NRWision
18.09.2014 - 4 Min.

Leben

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

  • Kurzfilm

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/leben-140918/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Leben" ist eine Gedichtverfilmung. Neues Leben entsteht, wenn wir eine Familie gründen. Aber ist leben einfach leben? Der Mensch will spüren. Fühlen, dass er lebt. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren beschreibt das Leben anhand einer Mutter-Kind-Beziehung und setzt es in passende Bilder um.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Toni F.
am 6. Oktober 2014 um 18:57 Uhr

Emotional ansprechende Bilder durch eine einfühlsame Kameraführung.
Tiefsinnig Gesprochenes und passende musikalische Untermalung machen uns das Wunder des Lebens erneut bewusst.

Halley
am 25. September 2014 um 10:36 Uhr

Zart, tiefgründig, ergreifend. Eine Herausforderung für den Betrachter, weil er auf allen Ebenen gleichzeitig gefordert ist: Intensive Bilder, emetionale Ansprache, kognitive Reize.

Eva
am 24. September 2014 um 13:44 Uhr

gute Idee. Hätte mir luftigere Musik vorgestellt.