NRWision
26.06.2018 - 56 Min.

"Netzwerk: Solidarität mit Afrin", Initiative aus Münster

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/netzwerk-solidaritaet-mit-afrin-initiative-aus-muenster-180626/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die syrische Kleinstadt Afrin wird überwiegend von Kurden bewohnt. Sie ist bereits mehrfach Ziel von Militäroffensiven der Türkei gewesen. Ronahi Alptekin und Ekrem Atalan vom "Netzwerk – Solidarität mit Afrin" sprechen über die aktuelle Situation der Kurden in der Region. Ebenfalls zu Gast im Studio ist Semsa Yalcin, Ko-Vorsitzende des Demokratisch Kurdischen Gesellschaftszentrums Münster e.V. (DKGZ). Sie spricht mit Moderator Gotwin Elges unter anderem über die Wahlen in der Türkei und die damit verbundenen Konsequenzen für die Kurden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.