NRWision
23.01.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Beiern in der Pfarrei St. Antonius in Herten, Haushaltsdefizite im Bistum Münster

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kwiekirche-beiern-in-der-pfarrei-st-antonius-in-herten-haushaltsdefizite-im-bistum-muenster-200123/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Herten wird in der Pfarrei St. Antonius "gebeiert". Deshalb läuten die Glocken auf eine besondere Art und Weise. Was "Beiern" ist, erklärt Moderator Oliver Kelch in "KwieKirche". Außerdem besucht Reporter Andrie eine Probe des Chores "Voices after eight". Und: Das Bistum Münster muss sparen. Es drohen große Haushaltsdefizite. Generalvikar Klaus Winterkamp richtet sich deshalb mit einem Schreiben an die Belegschaft. Oliver Kelch spricht in seiner Sendung über das Schreiben und die geplanten Maßnahmen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.