NRWision
12.01.2017 - 10 Min.

Ökumenischer Gottesdienst beim Westfälischen Hansetag

Beitrag der Partnerschaftsgesellschaft Lemgo

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/oekumenischer-gottesdienst-beim-westfaelischen-hansetag-170112/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Westfälische Hansetag auf dem Marktplatz in Lemgo beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst. Superintendent Andreas Lange predigt über Barmherzigkeit und bezieht die Lemgoer dabei mit ein: "Der, der gibt, empfängt auch etwas." Bürgermeister Dr. Reiner Austermann betet anschließend mit den Gläubigen. Der "Posaunenchor Lemgo" begleitet die Veranstaltung unter der Leitung von Oliver Eggert. Außerdem tritt der Schulchor des Königin-Mathilde-Gymnasiums aus Herford auf. In Lemgo werden der "Westfälische Hansetag" und das "Strohsemmelfest" gefeiert. Die Stadt im Kreis Lippe zelebriert diese beiden Feste gemeinsam mit den Partnerstädten des Hansebundes. Zu diesen zählen u.a. Ahlen, Hamm und Minden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.