NRWision
04.01.2022 - 55 Min.

News-Magazin: Seebrücke Münster - Sonja Walijy und Marvin Schalupka im Interview

Politradio - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/news-magazin-seebruecke-muenster-sonja-walijy-und-marvin-schalupka-im-interview-220104/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Seebrücke Münster ist eine politische Bewegung. Sie setzt sich für Flüchtlinge, sichere Fluchtwege und eine ungehinderte Seenotrettung ein. Sonja Walijy ist erste stellvertretende Vorsitzende beim Integrationsrat Münster und Marvin Schalupka arbeitet bei der Seebrücke Münster. Im Gespräch mit Moderator Klaus Blödow sprechen sie über die Werte und Ziele der Seebrücke Münster. Es geht auch um die Projekte der Seebrücke. Auf dem Weihnachtsmarkt hat die Gruppe eine Spendenaktion gestartet. Außerdem organisiert die Seebrücke Mahnwachen und Fahrrad-Demos. Der Integrationsrat Münster unterstützt die Seebrücke. Er ist die erste Anlaufstelle für geflüchtete Menschen in Münster. Im Politradio "News-Magazin" geht es auch um die Situation der Geflüchteten an der polnisch-weißrussischen Grenze und an den Außengrenzen Europas und Nordwestafrikas. Für Sonja Walijy und Marvin Schalupka ist klar: Viele Länder verletzen gezielt Menschenrechte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.