NRWision
09.08.2021 - 55 Min.

Kultur-Report Moers: Amy Winehouse, Louis Armstrong, Sonny & Cher

Sendung der Radiowerkstatt in der Volkshochschule Moers

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kultur-report-moers-amy-winehouse-louis-armstrong-sonny-cher-210809/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Amy Winehouse war eine britische Soul- und Jazz-Sängerin. Den internationalen Durchbruch schaffte sie 2006 mit dem Album "Back to Black". Schlagzeilen machte Amy Winehouse mit ihren Drogen- und Alkoholproblemen. 2011 starb der Weltstar an einer Alkoholvergiftung. Zum 10. Todestag von Amy Winehouse erinnert Moderator Konrad Göke an ihr musikalisches Schaffen. Er spielt ihren Song "Body & Soul", eine gemeinsame Aufnahme mit Jazzsänger Tony Bennett. In der Sendung "Kultur-Report Moers" macht Konrad Göke auf einen weiteren Jahrestag aufmerksam: 40 Jahre ist es her, dass Jazztrompeter und Sänger Louis Armstrong verstorben ist. Der Autodidakt hat sich nicht nur das Notenlesen, sondern auch verschiedene Instrumente selbst beigebracht. Konrad Göke präsentiert die Single "What a Wonderful World" von Louis Armstrong. Der Moderator bedankt sich außerdem bei den Menschen, die den Hochwasseropfern helfen. Ihnen widmet er den Song "I Got You Babe" von "Sonny & Cher".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.