NRWision
17.08.2022 - 1 Min.
QRCode

LostPlace - Das verlassene Werk

Dokumentation von Max Hartmann, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lostplace-das-verlassene-werk-220817/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wo man früher gearbeitet hat, herrscht heute Leere. "Lost Places" sind verlassene Orte, die historisch noch nicht aufgearbeitet sind. Das heißt: Sie sind heute oft in dem Zustand, in dem sie damals verlassen wurden. So gelten sie als realistische Zeitzeugnisse. Häufig sind "Lost Places" alte Fabrikgelände oder nicht mehr genutzte Orte der Schwerindustrie. Maximilian Hartmann ist angehender Mediengestalter Bild und Ton an der TU Dortmund. In seiner Doku erkundet er einen der vielen verlassenen Orte in Nordrhein Westfalen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Ulrike
am 20. August 2022 um 14:01 Uhr
Tolle Bilder
Max Hartmann
am 23. August 2022 um 14:31 Uhr
Danke sehr