NRWision
29.04.2020 - 10 Min.

Nahaufnahme: Gleichberechtigung im Fußball – Wie weit ist der DFB?

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der Technischen Universität Dortmund

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nahaufnahme-gleichberechtigung-im-fussball-wie-weit-ist-der-dfb-200429/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Welchen Stellenwert hat der deutsche Frauenfußball? Was tut der DFB für die Gleichberechtigung? Darüber spricht Reporter Julian Schildheuer mit Inka Grings, Ex-Fußballerin und zweimalige Europameisterin. Inzwischen ist Inka Grings Trainerin des Herren-Vereins SV Straelen aus der Oberliga. Inka Grings findet es schade, dass es im 21. Jahrhundert nach wie vor ungewöhnlich ist, als Frau Männer zu trainieren. Julian Schildheuer spricht außerdem mit Melina Koffler von der SGS Essen. Die Kapitänin der U16-Mannschaft zeigt Verständnis dafür, dass der Männerfußball für viele Zuschauer "ansehnlicher" ist. Spiegel-Redakteur Marcus Krämer sieht auch in der Berichterstattung ein Problem: In den Sport-Redaktionen säßen zu wenige Frauen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.