NRWision
21.04.2021 - 24 Min.

LIMITS: Energiegenossenschaften - Petra Menting, Schermbecker Energiegenossenschaft

Podcast-Reihe vom Medienforum Duisburg

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/limits-energiegenossenschaften-petra-menting-schermbecker-energiegenossenschaft-210421/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Eine Energiegenossenschaft bietet Bürgern die Möglichkeit, ohne Konzerne zur Energiewende beizutragen. Oft sind erneuerbare Energien wie Wind- und Solarkraftkraft mit hohen Investitionen verbunden. Das können sich Einzelpersonen selten leisten. Petra Menting ist Vertriebsleiterin der "Schermbecker Energiegenossenschaft" bei der Volksbank Schermbeck. Im Interview mit Podcaster Klaus Kubernus-Perscheid erklärt sie, wie eine Energiegenossenschaft funktioniert. In den vergangenen Jahren haben sich die Geschäftsfelder der Energiegenossenschaften verändert. Unter anderem ist jetzt der Klimaschutz fest in der Satzung der "Schermbecker Energiegenossenschaft" verankert. Außerdem spricht Petra Menting über frühere Projekte und neue Ziele der Genossenschaft.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.