NRWision
09.06.2016 - 30 Min.

Nachtvisionen 2016 - Teil 2

Sendung von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nachtvisionen-2016-teil-2-160609/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das ehemalige Bielefelder Kino Skala war das erste und größte Kino-Center der Stadt. Noch heute ist die Original-Innenarchitektur der 50er-Jahre teilweise vorhanden. Moderator Dirk Ludewig trifft den Filmhistoriker Frank Bell im Kinogebäude zum Gespräch. Das Skala verfügte über "einen der größten Kinosäle der Stadt", so Frank Bell. Zur Zeit der Eröffnung sei es technisch auf dem neusten Stand gewesen. Die Inhaber sorgten dafür, dass dies so blieb. Sie wollten dem Publikum stets die beste Filmtechnik bieten. Heute befindet sich in dem Gebäude die Spielstätte der Puppenspielerin Dagmar Selje. Auch sie schwärmt vom alten Charme des Kinos wie den beleuchteten Treppenstufen. Im zweiten Teil seiner Review stellt "Kanal21" weitere Videos vor, die im Rahmen der "Nachtvisionen" entstanden sind. Der erste Film portraitiert die Fotografin Susanne Kuscholke. Sie widmet sich seit Jahren den Kirschblüten der Straße "Auf dem Langen Kampe". Außerdem dabei: eine Jazzsession im "Bunker Ulmenwall".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.