NRWision
08.06.2017 - 4 Min.
QRCode

Monika Hauser, medica mondiale e.V. im Interview

Sendung vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/monika-hauser-medica-mondiale-ev-im-interview-170608/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Michael Neidhöfer vom Eine-Welt-Forum-Aachen trifft Frauenrechtsorganisatorin Monika Hauser. Sie ist Gründerin und Vorstandsmitglied der medica mondiale e.V. in Köln. Dies ist eine Frauenrechts- und Hilfsorganisation, die sich speziell um Frauen in Kriegs- und Nachkriegsgebieten kümmert. Vorrangig geht es um die medizinische Versorgung, aber auch die psychosoziale sowie die juristische Unterstützung der Frauen. Hauser spricht aber auch die Verantwortung an, die die Bürger Deutschlands innerhalb der Flüchtlingskrise tragen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.