NRWision
16.07.2019 - 3 Min.
QRCode

Nilpferd-Baby Nils im Kölner Zoo

Bericht von Walter Schramm aus Köln

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nilpferd-baby-nils-im-koelner-zoo-190716/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein Baby-Nilpferd wurde im Kölner Zoo geboren. Nils ist der erste Flusspferd-Nachwuchs seit 2005. Walter Schramm besucht das Nilpferd-Baby im Kölner Zoo. Der Filmemacher dokumentiert einen Gehege-Spaziergang von Muttertier "Jenny" und ihrem Jungtier. Zoo-Besucher konnten sich an der Suche nach einem Namen für das Baby-Nilpferd beteiligen. Walter Schramm hatte den Namen Nils vorgeschlagen. Bei einer Abstimmung gewinnt sein Vorschlag. Somit trägt das Nilpferd-Baby im Kölner Zoo ab sofort den Namen "Nils".

Deine Meinung
Findest Du die Eintrittspreise der Zoos angemessen?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

ja
Dirk Georg Wiemann
am 20. März 2022 um 11:54 Uhr
Diese aufwendige Anlage zum Wohl der Tiere rechtfertigt den Eintrittspreis voll und ganz.
ja
Herbert Hübner
am 9. November 2019 um 13:51 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zur Annahme des von Dir vorgeschlagenen Namens.
Der Einzelpreis für den Zooeintritt ist zu hoch und für eine Familie mit 2 Kindern und normalen Einkommen undvielleicht noch einem Eis oder Getränk im Zoo eingenommen, kaum zu stemmen.
Die Jahreskarte hingegen ist sehr günstig!
ja
Ralf Coenen
am 26. Juli 2019 um 07:40 Uhr
Sehr schöner Film mit einer für das besondere Ereigniss passenden Musik.

PS: Das Elefantengehege ist mir persönlich zu groß, weil es auf Kosten der gesamten Anlage gebaut wurde,
nein
Julia
am 23. Juli 2019 um 11:46 Uhr
sehr gelungener Filmbeitrag, dazu die passende Musik
Julia
am 24. Juli 2019 um 12:13 Uhr
Ich finde die Eintrittspreise der Zoos angemessen.
Aus Versehen habe ich aber "nein" angeklickt
ja
Familie Fries
am 22. Juli 2019 um 21:22 Uhr
Vielen Dank für diese tolle Vorstellung des neuen Zoobewohners Nils!
Kerstin
am 20. Juli 2019 um 23:30 Uhr
Ach, wie süß das kleine Nilpferd. Ich muss auch dringend mal wieder in den Zoo!
INGRID
am 21. Juli 2019 um 13:17 Uhr
Wie niedlich. Musik passt auch gut. Schöner Film. Macht Lust auf den Zoo
Margit Bantle
am 20. Juli 2019 um 11:50 Uhr
wunderbare Bilder
Klaus Weisser
am 18. Juli 2019 um 22:45 Uhr
gefällt mir gut
Monika M.
am 18. Juli 2019 um 16:42 Uhr
tolle Aufnahmen
Michael
am 18. Juli 2019 um 12:24 Uhr
So schön....Der Zoo ist immer wieder sehenswert..
Berthold
am 17. Juli 2019 um 21:06 Uhr
Sehr schön!
Sanne
am 17. Juli 2019 um 20:04 Uhr
Wunderbar!
Andreas
am 17. Juli 2019 um 11:31 Uhr
Sehr schön und niedlich!