aus den drei Partnerstädten. Die "extraRadiO"-Redaktion hat eine kleine Interview-Collage mit Aussagen von Menschen aus Velbert, Châtellerault , Corby und Igoumenitsa erstellt. Darin sind unterschiedliche Antworten zu verschiedenen Fragen zu hören.

Beitrag
25.09.2018 - 7 Min.

extraRadiO: Nähkurs an der VHS Velbert/Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

An der Volkshochschule (VHS) Velbert/Heiligenhaus gibt es verschiedene Nähkurse. Einige von ihnen werden von der Modedesignerin Sigrid Lachnitt angeboten. Reporter Werner Miehlbradt besucht einen Nähkurs und spricht mit den Teilnehmerinnen. Leiterin Sigrid Lachnitt erklärt zudem, dass jeder an einem ihrer Kurse teilnehmen kann. Mit ihren Erklärungen startet sie bei Null: Neben dem technischen Wissen sind beispielweise auch das Bügeln und das Zuschneiden des Stoffes wichtig.

Beitrag
25.09.2018 - 4 Min.

extraRadiO: "Langenberger Gautschfest" in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Hans Josef Altmann von "Der Gutenberg - Die Buchmacherey" in Velbert-Langenberg erzählt, was es mit dem Gautschen auf sich hat. Beim Gautschen werden feuchte Blätter, die beim Schöpfen von Papier entstehen, auf eine Filzmatte abgeworfen. Das "Gautschfest" fand in der Vergangenheit immer für die Gesellen der Setzer und Buchdrucker statt. Sie wurden am Ende ihrer Ausbildung auch einmal "gegautscht" und somit ins Wasser getunkt. Danach gab es eine Feier mit Umtrunk. Mit dem "Gautschfest" in Langenberg soll an dieses Ritual erinnert werden.

Interview
25.09.2018 - 4 Min.

extraRadiO: Oldtimer-Traktortreffen 2018 in Velbert-Tönisheide

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

In Tönisheide in Velbert findet zum zweiten Mal das "Oldtimer Traktortreffen" statt. Dort werden Oldtimer-Trecker ausgestellt. Sogar eine Probefahrt sei möglich, erzählt Gerd Riedel vom Treckerclub "Schlepperfreunde Ruhrtal". Im Interview mit Lore Loock erklärt er außerdem, wie alt die ausgestellten Modelle zum Teil sind und woher sie kommen.

Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Frank Eerenstein - Musikpädagoge, Pianist, Musikschulleiter

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Frank Eerenstein ist Musiker. Er spielt vor allem Klavier, obwohl er eigentlich zuerst keine Lust hatte, das Instrument zu spielen. Das hat sich mittlerweile geändert. Ein Motorradunfall spielte bei diesem Sinneswandel eine große Rolle. Frank Eerenstein spricht im Interview darüber, wie er dann doch eine Liebe zur Musik entwickelte. Außerdem erzählt er von seinem weiteren Werdegang, auf den auch Karlheinz Stockhausen einen Einfluss hatte. Gemeinsam mit Moderator Werner Miehlbradt diskutiert Eerenstein, ab wann Musik eigentlich Musik ist.

Talk
20.09.2018 - 51 Min.

extraRadiO: Hospizverein Niederberg e.V.

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sterbebegleitung ist kein einfaches Thema. Der "Hospizverein Niederberg e.V." widmet sich genau dieser Aufgabe. Andrea Schyklenk und Wolfgang Tamm vom Verein sind zu Gast im "extraRadiO"-Studio. Dort sprechen sie über ihre Arbeit. Sie erklären, dass es nicht nur darum geht, Menschen medizinisch zu versorgen. Es sei wichtig, sie "mit Zeit und Zuwendung auf ihrem Weg zu begleiten". Eine weitere Aufgabe des Vereins ist es, das Thema Sterben zu enttabuisieren. Es soll normal sein, darüber zu sprechen. So würden sich die Themen "Sterben" und "Humor" nicht grundsätzlich ausschließen, sagt Wolfgang Tamm. Der Verein möchte in Velbert außerdem ein "stationäres Hospiz" aufbauen. Was das ist und warum dieses Angebot wichtig ist, erklären die beiden Vereinsmitglieder im Gespräch mit Moderator Werner Miehlbradt.

Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Wie wird ein Foto zum Kunstwerk?

