NRWision
04.04.2018 - 6 Min.

Neue Heimat, neue Wege: Radtour zum Arche-Hof

Crossmediales Projekt von und mit Geflüchteten - produziert von der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

  • Dokumentation

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/neue-heimat-neue-wege-radtour-zum-arche-hof-180404/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei dem Projekt "Neue Heimat, Neue Wege" erkunden Geflüchtete auf mehreren Radtouren die Stadt Rahden und die Umgebung. In dieser Folge lernen sich Geflüchtete und Bürger kennen und erkunden gemeinsam den Arche-Hof. Hier werden alte Tierrassen gehalten, die vom Aussterben bedroht sind. Außerdem erzählt Flüchtling Ali von seinem Berufswunsch: Er möchte Schneider werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.