NRWision
19.07.2017 - 53 Min.

Lokalreport: Altersarmut in Deutschland

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-altersarmut-in-deutschland-170719/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Lokalreport"-Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz blicken auf das Thema Altersarmut in Deutschland. Ihre Gäste sind Susanne Schmidt von der Partei "DIE LINKE", Siegfried Goldau von der Siegener Erwerbsloseninitiative und Ullrich Georgi, Präsident des "Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands Siegen". Diskutiert wird über die Fragen: wer in Deutschland als arm gilt, wer im Alter besonders armutsgefährdet ist und welche Maßnahmen sich gegen die zunehmende Altersarmut in Deutschland ergreifen ließen. Auch "behördliche Unzulänglichkeiten und Falschinformationen" von Seiten der Sozialbehörden bestimmen den Alltag vieler Rentnerinnen und Rentner, so Goldau.
Deine Meinung
Hast Du persönlich Angst vor Altersarmut?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.