NRWision
23.06.2022 - 58 Min.
QRCode

Münster Tube - Münster von unten: Streiks an Unikliniken, Verfassung in Chile, Bundeswehr-Aufrüstung

Lokalmagazin von Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/muenster-tube-muenster-von-unten-streiks-an-unikliniken-verfassung-in-chile-bundeswehr-aufruestung-220623/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Beschäftigte an sechs Unikliniken in NRW treten seit Anfang Mai 2022 in Streik. Damit machen sie vor allem auf den Personalmangel in den Kliniken aufmerksam. Das Team von "Münster Tube" berichtet vom Streik am Universitätsklinikum Münster (UKM). Moderator Klaus Blödow präsentiert eine Rede der Auszubildenden Jule. Sie fordert bessere Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern. Denn: Viele Mitarbeitende sind psychisch überlastet. Außerdem: Bekommt Chile eine neue Verfassung? In einer Volksabstimmung können die Chilen*innen darüber entscheiden - im In- und Ausland. Isabel Lipthay vom "Duo Contraviento" ist für die neue Verfassung. Dafür hat sie eine Aktion auf dem Prinzipalmarkt in Münster organisiert. Und: Unter dem Motto "Nein zum Krieg! Nein zur Aufrüstung! Frieden schaffen ohne Waffen!" fand eine Demo gegen die Bundeswehr-Aufrüstung statt. Die Demonstrierenden haben sich vor dem Friedenssaal im Rathaus des Westfälischen Friedens in Münster versammelt.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.