NRWision
26.10.2017 - 18 Min.

Ökoplosiv: Umfrage zu Fortbewegungsmitteln, Die autofreie Siedlung Weißenburg, Park(ing) Day Münster

Umwelt-Magazin, produziert von MNSTR.medien aus Münster

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/oekoplosiv-umfrage-zu-fortbewegungsmitteln-die-autofreie-siedlung-weissenburg-park-ing-day-muenster-171026/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Münster hat den Ruf, eine besonders fahrradfreundliche Stadt zu sein. Doch auch die Dichte an PKW ist in Münster überdurchschnittlich hoch. Das Redaktionsteam von "Ökoplosiv" führt daher eine Umfrage durch, welches Fortbewegungsmittel die Bürger in Münster nutzen und ob sie sich ein Leben ohne Auto vorstellen können. In Münster gibt es bereits eine Siedlung, in der das Realität ist: die autofreie Siedlung "Weißenburg". Seit 2001 wird dort ein Leben ohne Auto ermöglicht. Dabei leben in der autofreien Siedlung "Weißenburg" Menschen verschiedenster Altersgruppen vom Kleinkind bis zum Rentner. Parkplatzsorgen gibt es in der autofreien Siedlung nicht, dafür aber in vielen anderen Teilen Münsters. Doch es gibt auch die Meinung, den Stadtraum anders zu gestalten als mit Parkplätzen. Bei der Aktion "Park(ing) Day" wird gezeigt, wie solche Verkehrsflächen anders genutzt werden können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Sarah
am 28. Oktober 2017 um 17:30 Uhr

Björn bohrer sieht ja mal extrem geil aus