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sigi Koezle hat sich vom Werbefotografen zum Fotokünstler entwickelt. Als 27-Jähriger brachte ihn die Liebe nach Velbert. Im Interview mit Werner Miehlbradt von "extraRadiO" beantwortet Koezle grundsätzliche Fragen: Was kann ein Fotograf? Ist Fotografie Kunst? Wie hat sich sein Beruf innerhalb seines Lebens verändert? Sigi Koezle arbeitet seit über 17 Jahren mit dem Maler Willy Oster zusammen. Als "OSTER+KOEZLE" fotografieren sie leere Räume und bearbeiten die Fotos danach digital. Ihre Werke verkaufen sie je nach Größe für bis zu 8.000 Euro. Die Arbeiten des Duos sind regelmäßig in Ausstellungen zu sehen: aktuell in Oberhausen, Münster und im Sauerland.

Talk
18.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Freunde der Kinderoase Lombok e.V., Förderverein aus Mettmann

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Auf der Insel Lombok, die zu Indonesien gehört, gibt es die "Kinderoase". Gegründet wurde die soziale Einrichtung vor elf Jahren von Inge Hecht und ihrem Mann. Inge Hecht kommt ursprünglich aus Velbert-Langenberg, lebt mittlerweile aber auf Lombok. Kontakte in die alte Heimat bestehen aber heute noch: Der Förderverein "Freunde der Kinderoase Lombok e.V." aus Mettmann zählt zu den Unterstützern der Einrichtung. Zu Gast im "extraRadiO"-Studio ist Ralph Grünewald. Er ist Mitglied des Fördervereins und besucht die "Kinderoase Lombok" regelmäßig, um zu helfen. Das Projekt soll den Kindern der Insel die Möglichkeit zur Weiterbildung geben. Auch Sport-Möglichkeiten und weitere Freizeitangebote gehören zum Angebot der Einrichtung. Im Interview mit Moderator Werner Miehlbradt erklärt Grünewald, wie man sich für die "Kinderoase" engagieren kann und wie genau die Arbeit dort abläuft. Auch die Erdbeben, die Lombok im August 2018 teilweise zerstörten, sind Thema der Sendung.

Beitrag
06.09.2018 - 7 Min.

extraRadiO: Mittelaltermarkt in Velbert-Neviges

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Mittelaltermarkt in Velbert-Neviges ist kein normaler Markt. Musikalisch unterstützt wird der Markt durch Dudelsack und Drehleier. Auch die Speisen sind besonders: Von Met über mittelalterliche Gebäcke wie das "Pfaffenglück" sind viele traditionelle Gerichte dabei. Reporterin Birgitt Haak trifft auf dem Mittelaltermarkt Andrea Hofer. Sie ist Mitglied der "Marktgilde zu Hardenberg e.V.", die den Markt veranstaltet. Im Interview erklärt sie, wie die Marktgilde arbeitet. Beim Rundgang sprechen die beiden mit einem Gaukler, einer Bäckerin, einem so genannten "Bader" und einem Schmied.

Reportage
19.07.2018 - 54 Min.

extraRadiO: Gedenkstättenfahrt der Städtischen Gesamtschule Velbert-Mitte nach Berlin und Auschwitz

Radioprojekt der Städtischen Gesamtschule Velbert-Mitte

Nils, Michel, Amina und Nils sind Schüler der Städtischen Gesamtschule Velbert-Mitte. Im Rahmen eines Projekts nehmen sie 2018 an einer Gedenkstättenfahrt teil, um historisch wichtige Orte des Holocausts in Berlin und Auschwitz zu besichtigen. In ihrer Sendung berichten die vier von ihren Erwartungen und ihrer intensiven Vorbereitung, um zu wissen, was auf sie zukommt. So sprechen sie mit Holger John, dem Projektleiter. John sagt: "Die Fahrt macht etwas mit einem". Die Erfahrungen würden alle reicher machen und verändern. Stationen der Fahrt sind das "Denkmal für die ermordeten Juden Europas" in Berlin, das Mahnmal "Gleis 17" am Bahnhof Grunewald, das Haus der Wannsee-Konferenz sowie das KZ Auschwitz. An den einzelnen Orten halten die Schüler ihre Erlebnisse mit dem Mikrofon fest. Sie fragen Teilnehmer nach deren Empfindungen. Beeindruckt sind die Projektteilnehmer von dem Treffen mit einer Zeitzeugin. Das Motto der Reise heißt: "Mit eigenen Augen sehen, wovon andere nur reden."

Beitrag
07.03.2017 - 21 Min.

PanoramaRadweg niederbergbahn

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Ein neuer Radweg führt entlang einer alten Bahnstraße. Der "PanoramaRadweg niederbergbahn" verbindet im Kreis Mettmann die Städte Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus und Kettwig. Helmut Hinterthür fährt die Strecke ab und zeigt wie es dort früher aussah. In einzelnen Etappen erzählt er geschichtliche Hintergründe und interessante Fakten über die Orte, die zum Teil schon länger vergessen sind.

Fernsehen und Radio aus Velbert: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Velbert berichten oder von Menschen in Velbert produziert wurden.