NRWision
04.04.2013 - 29 Min.

Leben im Vest: Landwirt Johann Wessels, Journalisten-Fürze

Monatliches Magazin rund um Recklinghausen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/leben-im-vest-landwirt-johann-wessels-journalisten-fuerze-130404/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Johann Wessels ist Bauer mit Leib und Seele. Mit 76 Jahren kümmert er sich noch ausgiebig um seinen Hof. Manche bezeichnen ihn als Philosophen. Zudem spricht er fließend französisch und ist sehr gebildet. Bauer Wessels sieht die Welt, wie sie ist, und erzählt darüber bei "Leben im Vest". Außerdem: Die saftigen Fürze der Journalisten.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Ute Kimmling
    am 10. April 2013 um 11:26 Uhr

    Ihr beiden seid wirklich tolle Moderatoren . Der Film mit dem Bauern hat mir sehr gut gefallen . Dieser Mann ist ein wirklich interessanter Mensch mit Lebensweisheit , Klugheit und mit sehr viel Ausstrahlung. In seinem Denken ein Vorbild. Danke, weiter so. Ute

    Sigi
    am 9. April 2013 um 21:36 Uhr

    Der Mensch hat mir meinen Bart gemopst