NRWision
09.06.2016 - 59 Min.

Kultur am Kanal: Phil Wood, Alex Fischer, Jugend Rettet e.V.

Aufzeichnung aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kultur-am-kanal-phil-wood-alex-fischer-jugend-rettet-ev-160609/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Unter dem Motto "Heimathafen Münster" wird es maritim bei "Kultur am Kanal" im Bennohaus Münster. Songwriter Phil Wood löst mit seinen verträumten Songs Fernweh aus - zuhause ist er aber in Münster und bewohnt eine Künstler-WG. Auch Alex Fischer aus Hamm greift zur Gitarre und erzählt in seinen deutschen Texten von Liebe und Zuneigung. Neben der Musik stehen auch soziale Projekte im Vordergrund. Jana Foschepoth stellt "Jugend Rettet e.V." vor. Aufgrund der aktuellen Flüchtlingskrise wollen sich die Jugendlichen gemeinsam in der Seenotrettung engagieren. Speziell im Mittelmeer soll Flüchtlingen auf dem Seeweg geholfen werden, wozu ein eigenes Schiff gekauft wird. Durch die Veranstaltung führt Anina Pommerenke.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Phil Wood
    am 17. August 2016 um 13:30 Uhr

    Schade dass ihr den Sound so kalt ohne jegliche Bearbeitung lasst-Live klang es um Längen besser_Schade:(