NRWision
16.11.2016 - 4 Min.

Licht-Gestalten

Kurzfilm von Melissa Arcak aus Düsseldorf

  • Kurzfilm
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/licht-gestalten-161116/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein junger Mann geht seinem Alltag nach. Er bügelt, wischt Staub und verlässt nach getaner Arbeit seine Wohnung. Doch er kommt nicht weit: Noch vor der eigenen Wohnungstür wird er von jemandem gepackt. Während er ohnmächtig zu sein scheint, begegnet ihm ein grelles Licht. Schon kurze Zeit später befindet sich der Protagonist wieder in seiner gewohnten Umgebung - doch dort begegnet er ab dann verschiedenen "Licht-Gestalten". Oder bildet er sich das alles nur ein? Der Kurzfilm ist im Rahmen des "24h to take"-Filmwettbewerbs vom "FilmClub Düsseldorf" entstanden. Der Titel "Licht-Gestalten" war dabei vorgegeben. Auch die Gegenstände Apfel, Bügeleisen und 24h-To-Take-Aufkleber mussten mindestens drei Sekunden lang im Film zu sehen sein. Melissa Arcak erhielt für die Umsetzung ihres Films eine "besondere Anerkennung".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.